Regenerative Zahnheilkunde

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Autologe Behandlungskonzepte erfolgreich anwenden

Regenerative Zahnheilkunde

Coverbild Regenerative Zahnheilkunde

Balingen, 08. Juli 2022 – Dieses Standardwerk im Bereich der autologen Zahnmedizin gibt eine Einführung in die relevantesten Themen und einen umfassenden Überblick über verschiedene autologe und biomimetische Techniken. Mit diesem Buch wird der Grundstein für die Anwendung in der eigenen Praxis gelegt und zeigt, wie mit minimalen finanziellen und zeitlichen Investitionen das Leistungsspektrum erweitert werden kann.

Nachhaltige, autologe Konzepte
In allen Bereichen der Zahnmedizin gilt es, die Natur in ihrer Funktion und ihrer Ästhetik zu kopieren, wiederherzustellen und zu schützen. Dabei werden oft, wie selbstverständlich, körperfremde Materialien in den Patienten eingebracht. Eine Besinnung auf die Kräfte des Körpers selbst, ohne dabei auf die Schiene der Esoterik abzugleiten, erscheint speziell im Bereich der chirurgischen Verfahrenstechniken verloren obwohl das Interesse der Patienten an nachhaltigen und autologen Konzepten in jüngerer Zeit stetig zunimmt.

Praxiserprobte Techniken
Renommierte Zahnmediziner und Wissenschaftler, die auf langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet zurückblicken können, geben Ihnen in übersichtlichen Kapiteln anhand von aktuellen Fallstudien Einblicke in ihre Arbeit und Forschung.
Anhand dieses Werkes lernen Sie
-das Tissue Master Concept©,
-die Gewinnung autologen partikulierten Knochenersatzes aus extrahierten Zähnen,
-den biologischen Eigenknochenaufbau,
-das autologe Emergenzprofil,
-und die Wurzelmebran-Technik kennen.

Grundstein für die Anwendung in der eigenen Praxis
Die Lektüre dieses Buchs bietet einen Überblick über verschiedene autologe und biomimetische Techniken und legt den Grundstein für die Anwendung in der eigenen Praxis der niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen.

Optimale Integration in bestehende Prozesse
Da viele der gezeigten Verfahren mit minimalen finanziellen und zeitlichen Investitionen verbunden sind, lassen sie sich optimal in bestehende Prozesse einbetten und ergänzen das Leistungsspektrum, das den Patienten zur Verfügung gestellt werden kann.

CME-Fortbildung inkludiert
Durch Ausfüllen des zugehörigen Fragebogens unter http://zahnmedizin.spitta.de/fortbildung sind drei Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erhältlich.

Bibliographische Daten
Manuel Waldmeyer (Hrsg.)
Itzhak Binderman, Miltiadis Mitsias, Stefan Neumeyer, Ioannis Vergoullis, Frank Zastrow
Regenerative Zahnheilkunde
Autologe Behandlungskonzepte erfolgreich anwenden
1. Auflage
ISBN: 978-3-946761-71-6
336 S., 221 Abb. und 2 Tab., Broschur, 24 * 17 cm
69,80 EUR [D]

Die Spitta GmbH, Teil der europaweit tätigen WEKA Group, ist mit rund 100 Mitarbeitern und mehr als 30.000 zufriedenen Kunden ein marktführender Anbieter mit breitem Produkt- und Markenportfolio für zahnmedizinische und zahntechnische Fachmedien, berufliche Weiterbildung, Software und Online-Lösungen. Die Spitta Akademie hat sich mit zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen und Lehrgängen im Bereich der zahnmedizinischen und medizinischen Weiterbildung etabliert und durch Marken wie “dios” oder “entolia” begeistert Spitta mit anwenderorientierten Online- und Softwarelösungen für Praxisverwaltung, Qualitätsmanagement und Mitarbeiterunterweisung.

Pressekontakt
Spitta GmbH
Victoria Hermann
Tel: +49 7433 952-342
Mail: victoria.hermann@spitta.de
www.spitta.de

Kontakt
Spitta GmbH
Victoria Hermann
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
07433 952-342
victoria.hermann@spitta.de
http://www.spitta.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar