24.07.2014, 13:21 Uhr

Tag des Modellbaus am 11. Oktober 2014

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Bundesweit über 150 Bastelaktionen

Am 11. Oktober ist es wieder so weit. Verteilt über ganz Deutschland beteiligen sich weit über 130 Spielwarenhändler und zahlreiche Plastikmodellbauclubs mit kleinen und großen Bastelaktionen am diesjährigen Tag des Modellbaus. Hendrik Dresrüsse, Projektmanager in unserem Haus und seit fünf Jahren einer der Koordinatoren des Aktionstages, weiß warum vor allem Kinder und Jugendliche so begeistert auf den Modellbautag reagieren: “Beim Basteln können sich die Kinder ruhig und entspannt auf ihr Tun konzentrieren. Das erleben sie als angenehmen Kontrast zum stressigen und oft genug hektischen Schulalltag. Es ist immer wieder erstaunlich wie motiviert und hingebungsvoll die Kinder an ihren Modellen basteln. Und am Ende steht immer ein Ergebnis, dass man mit seinen eigenen Händen geschaffen hat und stolz mit nach Hause nimmt”.

Aber nicht nur Einsteiger erhalten die notwendigen ersten Hilfestellungen, auch schon etwas geübtere Bastler können von dem Wissen der erfahrenen Modellbauer profitieren. Was wo passiert erfährt man in Kürze auf der Website des Aktionstages: www-tag-des-modellbaus.de.

Der Tag des Modellbaus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Firmen Faller, Glow2B und Revell in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Plastik-Modellbau-Verband (DPMV e.V.).
Gemeinsam mit den anderen beteiligten Herstellerfirmen stellen wir Bausätze und Werkzeug kostenlos zur Verfügung. Im vergangenen Jahr waren das knapp 12.000 Bausätze und fast 1.000 Bastelartikel inklusive Werkzeug. Für den Marktführer ist der Aktionstag ein ganz wichtiger Bestandteil unseres Engagements im Bereich der Nachwuchsarbeit.

Bünde, im Juli 2014
Bildquelle:kein externes Copyright

Revell GmbH

Die Revell GmbH ist der marktführende Hersteller für Plastikmodellbausätze und Hobbyartikel. Seit den 60-er Jahren sind die faszinierenden Modellbausätze aus dem westfälischen Bünde das Markenzeichen des Unternehmens. Mit jährlich bis zu 100 Neuheiten untermauert der Branchenprimus seine Marktführerschaft. Immer neue Ideen und Produkte – stets verbunden mit einem hohen Qualitätsanspruch – begeistern Modellbaufreunde in der ganzen Welt. Neu hinzugekommen ist 2011 die Marke Orbis, das erste Airbrush-System mit integriertem Kompressor für Kids. Eine weitere starke Säule unter dem Revell Markendach ist der RC Bereich. Nach drei sehr erfolgreichen Jahren mit der semiprofessionellen Marke Revell Control baut Revell aktuell den Hobbybereich weiter aus. Mit Revellutions präsentiert das Unternehmen ein einzigartiges Cars-Konzept für die Zielgruppe der 8-12 jährigen Jungs. Zahlreiche außergewöhnliche Features garantieren ein hohes Maß an RC-Rennspaß.
Nach dieser strategischen Ausweitung des Markenportfolios im Spielwarenmarkt wurde folgerichtig 2012 auch ein weiterer Schritt in den RC Hobbymarkt vollzogen. Mit dem Einstieg von Hobbico und der Übernahme des Vertriebs der Marken durch Revell ist das Bünder Unternehmen nun mehr auf dem Weg zum umfassenden Anbieter im Bereich Modellbau. Revell ist dadurch in der Lage zusätzlich auch ein umfangreiches, hoch professionelles Sortiment für den speziellen RC-Hobbymodellbau anzubieten. Das Sortiment beruht auf Marken mit höchsten technischen Know-how und jahrzehntelanger Erfahrung. Aktuell umfasst das Hobbico-Sortiment schon ca. 5000 Artikel von Autos, Schiffen, Flugzeugen, Helikoptern und Flugsimulatoren bis hin zu Zubehörartikeln.

Revell GmbH
Jochen Limberg
Henschelstraße 20-30
32257 Bünde
05223-965-0
l.wagner@headware.de
http://www.revell.de

Headware GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
02244-920825
l.wagner@headware.de
http://www.headware.de

Tag des Modellbaus am 11. Oktober 2014
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Tag des Modellbaus am 11. Oktober 2014
Veröffentlicht: Donnerstag, 24.07.2014, 13:21 Uhr
Anzahl Wörter: 527
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: |