22.08.2014, 20:46 Uhr

Weinlese Deutsche Weinstraße – genussradeln-pfalz Ausflugtipp

Traumhafte Weinbergslandschaft, Pfälzer Gastfreundlichkeit und viele Pfälzer Köstlichkeiten bei Radtouren genießen.

Mehr als Federweißer und Zwiewelkuche – Weinlesezeit an der Deutschen Weinstraße

Die schönste Jahreszeit in der Pfalz ist der Spätsommer und der Herbst – die Zeit der Weinlese. Diese Woche wurde mit der Traubenlese für “Neuen Wein” begonnen. Ein bis zwei Wochen früher als im letzten Jahr. Die eigentliche Weinlese beginnt in diesem Jahr witterungsbedingt zwei Wochen früher, voraussichtlich ab der 2. Septemberwoche. Sie dauert bis zum Oktober.

Qualitätsunterschiede bei “Neuem Wein”

Auch bei “Neuem Wein” sind Qualitätsunterschiede zu schmecken. Ein Qualitätssiegel für “Neuen Wein”, “Bitzler” oder auch “Federweißer” genannt, wird nicht vergeben. Maßgeblich für die Qualität sind nach
Winzermeister Armin Waldschmitt (http://www.weingut-waldschmitt.de/)
aus Venningen, u.a. die Qualität der Weintrauben, der Oechslegrad oder auch ob der “Neue” jeweils frisch gekeltert und nicht ein – drei Wochen im Kühlhaus gelagert wird? Waldschmitt ist ein sehr qualitätsbewusster “Neuer Wein” Winzer. Er hat jetzt einen Ortega-Wein mit einem Öchslegrad 80 gekeltert.

Mit dem Pedelec bequem die Weinlese erleben und genießen

Das Radwegenetz an der Deutschen Weinstraße ist sehr gut ausgebaut und beschildert. Es gibt hügelige Strecken mit herrlichen Ausblicken in die Ebene aber auch Strecken ohne nennenswerte Steigungen mit Blick in die Weinberge. Mit Pedelecs oder auch E-Bikes genannt, sind aber auch Steigungen problemlos zu schaffen.

Betriebs- und Gruppenausflüge mit Pedelecs

“Gerade Radfahren bietet sich besonders an, um die Deutsche Weinstraße in dieser Jahreszeit richtig intensiv zu entdecken. Bei genussradeln-pfalz buchen sowohl Individualreisende wie auch geschlossene Gruppen Pedelec-Radtouren. Genüssliche Betriebs- und Vereinsausflüge werden fast ausschließlich mit Pedelecs gebucht”, so Norbert Arend von genussradeln-pfalz. “Insbesondere Betriebe buchen gemütliche E-Bike Radtouren mit unterschiedlichen Genusselementen wie z.B. Picknick oder Grillen im Weinberg als Betriebsausflug. Hierfür haben wir bis zu 125 Pedelecs.”

E-Bike Vermietung in der Pfalz

Für Leute, die kein eigenes Pedelec besitzen, gibt es Leihpedelecs. Allein der Fahrradverleih-Pfalz, Kooperationspartner von genussradeln-pfalz, mit vielen Mietstationen in der Pfalz, hat Dank des Sponsorings der Pfalzwerke AG 125 E-Bike und natürlich viele Tourenräder im Verleih. Das Gute ist, man kann an einer Station das Pedelec ausleihen und gibt es an einer anderen Station zurück.

Tourenvorschlag zur Weinlese von genussradeln-pfalz für eine Streckentour an der Deutschen Weinstraße

Anreise mit dem Zug nach Edenkoben. Ausleihen eines Pedelecs an der Mietstation des Fahrradverleihs Pfalz (500 Meter vom Bahnhof entfernt) und schon wird losgeradelt. Das Ziel ist das Bade- und Weinstädtchen Bad-Dürkheim.

Geradelt wird auf dem gut beschilderten Radweg “Deutsche Weinstraße” – er ist sehr schön, die Aussicht ist herrlich und es gibt durchaus anspruchsvolle Hügel. Dies ist allerdings mit Pedelecs kein Problem.

Unterwegs kann man interessante Städtchen und Dörfer besuchen, wie z.B. Maikammer, Neustadt (historische Altstadt mit Markplatz), Deidesheim (ein zauberhaftes Weinstädtchen), Forst und Wachenheim (Villa Rustica, historische Stadtmauer).

Verpflegung mitzunehmen ist nicht notwendig. Überall werden leckere Pfälzer Spezialitäten, wie z.B. “Zwiebelkuchen”, “Hausmacher mit Bauernbrot” oder auch der berühmte “Saumagen” mit neuem und altem Wein angeboten.

Nach ca. 50 Kilometern wird Bad Dürkheim erreicht. Das Pedelec wird an der Mietstation an der Saline abgegeben und der Zug bringt einen zurück. Natürlich kann die Tour auch in Bad-Dürkheim begonnen und in Edenkoben beendet werden.

Kontaktdaten:

Interessante geführte, genussvolle Betriebs- und andere Gruppenausflüge mit dem E-Bike sowie begleitete E-Bike Rad-Kurzurlaube – werden angeboten von:
genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Tel. 06323 6209
www.genussradeln-pfalz.de (http://www.genussradeln-pfalz.de)

Leihräder -auch E-Bikes- können ausgeliehen werden beim:
Fahrradverleih Pfalz
76771 Hördt
Tel. 0800 22 88 440
Fahrradverleih-Pfalz (http://www.fahrradverleih-pfalz.de)

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Angeboten wird Teambuilding in Koppelung mit Betriebsausflügen mit Spaß, Genuss und Pedlecs.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen \”genussradeln-pfalz\” für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt
genussradeln-pfalz
Herr Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Weinlese Deutsche Weinstraße – genussradeln-pfalz Ausflugtipp

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Weinlese Deutsche Weinstraße – genussradeln-pfalz Ausflugtipp
Veröffentlicht: Freitag, 22.08.2014, 20:46 Uhr
Anzahl Wörter: 717
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | |