Übersichtliche Daten für die Lohnbuchhaltung dank der Kombination aus Dyflexis und DATEV

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Übersichtliche Daten für die Lohnbuchhaltung dank der Kombination aus Dyflexis und DATEV

Beim Zusammenwirken von Lohnbuchhaltung, Personalplanung und Zeiterfassung besteht in vielen Betrieben noch Optimierungspotential. Oft bestehen zu viele Einfallstore für potenzielle Fehler: Daten müssen doppelt und an verschiedenen Stellen gespeichert werden, benötigen Korrekturen und die Kommunikation ist anfällig für Missverständnisse. Da Probleme in diesem Bereich jedoch direkte Auswirkungen auf die Gehaltszahlungen und damit die Mitarbeiterzufriedenheit haben können, sind sie für Unternehmen besonders ärgerlich.

Die automatisierte Zwei-Weg-Schnittstelle verbindet Zeiterfassung und Lohnbuchhaltung

Um diesen Umständen proaktiv entgegenzuwirken, hat die Personalplanungs-Software von Dyflexis eine API-Schnittstelle zum Lohnsoftware-System von DATEV integriert. Diese Kombination verbindet die benutzerfreundliche Erfassung von Arbeitszeiten in Dyflexis mit deren Verarbeitung innerhalb DATEV. Die direkte Verbindung beider Systeme vermeidet doppeltes Speichern von Daten an verschiedenen Orten, wodurch insbesondere im Fall von Überstunden oder Schichtänderungen Fehlerquellen vermieden werden.

Da die Übermittlung der Daten direkt und mit einem einzigen Mausklick erfolgt, sparen Unternehmen zudem eine Menge Zeit in Administration und Buchhaltung. Die Abläufe erfolgen einfacher und reibungsloser, da Aufgaben wie manuelle Dateneingabe oder das Konvertieren von Excel-Tabellen entfallen. Damit ist sichergestellt, dass Gehaltszahlungen pünktlich und auf einer korrekten Datenbasis erfolgen, was sich direkt auf die Zufriedenheit aller Angestellten auswirkt.

Das System ist nutzerfreundlich und datenschutzkonform

Mitarbeiter können in der App von Dyflexis ihre Stunden registrieren, Urlaub beantragen und Abwesenheiten durchgeben. Am Ende einer Lohnperiode werden die gesammelten Stundendaten mit einem Klick an DATEV übermittelt. Dadurch sind alle für die Gehaltszahlung nötigen Daten an einer Stelle gesammelt und die Gehälter können ohne Papier berechnet und ausgezahlt werden.

Auch der Datenschutz ist dabei in vollem Umfang sichergestellt: Sowohl Dyflexis als auch DATEV haben sich der konsequenten Umsetzung der DSGVO verschrieben und sind ISO 27001 zertifiziert. Der Austausch der sensiblen Lohn- und Kontodaten ist sicher.

Die Dyflexis GmbH mit Sitz in Düsseldorf hat sich auf die Entwicklung von benutzerfreundlicher Software und Hardware für Personaleinsatzplanung und Workforce-Management spezialisiert. Diese garantiert eine Zeitersparnis von mindestens 25% des Verwaltungsaufwands. So können Unternehmer_Innen ihre kostbare Zeit auf Aufgaben verwenden, die ein erfolgreiches Unternehmenswachstum vorantreiben. Mehr als 3.500 Betriebe haben mit Dyflexis eine optimale Personalplanung und automatische Zeiterfassung realisiert. Durch zuverlässige Schnittstellen und klare Auswertungsberichte können Sie Ihre größeren Pläne verwirklichen.

Firmenkontakt
Dyflexis GmbH
Cas Hinfelaar
Königsallee 27
40212 Düsseldorf
+49 211 418 727 00
dyflexis@hbi.de
https://www.dyflexis.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
dyflexis@hbi.de
http://www.hbi.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.