09.07.2014, 12:34 Uhr

Sonderausstellung im Deutschen Flippermuseum in Neuwied

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Vom 18. – 20.7.2014 richtet Neuwied den 31. Rheinland-Pfalz-Tag aus. Zum Gelingen des Rheinland-Pfalz-Tages tragen unter anderen mehr als 200 Ehrenamtliche bei. Das Deutsche Flippermuseum Neuwied beteiligt sich an der Veranstaltung.

Sonderausstellung im Deutschen Flippermuseum zum Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Das Deutsche Flippermuseum präsentiert zum Rheinland-Pfalz-Tag die Sonderausstellung “Exoten des Flipperspiels”: Die kleinsten Flipperautomaten “Assomaten” und der größte Flipper, der “Herkules” können bewundert werden. Die “Assomaten” sind teilweise Flipperautomaten mit klassischem Kugelabstoß, teils handelt es sich aber auch um zeitbasierte Geräte mit einem auf dem Spielfeld gefangenen Kugel vergleichbar mit den Wandflippern der Euromatreihe. Atari baute im Jahr 1979 mit dem “Herkules”, den größten Flipperautomaten. Die “Silberkugel” hat bei diesem Flipper die Maße einer Billardkugel und dementsprechend beeindruckend ist das ganze Spielfeld.

Erweiterte Öffnungszeiten zum Rheinland-Pfalz-Tag im Flippermuseum in Neuwied

Vor allem möchte das Deutsche Flippermuseum den vielen Flipperfreunden, die in diesen Tagen Neuwied besuchen, ausgiebig Gelegenheit zum Flippern geben und hat deshalb die Öffnungszeiten erweitert.

Das Flippermuseum in Neuwied hat am Rheinland-Pfalz-Tag zu folgenden Zeiten geöffnet:

Freitag, 18.7.2014: 14.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 19.7.2014: 14.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 20.7.2014: 14.00 – 18.00 Uhr
Bildquelle:kein externes Copyright

Das Deutsche Flippermuseum hat sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte dieses einzigartigen Spielgeräts zu dokumentieren und dem Besucher erlebbar zu machen. Die Ausstellung umfasst zurzeit rund 150 Geräte aus dem Zeitraum 1900 bis 2010 und beschreibt somit die gesamte Geschichte des Flipperautomaten und seiner Vorgänger von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. In diesem Museum zum Anfassen sind fast alle Geräte bespielbar.

Deutsches Flippermuseum e. V.
Petra Wronewitz
Hermannstr. 9
56564 Neuwied
0162/6360157
info@flippermuseum.eu
http://www.flippermuseum.eu

Deutsches Flippermuseum
Petra Wronewitz
Hermannstr. 9
56564 Neuwied
0162/6360157
info@flippermuseum.eu
http://www.flippermuseum.eu

Sonderausstellung im Deutschen Flippermuseum in Neuwied
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Sonderausstellung im Deutschen Flippermuseum in Neuwied
Veröffentlicht: Mittwoch, 09.07.2014, 12:34 Uhr
Anzahl Wörter: 273
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | |