17.10.2014, 16:27 Uhr

Verspannte Plissee Montage in schmalen Glasleisten

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

sensuna® Flachträcher für die Glasleistenmontage an dreifachverglasten Fenstern etc.

Die verspannte Plissee Montage ist nun auch in schmalen Glasleisten möglich. Mit dem sensuna® Flachträger können Plissees auch bei dreifach verglasten Fenstern direkt vor der Scheibe verspannt werden.

Plissees sind am Fenster in der modernen Raumgestaltung nicht mehr wegzudenken. Gerade in modernen oder frisch sanierten Gebäuden ergibt sich hier aber eine Schwierigkeit. Denn oft sind bei neuen, gut isolierenden, dreifach verglasten Fenstern die Glasleisten zu schmal, um ein Plissee mit Spannschuhplättchen und Spannschuhen anzubringen.

Aufgrund der Größe des Spannschuhplättchens und der Notwendigkeit der ausreichenden Hinterlüftung ist es nicht möglich, ein Plissee ohne Weiteres in der Glasleiste zu verspannen, wenn diese nicht mindestens 15 mm tief ist. Der einfache, aber effektive Flachträger funktioniert als Verlängerung der Glasleiste und ist für Glasleisten bis zu einer Tiefe von gerade einmal 7 mm verwendbar. Das Plissee wird wie bei der normalen Glasleistenmontage auch, einfach auf die bereits im Träger selbst vorhandenen Spannschuhplättchen aufgeschoben und kann genau so verwendet werden, wie ein Plissee, das auf herkömmliche Weise in der Glasleiste befestigt wurde. Weitere Informationen zum sensuna® Flachträger sowie technische Daten nund Maße finden Sie unter www.sensuna.de/sensuna-flachtraeger.php

Im Handel ist der sensuna® Flachträger unter anderem über die sensuna Fachhändler vor Ort oder online zu beziehen. Fragen Sie einfach nach der Möglichkeit der Plissee Montage in der Glasleiste, auch bei schmalen Glasleisten.

Flachträger sind auch eine Alternative, wenn Sie ein sehr stark wärme- bzw. lichtreflektierendes Plissee oder ein Wabenplissee mit solchen Eigenschaften anbringen möchten. Gerade an Südfenstern, die aufgrund ihrer Ausrichtung starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, kann es sich empfehlen, ein solches Plissee mit größerem Abstand zur Scheibe anzubringen. Auch hier können die Flachträger verwendet werden. So können Sie nahezu ausschließen, dass es aufgrund hoher thermischer Belastungen zu Glasbruch kommt.

Ebenfalls denkbar ist die Verwendung von Flachträgern, wenn Sie Ihr Fenster mit diversen Schmuckelementen wie Fensterbildern verzieren, dabei aber nicht auf die Funktionalität und Passgenauigkeit eines Plissees verzichten möchten. Ist das Plissee einige Millimeter weiter von der Scheibe entfernt, stören auch Saugnäpfe, die zum Anbringen eines textilen Fensterbildes genutzt werden nicht. Fensterbilder aus Papier werden beim Bewegen der Plissee Bedienschienen nicht versehentlich in Mitleidenschaft gezogen.

Die Sensuna GmbH ist ein Hersteller von Sonnenschutz Plissees nach Kundenwunsch. Höchste Qualität der verwendeten Materialien sind im Hertsellungsprozess ebenso wichtig wie eine effiziente und umweltschonende Produktion, größte Genauigkeit und Schnelligkeit.

Kontakt
Sensuna GmbH
Katrin Ziegler
Hammerstr. 62-64
08523 Plauen
03741 3933317
presse2@sensuna.de
www.sensuna.de

Verspannte Plissee Montage in schmalen Glasleisten
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Verspannte Plissee Montage in schmalen Glasleisten
Veröffentlicht: Freitag, 17.10.2014, 16:27 Uhr
Anzahl Wörter: 442
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | | |