17.10.2014, 16:25 Uhr

Umasan – Vegane Mode

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Das weltweit erste und bislang einzige vegane High-Fashion-Label

Hinter Umasan verbirgt sich ein Berliner Modelabel, das von den Zwillingsschwestern Anja und Sandra Umann gegründet wurde. Die Mode von Umasan setzt klare Statements – nicht nur mit ihrem puristischen Stil. Umasan ist das weltweit erste und bislang einzige vegane High-Fashion-Label.

Die Kollektionen von Umasan kommen ohne tierische Textilprodukte aus: Statt Wolle, Seide oder Leder werden Stoffe aus Algen, Buchenholz, Eukalyptus oder Bambus verwendet. Produziert wird ausschließlich in Europa, geschneidert in Deutschland.

Die Designerin Anja Umann war unter anderem für den renommierten Modeschöpfer Yohji Yamamoto in Paris und Tokio tätig – der japanische Einfluss ist in ihren Entwürfen für Umasan deutlich erkennbar.

Die hochwertige Verarbeitung und die aus Naturfasern gefertigten Stoffe sichern einen einzigartigen Tragekomfort. Exklusive Mode zum Wohlfühlen im ganzheitlichen Stil.

Die Kollektionen von Umasan sind schlicht und dennoch auffallend in den Details. Mit überlangen Ärmeln, der Reduktion von Nähten oder asymmetrischer Schnittführung werden Highlights in Bezug auf Ästhetik und Bequemlichkeit geschaffen. Der zeitlose Avantgarde-Style unterstreicht je nach Stimmung und Anlass die eigene Persönlichkeit.

Als wichtigste Inspirationsquellen für Umasan gelten das Leben, das Alltägliche, Kulturen und Menschen in all ihrer Vielfalt. Somit erklärt sich auch der Name des Labels, welcher sich aus UMA – “Mutter des Lebens” – und SAN – “Respekt vor der Einzigartigkeit des Individuums” – zusammensetzt.

Die aktuelle Umasan-Kollektion ist im Online-Shop von La Purpura de la Rosa (www.lapurpura.de) erhältlich.

La Purpura de la Rosa ® bietet exklusive Mode mit aussergewöhnlichen Outfit-Inspirationen und basiert auf den 5 eigens definierten Keylooks (modischen Leitmotiven). Hier treffen sich Power-Menschen jedes Alters und Geschlechtes, die gerne etwas Neues, Aufregendes oder Stylisches suchen oder ausprobieren. Ganz nach dem Motto *Love, Peace and Rock’n’Roll* interpretieren wir renommierte Designermode anders: leidenschaftlich, spannend, rebellisch und mit vielen Überraschungseffekten … Das BOHO Konzept wird seit 2012 um die modischen Themen ROCK&ROLL, BUSINESS, CASUAL RULEBREAKERS und seit 2013 um die VANGUARD (EDGY, AVANTGARDE und PUNK) auf dem High-Fashion Niveau sukzessive erweitert. Diese Themen stellen 5 Key-Looks dar – wie die fünf modischen Launen eines jeden kreativen Menschen, der mal als Gypsetter oder Künstler (Bohemian), mal elegant als Business-Person, mal als Rockstar zum Konzert oder als Avantgardist in einer Kunstgalerie erscheinen möchte. Um dann am Wochenende oder im Urlaub in die casuale Bequemlichkeit zu schlüpfen und sich trotzdem sexy fühlen.

La Purpura de la Rosa setzt nicht nur modische Trends in ihrem Onlineshop, sondern ist auch in den Social-Media Netzwerken Facebook (www.facebook.com/lapurpuradelarosa), Pinterest (www.pinterest.com/lapurpura) und Google+ (plus.google.com/106806107157437080748) aktiv. Hier bekommen Fans viele Anregungen und Lust auf neue “No Rules” Stylings …

Firmenkontakt
La Purpura de la Rosa
Petra Woertche-Borucinski
Max-Planck-Str. 12
64846 Gross-Zimmern
06071-496987
alexandra@bogx.de
http://www.lapurpura.de

Pressekontakt
Borucinski Grafix
Alexandra Weyrauch
Max-Planck-Str. 12
64846 Gross-Zimmern
06071-496837
alexandra@bogx.de
http://www.bogx.de

Umasan – Vegane Mode
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Umasan – Vegane Mode
Veröffentlicht: Freitag, 17.10.2014, 16:25 Uhr
Anzahl Wörter: 483
Kategorie: Mode, Trends, Lifestyle
Schlagwörter: | | | | | | |