13.06.2014, 20:46 Uhr

24 Stunden Bayern – der Wandertag im Bayerischen Wald

Ein Wander – Event der extra Klasse sind die 24 Stunden von Bayern. 444 Wanderer erschließen sich die Region auf Schusters Rappen vom 28.6. bis 29.6.2014. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr das Ilztal und der Dreiburgensee und der Naturpark Bayerischer Wald.

Zahlreiche Wanderer und Einheimische freuen sich auf diesen besonderen Wandertag. Die schöne und wildromantische Natur der Region auf Schusters Rappen bei Tag und Nacht zu erkunden. Wellness- und Wanderhotels wie das AKZENT Hotel Antoniushof, Ferienwohnungen, Gasthöfe, Jugendherbergen oder Campingplätze bieten für Jeden die geeignete Übernachtungsmöglichkeit, um das Wochenende schön zu vollenden.

Der Bayerische Wald gilt schon lange als Top-Urlaubsziel mit ansprechenden Wanderwegen, natürlichen Nordic Walking Strecken und anspruchsvollen Mountainbike-Routen. Hierbei zeigt das Ilztal & Dreiburgenland seinen besonders natürlichen und sanften Charme bei der 24 Stunden Wanderung. Der Luftkurort Markt Schönberg ist der beliebteste Urlaubsort dieser Region und bietet mit seinem idyllischen Marktplatz und Geschäften den idealen Ausgangspunkt für die Teilnehmer.

444 Wanderer aus ganz Deutschland und darüber hinaus werden aus rund 2000 Anmeldungen ausgelost und wandern gemeinsam einen Tag und eine Nacht durch das Ilztal und Dreiburgenland. Ausgangspunkt ist das Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling, von wo aus ab 8 Uhr zum Blümersberg gestartet wird. Am steinernen Labyrinth vorbei geht es für die Teilnehmer zum Schloss Fürsteneck. Von dort aus beginnt der Abstieg ins Tal der Wolfsteiner Ohe, dann entlang des Ilztal-Höhenwegs bis zur Diessensteiner Leite. Weiter geht es für die Wanderer zurück zum Museumsdorf. Streckenlänge: ca. 38,5 km, Höhenmeter: ca. 945 m.

Zuschauer, Mitwanderer und Familienmitglieder können diese erstklassigen Wandertag begleiten und sich in der Nacht im Wellnesshotel oder einer anderen Unterkunft erholen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Antoniushof liegt am Südhang vom Unteren Marktplatz im beliebten und idyllischen Schönberg. Das *** Superior AKZENT Hotel bietet mit seinem Wellnessbereich, Beauty- und Massageabteilung gezielt: “Hotel – Urlaub ohne Kinder” an. Die Zentrale Lage im Länderdreieck zwischen Nationalpark und Ilztal bietet viel Ruhe und kurze Wege in die Zentren.

Hotel Antoniushof GbR
Daniel Giffhorn
Unterer Marktplatz 12
94513 Schönberg
085549449890
daniel.giffhorn@hotel-antoniushof.de
http://www.hotel-antoniushof.de

24 Stunden Bayern – der Wandertag im Bayerischen Wald

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: 24 Stunden Bayern – der Wandertag im Bayerischen Wald
Veröffentlicht: Freitag, 13.06.2014, 20:46 Uhr
Anzahl Wörter: 350
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | |