16.07.2014, 10:31 Uhr

Rothenpieler Gruppe verstärkt Managementebene um Heiko Cordes und Thomas Schirmer

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Zerspanungsspezialist setzt Wachstumskurs fort und erweitert Geschäftsleitung um zwei erfahrene Führungspersönlichkeiten

Wilnsdorf, 16. Juli 2014 – Die Rothenpieler Gruppe (http://www.rothenpieler-gruppe.de/) hat die Geschäftsleitung um Heiko Cordes und Thomas Schirmer erweitert. Rothenpieler gilt als ein in Europa führender Dienstleister in der Bearbeitung und Veredelung von Großteilen. Um sich analog zum Unternehmenswachstum auch auf Managementebene stärker aufzustellen, hat das Unternehmen die bisherige Doppelspitze, bestehend aus Christoph und Stefan Rothenpieler, ausgebaut. So ist Heiko Cordes künftig bei der Flanschenwerk Zeppenfeld GmbH, eine Division der Rothenpieler Gruppe, als Geschäftsführer tätig und Thomas Schirmer übernimmt die technische Leitung einer weiteren Division, die Weber GmbH in Netphen.

Die Rothenpieler Gruppe bearbeitet und veredelt mittels modernster Zerspanungstechnologien Werkstücke von 150 kg bis 150 Tonnen. Das Spektrum reicht dabei von der hochpräzisen Zerspanung von Komponenten und Baugruppen aus Stahl und Stahlguss bis hin zur anspruchsvollen Fertigung von Flanschen, Ringen und Drehteilen.

Stark aufgestellt – auf allen Ebenen
Verteilt auf vier Standorte in Süd-Westfalen mit rund 18.000 Quadratmetern Produktionsfläche gehen derzeit über 50 hochmoderne Hightech-Anlagen und 160 Mitarbeiter bei Rothenpieler ans Werk. Neben dem kontinuierlichen Wachstum auf räumlichem Terrain und Mitarbeiterebene entwickelt sich auch die Managementriege weiter: so wird diese ab sofort um Heiko Cordes und Thomas Schirmer verstärkt.

Dipl.-Kfm. Heiko Cordes wird zukünftig als Geschäftsführer die Entwicklung der Flanschenwerk Zeppenfeld GmbH maßgeblich mitbestimmen. Cordes verfügt über langjährige Führungserfahrung und Expertise in Dienstleistungsbereichen. So war er zunächst bei einem international agierenden Großunternehmen als Leiter im Produktionscontrolling und später als Prokurist der Flanschenwerk Zeppenfeld GmbH tätig. Seit Anfang 2014 ist er nun hier federführend in der Geschäftsleitung für die Sicherung und den Ausbau des Standortes verantwortlich. Zudem zählen die Stärkung der Vertriebsaktivitäten sowie die Erweiterung der Kundenbasis durch Ausbau des Produkt- und Dienstleistungsportfolios zu seinen Aufgaben.

Dipl.-Ing. Thomas Schirmer zeichnete im Laufe seines beruflichen Werdegangs im Projektmanagement, in der Projektierung, im Vertrieb und als technischer Leiter renommierter Unternehmen des Maschinenbaus verantwortlich. Heute übernimmt er die technische Geschäftsführung der Weber GmbH am Fertigungsstandort Netphen. In dieser Funktion liegen die Schwerpunkte in der strategischen Ausrichtung sowie der Optimierung und im Ausbau des laufenden Betriebs.

“Mit Heiko Cordes und Thomas Schirmer haben wir zwei erfahrene Führungspersönlichkeiten an unserer Seite, die über globale fundierte Kenntnisse verfügen. Sie werden an einem weiteren Ausbau und der Stärkung der Positionierung der Rothenpieler Gruppe nachhaltig mitwirken “, erklärt Christoph Rothenpieler, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.

Zeichenzahl: 3.143

Hochauflösendes Bildmaterial bitte anfordern bei ds@punctum-pr.de Bildquelle:kein externes Copyright

Die Rothenpieler Gruppe hat sich seit 1979 auf die Bearbeitung und Veredelung von Komponenten und Baugruppen mit modernsten Zerspanungstechnologien spezialisiert. Dabei setzt sich die Holding aus drei mittelständischen Divisionen zusammen, die synergetisch zusammenarbeiten und somit schnell und flexibel auf Kundenanforderungen reagieren: Rothenpieler Zerspanungs-Centrum GmbH, Weber GmbH und Flanschenwerk Zeppenfeld GmbH. Das Spektrum reicht dabei von der hochpräzisen Zerspanung von Großteilen aus Stahl und Stahlguss bis hin zur anspruchsvollen Fertigung von Flanschen, Ringen und Drehteilen. Verteilt auf vier Produktionsstätten in Süd-Westfalen mit rund 18.000 Quadratmetern verfügt das Unternehmen derzeit über 50 hochmoderne Hightech-Anlagen und 160 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.rothenpieler-gruppe.de

Rothenpieler Gruppe
Annegrete Amos-Lange
Bochumer Straße 12
57234 Wilnsdorf
+49 (0)2739-872-0
a.lange@rothenpieler-gruppe.de
http://www.rothenpieler-gruppe.de

punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Rothenpieler Gruppe verstärkt Managementebene um Heiko Cordes und Thomas Schirmer
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Rothenpieler Gruppe verstärkt Managementebene um Heiko Cordes und Thomas Schirmer
Veröffentlicht: Mittwoch, 16.07.2014, 10:31 Uhr
Anzahl Wörter: 576
Kategorie: Maschinenbau
Schlagwörter: | | | | | | | | |