02.02.2021, 11:20 Uhr

CAYA ab sofort mit integriertem Dokumenten-Management-System

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

CAYA ab sofort mit integriertem Dokumenten-Management-System

(Bildquelle: CAYA)

Der Postdigitalisierungsexperte Caya bietet seinen Kunden mit der Caya Document Cloud ab sofort ein integriertes Dokumenten-Management-System (DMS) an. Es ermöglicht das Ablegen, Bearbeiten, Verwalten und revisionssichere Archivieren der digitalisierten Post. Darüber hinaus werden das Ausfüllen von Formularen, Weiterleiten von Dokumenten sowie das Bezahlen von Rechnungen vereinfacht. Anwender greifen einfach über ihren Browser oder eine kostenlose Mobile App auf die Dokumente zu.

Mit der Caya Document Cloud können Unternehmen ihre eingehende, von Caya digitalisierte Post sowie weitere Dokumente bequem unter einer Oberfläche verwalten. Dabei zeichnet sich die Anwendung durch eine besonders hohe Usability aus. Alexander Schneekloth, Gründer und Geschäftsführer von Caya, erklärt: “Bevor wir uns entschlossen haben, ein eigenes DMS auf den Markt zu bringen, haben wir die verfügbaren Systeme genau analysiert. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Produkte sehr komplex sind. Daher war es unser Anliegen, mit der Caya Document Cloud eine Lösung anzubieten, die nach dem Plug-and-Play-Prinzip selbsterklärend und damit ohne Schulungsaufwand sofort anwendbar ist.” Das kommt unter anderem Unternehmen zugute, die ihre Mitarbeiter kurzfristig ins Homeoffice geschickt haben.

Die Caya Document Cloud deckt viele gängige Prozesse ab. Zum Beispiel ermöglicht sie eine automatisierte Verarbeitung von Dokumenten inklusive Texterkennung (OCR) und Datenextraktion. Zudem zählen die strukturierte Verwaltung der Dokumente in Ordnern, eine Volltextsuche und die Bearbeitung mit einem PDF-Editor, das Bezahlen von Rechnungen via PayNow sowie das Weiterleiten von Dokumenten an Drittlösungen oder andere Mitarbeiter dazu. Die Nutzung ist für Caya-Kunden zunächst kostenfrei.

Caya – der digitale Briefkasten
Kunden von Caya empfangen ihre Post online. Dazu leiten sie mittels Nachsendeauftrag oder Umrouting ihre Post an das Caya Scancenter weiter oder teilen ihren Geschäftspartnern eine Caya-Postbox-Adresse mit. Alternativ holt Caya die Post beim Kunden ab. Die Digitalisierung erfolgt tagesaktuell unter strengsten, ISO-zertifizierten Sicherheitsvorkehrungen. Anschließend werden die digitalisierten Dokumente den Kunden als PDF/A-Datei auf der Caya-Plattform in einem geschützten Bereich zur Verfügung gestellt. E-Mail- bzw. Pushnachrichten bei Nutzung der Smarthone-App informieren über die neu eingegangene Post.

Über Caya:
Caya ist ein führender Digitalisierungs-Enabler für kleine und mittelständische Unternehmen. Dazu digitalisiert Caya die tägliche Briefpost seiner Kunden und bietet mit der Document Cloud ein smartes Dokumenten-Management-System an. Mit der Anbindung an mehr als 30 Lösungen, darunter Buchhaltungs- oder Projektmanagementsoftware, liefert Caya die Grundlage für automatisierte, digitale Geschäftsprozesse. Im Mittelpunkt steht dabei eine intuitive Bedienung ohne hohe Implementierungshürden bzw. Einführungsaufwand. Mehr als 10.000 Kunden profitieren bereits insbesondere von Effizienzsteigerungen, einem einfachen, ortsunabhängigen Zugriff auf ihre Dokumente sowie einer revisionssicheren Ablage. Caya wurde 2017 von Alexander Schneekloth gegründet und beschäftigt aktuell 30 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.getcaya.com

Firmenkontakt
CAYA
Alexander Schneekloth
Oranienburger Straße 69
10117 Berlin
030 20 00 42 025
presse@getcaya.com
http://www.getcaya.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
0451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

CAYA ab sofort mit integriertem Dokumenten-Management-System
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: CAYA ab sofort mit integriertem Dokumenten-Management-System
Veröffentlicht: Dienstag, 02.02.2021, 11:20 Uhr
Anzahl Wörter: 482
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: