26.08.2014, 15:30 Uhr

IFA 2014: Neue Hochleistungs-Notebooks und Desktop-PCs in der Gaming-Oberklasse

– frei konfigurierbarer Gaming-PC XMG PRIME mit extremer Leistung und maximaler Ausstattung
– neue CORE-Serie extrem flacher, frei konfigurierbarer Gaming Notebooks mit Intel Core i7-Prozessor, NVIDIA GeForceGTX 860M / 870M-Grafik
– IFA-Messestand

Leipzig, 26. August 2014 – Der Leipziger Notebook-Hersteller Schenker Technologies zeigt auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA), die vom 5. bis 10. September in Berlin stattfindet, in Halle 12 am Stand 108 seine kürzlich vorgestellten Gaming-Highlights der breiten Öffentlichkeit. Im Mittelpunkt stehen dabei Notebooks und Desktops für das High Performance Gaming. So wird die XMG CORE-Serie mit zwei Geräten gezeigt: Das XMG C404 ist ein edler, schlanker 14-Zöller mit einem Maximum an Technik in dem 2 cm flachen, mattschwarz-silbernen Aluminium-Gehäuse. Ganz in schwarz kommt das XMG C504 CORE Gaming Notebook daher: Das schmale Designerstück mit 15-Zoll IPS-Bildschirm punktet mit Intel Core i7-Prozessor-Power, NVIDIAs Top-Grafik GeForce GTX 870M und bis zu 5 Terabyte Speicher. Neben den neuen, frei konfigurierbaren High End Gaming-Notebooks im schmalen Ultrabook-Format stellt Schenker seinen ersten Gaming-PC vor. Der XMG PRIME ist ein maximal ausgestatteter Desktop im mini-ITX-Format, der speziell für die Anforderungen des High End-Gaming konzipiert wurde: Eine Premium-Auswahl sorgfältig geprüfter Komponenten mit höchster Leistung auf kleinstem Raum. Dank wartungsfreier Wasserkühlung und Power-Netzteil ist der Gaming-PC sehr leise und mit seinem edlen, eleganten Design auch Wohnzimmer-tauglich.

Speziell konzipiert auf die Bedürfnisse des High End-Gaming bietet der Gaming-Desktop XMG PRIME maximale Ausstattung auf kleinstem Raum mit edlem, schlichten Design. Das Chassis des XMG PRIME kommt im mini-ITX-Format mit den Maßen 250 x 210 x 374 mm (B H T) im zeitgemäßen Cube-Design und in edlem Schwarz auf gebürsteten Aluminium, ergänzt um kleine, feine Adaptionen in XMG-Neongrün. Das Gehäuse bietet Platz für bis zu vier Festplatten, das mini-ITX-Mainboard und verfügt über bis zu acht USB-Anschlüsse sowie Audio-Ein- und Ausgänge. Der Gaming-PC verfügt serienmäßig über eine wartungsfreie Wasserkühlung und ein leistungsstarkes Premium-Netzteil.

Das Innenleben des XMG PRIME ist – wie bei Schenker üblich – weitestgehend frei konfigurierbar. Jedoch sind alle verfügbaren Komponenten vom Hersteller sorgfältig ausgewählt und geprüft, sowohl auf Qualität als auch auf das Zusammenspiel untereinander. Die Auswahl der Prozessoren beginnt bei Intels Core i5-4590 und reicht bis zum Core i7-4790. Außerdem wird optional Overclocking mit dem Core i7-4770K angeboten. Grafikleistung bringen die NVIDIA-Grafikkarten von der GTX 750 Ti bis hin zur GTX 780 Ti. Mainboard-seitig stehen drei Gaming-Modelle zur Wahl: Gigabyte, EVGA oder Asus sind hier die Anbieter. Der XMG PRIME lässt sich mit bis zu 16 GB RAM ausstatten und seine vier Festplattenanschlüsse fassen bis zu 20 Terabyte Speicher.

Zwei Top-Notebooks mit technischer Maximalausstattung

Das XMG C404 CORE Gaming Notebook beheimatet in seinem mattschwarz-silbernen Aluminium-Gehäuse ein hochauflösendes 14-Zoll AHVA-Display, welches eine herausragende farbechte Darstellung der Bildschirminhalte und eine 170-Grad-weite Blickwinkel-Stabilität bietet. Dank des leistungsstarken und stromsparenden Intel Core i7-4710HQ Prozessors mit 3,5 GHz und der extremen Grafikleistung einer NVIDIA GeForce GTX 860M mit 4 GB Grafikspeicher laufen anspruchsvolle Spieletitel, aber auch CAD- oder 3D-Anwendungen flüssig und verlustfrei. Bis zu 2,5 Terabyte Massenspeicher und bis zu 16 GB RAM setzen auch bei Datenzugriff und -verarbeitung neue Horizonte.

Ganz in Schwarz und mit größerem Display wird das XMG C504 CORE Gaming Notebook angeboten: Hier zeigt ein 15-Zoll AHVA-Panel kristallscharf und in Full-HD die Ergebnisse der gleichen technischen Top-Ausstattung wie bei dem XMG C404. Bei der Grafikleistung und beim Speicher kann hier sogar noch nachgelegt werden: Auf Wunsch kann die NVIDIA GeForce GTX 860M beim Kauf durch eine GTX 870M ersetzt werden. Ein zusätzlicher Hot-Swap-fähiger HDD-Caddy im Schacht des optischen Laufwerks erhöht den Maximalspeicherplatz auf 5 Terabyte. Alternativ lassen sich die beiden mSATA-Steckplätze auch zu einem RAID 0 zusammenfassen, wodurch Lese- und Schreib-Raten verdoppelt werden.

Schenker Technologies ist mit seinen erfolgreichen Marken SCHENKER und XMG einer der führenden Anbieter individuell konfigurierbarer Notebooks und PCs im Hochleistungsbereich. Die Geräte zeichnen sich vor allem durch die nahtlose Integration der jeweils neuesten und leistungsfähigsten Komponenten und Bauteile aus. Das Unternehmen wurde 2002 von Robert Schenker in Leipzig gegründet. 2011 fusionierte Schenker Notebooks mit dem Fachhandels-Experten tronic5 mobile Computer GmbH zur tronic5 Schenker Notebooks GmbH. Hieraus wurde 2013 die tronic5-Unternehmensgruppe gebildet, deren zentraler Bestandteil Schenker Technologies ist. Der Hersteller vertreibt seine Geräte direkt über seinen eigenen Online-Shop www.mySN.de, über Internet-Händler wie Cyberport und Notebooksbilliger.de, ausgewählte Distributoren sowie Elektronikmärkte.

Weitere Informationen: http://www.schenker-tech.de oder http://www.mysn.de

Firmenkontakt
Schenker Technologies GmbH
Herr Stefan Böttinger
Erlenstraße 3
04105 Leipzig
0341-246 704 55
s.boettinger@schenker-tech.de
http://www.mysn.de

Pressekontakt
tronic5 Systems GmbH
Stefan Böttinger
Erlenstraße 3
04105 Leipzig
0341-246 704 55
s.boettinger@schenker-tech.de
http://www.tronic5.de/de/navi-top/unternehmen/presse.html

IFA 2014: Neue Hochleistungs-Notebooks und Desktop-PCs in der Gaming-Oberklasse

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: IFA 2014: Neue Hochleistungs-Notebooks und Desktop-PCs in der Gaming-Oberklasse
Veröffentlicht: Dienstag, 26.08.2014, 15:30 Uhr
Anzahl Wörter: 788
Kategorie: Computer, Telekommunikation
Schlagwörter: | | |