Hausbooturlaub schenkt Zeit

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Wie gut es tut, wenn es mal nicht schnell gehen muss

München – 02. Dezember 2022. Gerade läuft das Weihnachtsgeschäft wieder an, Jahresabschlüsse müssen erstellt werden, die Feiertage geplant. Ständig heißt es in dieser vermeintlich so besinnlichen Zeit vor Weihnachten: “Also ich habe jetzt gerade wirklich keine Zeit”. Da passt es ganz gut, an einen Urlaub zu denken, der genau das schenkt: Zeit. Auf dem Hausboot geht es nicht um Schnelligkeit. Ganz im Gegenteil. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von sechs bis zehn Kilometern stellt niemand Rekorde auf, sondern hat stattdessen plötzlich ein Auge für Details, für Eisvögel und Schwanenfamilien, für die historische Kirche oder einfach nur die Abenddämmerung, die sich im Wasser spiegelt. Und wenn die nächste Schleuse schon von einem anderen Boot besetzt ist – können Fotograf*innen die Wartezeit für die besten Bilder vom “eigenen” Boot nutzen und Genießer*innen, für ein Gläschen oder Tässchen an Deck.

OHNE FÜHRERSCHEIN – MIT INKLUSIVPAKET
Damit in diesen Zeiten auch die finanzielle Planung stressfrei möglich ist, hat Locaboat gerade ein neues Inklusiv-Angebot entwickelt. Statt alle Nebenkosten einzeln abzurechnen, können die vier Nebenkosten-Bestandteile als (günstigere) Inklusiv-Pauschale in Anspruch genommen werden: Diesel als Pauschale (mit unbegrenzten Betriebsstunden), Rückkauf der Kaution (vergleichbar mit einer Vollkasko-Versicherung), die Endreinigung und ein Fahrrad.
Dass für einen Hausboot-Trip kein Führerschein notwendig ist – und nach einer Einweisung und kurzen Übung an Bord und im Hafen alle sicher starten können, erstaunt viele Interessenten immer wieder. Tatsächlich aber ist es sehr leicht nach dieser Einführung zum eigenen Kapitän, zur Kapitänin zu werden. Es kann losgehen, schön langsam und entspannt.

NEUS ENTDECKENUND EIFNACH ANHALTEN
Für jeden Hausbooturlaub gibt es eine Route, die die Urlauber schon bei der Buchung aussuchen, in Details aber auch mit dem Locaboat-Team im Hafen besprechen. Die über 200 möglichen Routen sind von den Locaboat-Mitarbeitern so berechnet, dass immer genug Spielraum für ungeplante Halte bleibt – weil in Ufernähe eine malerische Kirche oder ein Bauernmarkt lockt. Viele Proviant-Einkäufe erledigen die Hausboot-Urlauber vor dem Start. Es gibt aber auch überall unterwegs Möglichkeiten, die Vorräte wieder aufzustocken – mit regionalen Spezialitäten beispielsweise. Auf allen Routen gibt es ausserdem Restaurants für jeden Geschmack.

IDYLLE AUFSAUGEN UND DETAILS WAHRNEHMEN
Hausbootfahrer und -fahrerinnen haben die Muße, ein Auge für die Details der vorüberziehenden Landschaft zu entwickeln: Zahlreiche Vogelarten, weidende Kühe und Pferde oder Bäume und Sträucher, die völlig unberührte, manchmal schon an Mangroven erinnernde Uferlandschaften bilden. So stellt sich ganz schnell eine wortwörtliche Achtsamkeit ein, wie dieser Gästekommentar zeigt: “Plötzlich habe ich so viele Details wahrgenommen, die wären mir vom Auto und selbst vom Rad aus nie aufgefallen.” Ob in Deutschland, Frankreich, Holland oder Irland, vom Boot aus sind es eben immer ganz neue Perspektiven.

EINFACH RUNTERKOMMEN
Im Frühjahr und Herbst steigt morgens Nebel aus dem Wasser und die Hausbootler fühlen sich bei ihrem Frühstück in der warmen Kabine oder auf Deck wie in einer anderen Welt. Am Abend spiegelt sich der Sonnenuntergang auf dem Wasser. Und nachts hört man nichts als leises Plätschern oder ein paar Vogelrufe. Man mag Voreingenommenheit unterstellen, wenn die Marketing-Chefin von Locaboat Holidays, Yvonne Schön, ins Schwärmen gerät: “Ich bin im Jahr mindestens zweimal auf einem unserer Boote und immer wieder erstaunt, wie schnell man da runterkommt und entspannt”, aber ihre Aussage entspricht auch der Erfahrung vieler Hausboot-Kapitäne aus dem Kundenkreis. “Man bekommt eine ganz andere Zeitrechnung”, “Spätestens am zweiten Tag war ich nicht mehr so getrieben” und “ich hätte nie gedacht, dass man so langsam so viel Spaß haben kann”.

PRESSEKONTAKT
Lieb Management & Beteiligungs GmbH
Stephanie Bräuer
Bavariaring 38, D-80336 München
Tel.: +49 176 105 13 806, E-Mail: stephanieb@lieb-management.de

ÜBER LOCABOAT
Locaboat Holidays ist seit über 45 Jahren einer der führenden Anbieter für führerscheinfreie Hausbootreisen auf Flüssen, Kanälen und Seen in Europa. Die Kunden können zwischen knapp 200 Routen von 25 Abfahrtshäfen wählen und bereisen die schönsten Wasserwege in Deutschland, Frankreich, Holland, Italien sowie Irland. Mit der Pénichette® hat Locaboat Holidays eigens für den Urlaub auf dem Wasser einen eigenen Bootstyp mit Platz für zwei bis zwölf Reisende entwickelt, das neueste Modell Pénichette Evolution® für zwei bis vier Personen ist an vielen Abfahrtshäfen verfügbar.

Firmenkontakt
Locaboat Holidays
Yvonne Schön
Rehlingstraße 17
79100 Freiburg
0761 207370
info@locaboat.de
http://www.locaboat.de

Pressekontakt
LIeb Management und Beteiligungs GmbH
Stephanie Bräuer
Bavariaring 83
80336 München
01761053806
stephanieb@lieb-management.de
http://www.lieb-management.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.