eprimo auch als Unternehmen klimaneutral

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Klimastrategie “Road to Zero” erreicht weiteren Meilenstein

eprimo auch als Unternehmen klimaneutral

(Bildquelle: eprimo GmbH)

– Seit 2022: Klimaneutraler Betrieb der Unternehmenszentrale
– Geprüft und bestätigt durch TÜV NORD CERT
– Unverändert auch alle Strom- und Gasprodukte für alle Kunden seit 2020 klimaneutral

Neu-Isenburg, 15. Dezember 2022. Bereits seit 2020 bietet eprimo allen Kunden ausschließlich Stromprodukte aus 100 Prozent erneuerbaren Energien sowie klimaneutrales Gas an. Nun ist Deutschlands größter Ökostrom-Discounter seit dem 1. Januar 2022 als Unternehmen selbst klimaneutral. Dazu wurden die Treibhausgasemissionen aller relevanten Geschäftsaktivitäten berechnet, bilanziert und schließlich reduziert oder ganz vermieden. Restemissionen gleicht eprimo über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus. Die vom unabhängigen TÜV NORD CERT geprüfte und bestätigte Klimaneutralität ist ein Meilenstein auf dem Weg zu zukünftiger, möglichst vollständiger Emissionsvermeidung.

“Es ist uns ein Anliegen und auch ein wichtiges Signal, dass seit 2022 all unsere Geschäftsaktivitäten klimaneutral sind. Damit folgt eprimo als Unternehmen jetzt den eigenen Strom- und Gasprodukten, die schon seit 2020 vollständig klimaneutral für alle Kunden sind”, so Katja Steger, CEO von eprimo. Die Bilanzierung erfolgte nach dem Greenhouse Gas Protocol, das die Erfassung von Emissionsquellen nach drei Bereichen vorgibt. Einbezogen wurden hierzu Energieverbräuche (Strom und Gas) und deren Vorkettenemissionen, Verbräuche aus Kältemittel, Wasser und Abwasser, der unternehmenseigene Fuhrpark, Dienstreisen und Pendlerverhalten aller Mitarbeiter, Papierverbräuche und Versanddienstleitungen, IT-Hardware sowie der Serverbetrieb der Website. Errechnet wurden daraus rund 599 t klimarelevante Emissionen, die es zu reduzieren beziehungsweise auszugleichen galt.

Meilenstein Klimaneutralität

Alle Restemissionen, die sich aktuell noch nicht vermeiden lassen, werden durch eine aktive Kompensation bilanziell ausgeglichen. Für den Ausgleich der angefallenen CO2-Emissionen unterstützt eprimo das nach dem international anerkannten Verified Carbon Standard zertifizierte Klimaschutzprojekt “Saubere Energiegewinnung durch Solaranlagen”. Auch der TÜV NORD CERT hat die Klimaneutralität unabhängig geprüft und den Ausgleich der entstandenen Emissionen bestätigt.

Langfristiges Ziel: Komplette Emissionsvermeidung

Die Erreichung der Klimaneutralität ist für eprimo ein wesentlicher Meilenstein der Klimastrategie “Road to Zero”. Katja Steger hierzu: “eprimo nutzt beispielsweise 100 Prozent Ökostrom am Firmenstandort, fördert aktiv E-Mobilität und ermöglicht flexibles, mobiles Arbeiten von Zuhause zur Reduktion des Pendleraufkommens. Für Klimaneutralität ohne Kompensation bedarf es noch einiger technologischer Fortschritte, denn das Ziel sollte vollständige Emissionsvermeidung lauten. eprimo hat diesen Weg bereits bewusst eingeschlagen.” Weitere Aktivitäten werden demnach folgen. Zukünftige Anstrengungen werden vor allem auf die weitere Reduktion der Emissionen und die Verringerung der hilfsweisen Kompensation zielen.

Wir sind eprimo, der energiewendemacher. Als Deutschlands kundenstärkster grüner Energiediscounter sind wir Anbieter für Ökostrom und Ökogas und bringen die Energiewende in über 1,7 Millionen Haushalte. Allen Kunden bieten wir grüne Energie so günstig wie möglich an, denn Bestandskunden stehen bei eprimo genauso im Fokus wie neue Kunden. Wir bieten jedem zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv am Ausbau der erneuerbaren Energien zu beteiligen: Über attraktive Zusatzvergütungen für Prosumer, die Förderung neuer PV-Anlagen mit dem Sonnencent sowie die Beteiligung an Bürgerenergieprojekten werden unsere Kunden zu #energiewendemachern. Auch als Unternehmen handeln wir nachhaltig und sind in allen Geschäftsaktivitäten klimaneutral. Damit schaffen wir eine lebenswertere Zukunft durch grüne Energie für alle: Einfach, individuell und günstig. Lassen Sie uns in Zukunft gemeinsam die Energiewende vorantreiben. Fürs Klima. Für mich.

Kontakt
eprimo GmbH
Roman Zurhold
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
0 69 / 69 76 70-353
Roman.Zurhold@eprimo.de
https://www.eprimo.de/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.