10.06.2020, 10:39 Uhr

Das Programm: Präzisionsteile prozesssicher bohren

Walter stellt Supreme-Mikrobohrer DB133 und Pilotbohrer DB131 vor

Das Programm: Präzisionsteile prozesssicher bohren

(Bildquelle: © Walter AG)

Tübingen, 10. Juni 2020 – Beim Bearbeiten von Präzisionsteilen konnten sich außengekühlte Walter Mikrobohrer DB133 Supreme weltweit etablieren. Nun präsentiert das Tübinger Unternehmen zwei Neuentwicklungen im Mikrobohren: den Vollhartmetall-Mikrobohrer DB133 Supreme mit Innenkühlung in den Abmessungen 5, 8 und 12 Dc sowie den in Geometrie und Ø-Toleranz perfekt darauf abgestimmten Pilot-Mikrobohrer DB131 Supreme als 2 Dc. Beide decken den Ø-Bereich von 0,7 mm bis 1,984 mm ab, der Pilotbohrer zudem den Bereich ab 0,5 mm. Positive Effekte ergeben sich nicht nur aus deren Kombination. Aufgrund eines neuen Spannuten-Designs brechen die Späne kürzer und werden sicherer abtransportiert. Eine spezielle Schneidkantenpräparation ermöglicht herausragende Oberflächenqualität am Bauteil und sichert hohe Standzeiten.

Die Anpassung des L/D-Verhältnisses an die gewünschte Bohrtiefe hat Walter mit den neuen Produkten weiter verfeinert. Das Ergebnis ist ein Mikrobohrer-Programm, das durch seine große Breite und die optimierte Bauform für maximale Stabilität bei der Bearbeitung sorgt. Walter bietet beide Mikrobohrer in der Sorte WJ30EL mit Feinstkorn-Hartmetall und AlCrN-Komplettbeschichtung, den DB133 Supreme zudem in der Sorte WJ30ER mit Feinstkorn-Hartmetall und AlCrN-Kopfbeschichtung an. Bohrer und Pilotbohrer sind einsetzbar mit Emulsion oder Öl und eignen sich für sämtliche ISO-Werkstoffgruppen. Neben der Uhrenindustrie und Medizintechnik werden vom Premiumhersteller insbesondere der allgemeine Maschinenbau, der Werkzeug- und Formenbau sowie die Energie- und Automobilindustrie als Einsatzgebiete genannt.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.walter-tools.com/de-de/press/news/Pages/2020-db133-db131.aspx

Über Walter
Die Walter AG, gegründet 1919, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Metallbearbeitung. Der Zerspanungsspezialist bietet ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Walter maßgeschneiderte Lösungen für die Komplettbearbeitung von Bauteilen in den Branchen Allgemeiner Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Energieindustrie. Durch seine Engineering Kompetenz im gesamten Zerspanungsprozess ist Walter ein innovativer Partner, der in der Lage ist, digitale Prozesslösungen für optimale Effizienz zu schaffen. Die Walter AG beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter und betreut mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern Kunden in über 80 Ländern der Welt.
www.walter-tools.de

Firmenkontakt
Walter AG
Andrea Kimmerle
Derendinger Str. 53
72072 Tübingen
+49-7071-701-932
andrea.kimmerle@walter-tools.com
http://www.walter-tools.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Birgit Werz
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759721
b.werz@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Das Programm: Präzisionsteile prozesssicher bohren

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Das Programm: Präzisionsteile prozesssicher bohren
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.06.2020, 10:39 Uhr
Anzahl Wörter: 404
Kategorie: Maschinenbau
Schlagwörter: | | |