16.06.2014, 13:31 Uhr

Der 175. Sprinter® rollt in Österreich

Die Erfolgsgeschichte geht für den Pionier des mobilen Hydraulikservice in Deutschland, die Indunorm Hydraulik GmbH, weiter. Jetzt wurde der 175. Sprinter® an den neuen österreichischen Indunorm Sprinter®-Partner in Linz, »STAGE:department«, ausgeliefert.

Das im Veranstaltungsmanagement tätige Unternehmen zeigt auf treffliche Weise, dass der schnelle Notdienst-Einsatz sowie die vorbeugende Instandsetzung in der Industrie ein gutes und ertragreiches zweites Standbein für Unternehmen sein kann.

Seit vielen Jahren befindet sich Indunorm mit seinem mehrstufigen Partner-Lizenzmodell auf der Überholspur. Für den Markterfolg ist das Sprinter®-Einsatzfahrzeug eine tragende Säule. Die mobile Service-Werkstatt für Hydraulikleitungen gilt nicht umsonst als das beste Fahrzeug für den mobilen Hydraulik-Service, da neben allen erforderlichen Hydraulik-Komponenten ein Schlauchreinigungssystem und die patentierte Indunorm-Sicherheitssystem für Schlauchleitungen Joint-Fit® jederzeit an Bord mit dabei sind.

Indunorm Sprinter®-Partnerschaft als Erfolgskonzept
Das Sprinter®-Servicemobil ist Bestandteil eines auf Partnerschaft basierenden, mehrstufigen Lizenz-Geschäftskonzeptes, das eigenständige Unternehmer stufenweise beim erfolgreichen Ausbau ihrer Geschäftstätigkeit unterstützt. So hat das österreichische Veranstaltungsunternehmen, STAGE:department aus Linz, einfach ein neues Geschäftsfeld für sich aus der Taufe gehoben. Indunorm liefert mit seiner Erfahrung dabei die technischen Sicherheitslösungen, schult umfassend in den Bereichen Technik, Warenwirtschaft und Vertrieb. Der Sprinter® als Marke, Fahrzeug und Betriebskonzept für den mobilen Hydraulikservice, wurde durch die Indunorm Hydraulik bereits 1995 entwickelt.

Den Beweis für den Erfolg zeigt die stetig wachsende Fahrzeugflotte. Derzeit sind in Deutschland, Belgien, Italien, Österreich, Slowenien und im Kosovo 175 Sprinter® im täglichen Einsatz. Die steigende Nachfrage nach professioneller und mobiler Hydraulik-Dienstleistung wird diese Entwicklung weiter fördern. Für Indunorm, seine angeschlossenen Indunorm Sprinter®-Partner und vor allem die Kunden, ist die umfassende Qualitätsphilosophie, die hinter dem System steht maßgebend. Denn am Ende zählt die sicherste Lösung. Und hier hat Indunorm mit seinem Sprinter®, den Prüf- und Sicherheitssystemen, den Qualitätskomponenten sowie den gut ausgebildeten Mitarbeiten, die Nase vorn. Das Joint-Fit®-Sicherheitssystem mit Fertigungsendkontrolle sorgt mittels einzigartiger Prüfdorne für eine gleichbleibend hohe Qualität bei Hochdruck-Schlauchleitungen, weiter als es die EN-/ISO-Normen vorschreiben. Die Sprinter®-Endkunden profitieren in höchstem Maße von den sicheren und langlebigen Hydraulikverbindungen. Im Fall der Fälle schützt es Menschenleben.

Mit dem 175. Sprinter® haben die Indunorm Sprinter®-Partner gezeigt, wie man mit dem mehrstufigen Geschäftsmodell hohe Erträge, durch kompetente Leistung erwirtschaften kann. Schritt für Schritt. Der Vorteil des Geschäftsmodells liegt darin, dass die angeschlossenen Partnerbetriebe sich mit steigender Nachfrage entwickeln können und ihre Dienstleistungen sukzessive ausbauen. Schritt für Schritt – mit System.

Weitere Informationen
www.sprinter.de
www.indunorm.de

Weitere Informationen zu Indunorm Hydraulik (www.indunorm.de)
Die Indunorm Hydraulik GmbH, mit Firmensitz in Duisburg, zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Anbietern in der Hochdruck Verbindungstechnik. Die Kompetenz beim Befestigen, Verbinden und Trennen von Schlauch- und Rohrleitungen wird in einem systematischen Produktprogramm gebündelt. Mit mehr als 13.000 lagergeführten Artikeln wird sicher und flexibel der tägliche Kundenbedarf gedeckt. Qualitätsorientierte Kunden aus Einbindung, dem technischen Handel sowie allen wichtigen Industriezweigen vertrauen auf Indunorm als zuverlässigen Partner. Indunorm ist viel mehr als ein technisches Handelshaus: Die eigene Forschungs- und Technikabteilung entwickelt seit vielen Jahren innovative Lösungen für spezielle Problemstellungen aus der Verbindungstechnik. Die Sicherheit von Schlauch- und Rohrverbindungen sind das wichtigste Arbeitsfeld der technischen Abteilung. Hochqualifizierte Techniker und Ingenieure arbeiten – zusammen mit Partnern – permanent an neuen Problemlösungen. Insbesondere aus dieser engen Zusammenarbeit mit den Indunorm Sprinter®-Partner-Kunden entstehen praxistaugliche Lösungen zum Vorteil für die tägliche Arbeit. Indunorm Hydraulik – für die sicherste Verbindung.
Dieser Pressemitteilung sind digitale Bilder in druckfähiger Auflösung beigefügt. Weitere Informationen stellen wir gerne auf Anfrage zur Verfügung. Die Bilder dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe “Foto: Indunorm Hydraulik GmbH” und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars an die angegebene Adresse.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Indunorm Hydraulik GmbH, mit Firmensitz in Duisburg, zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Anbietern in der Hochdruck Verbindungstechnik. Die Kompetenz beim Befestigen, Verbinden und Trennen von Schlauch- und Rohrleitungen wird in einem systematischen Produktprogramm gebündelt. Mit mehr als 13.000 lagergeführten Artikeln wird sicher und flexibel der tägliche Kundenbedarf gedeckt. Qualitätsorientierte Kunden aus Einbindung, dem technischen Handel sowie allen wichtigen Industriezweigen vertrauen auf Indunorm als zuverlässigen Partner.

Indunorm ist viel mehr als ein technisches Handelshaus: Die eigene Forschungs- und Technikabteilung entwickelt seit vielen Jahren innovative Lösungen für spezielle Problemstellungen aus der Verbindungstechnik. Die Sicherheit von Schlauch- und Rohrverbindungen sind das wichtigste Arbeitsfeld der technischen Abteilung. Hochqualifizierte Techniker und Ingenieure arbeiten – zusammen mit Partnern – permanent an neuen Problemlösungen. Insbesondere aus dieser engen Zusammenarbeit mit den Systempartner-Kunden entstehen praxistaugliche Lösungen zum Vorteil für die tägliche Arbeit. Indunorm Hydraulik – für die sicherste Verbindung.

Indunorm Hydraulik GmbH
Öffentlichkeitsarbeit
Keniastraße 12
47269 Duisburg
+49 (0) 2 03 / 73 83 – 0
info@indunorm.de
http://www.indunorm.de

Marketing Effekt GmbH
André Haußmann
Lohstr. 8
61118 Bad Vilbel
+49 (0)6101 5096-10
info@marketing-effekt.de
http://www.marketing-effekt.de

Der 175. Sprinter® rollt in Österreich

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Der 175. Sprinter® rollt in Österreich
Veröffentlicht: Montag, 16.06.2014, 13:31 Uhr
Anzahl Wörter: 846
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | |