Neue, justier- und fixierbare Linienlaser Module im Lasershop

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Die neuen MediaLas Kompakt Linienlaser sind für den Einsatz in industriellen Umgebungen entwickelt worden. Erstmals ist eine fixierbare Justierung des Fokus möglich.

BildDas stabile Gehäuse erlaubt den Einsatz auch in schwierigen Umgebungen, auch und vor allem auch in offenen, ungeheizten Hallenumgebungen, da der Temperaturbereich bis -15° C angegeben ist. Die Laserdioden sind mit einer ACC Regelung versehen, so dass eine hohe Stabilität gewährleistet ist. Zusätzlich haben wir in die integrierte Elektronik eine sogenannte “Anlauframpe” eingebaut, die den Strom im Einschaltmoment langsam hochfährt, was die Gefährdung der Laserdiode durch Einschaltspitzen drastisch verringert. Sie können deshalb bei diesen Linienlasern von einer höchstmöglichen Zuverlässigkeit ausgehen.

Das zylindrische Gehäuse kann in eine Halterung geklemmt werden, was zusätzlich die entstehende, leichte Wärme abführt und somit auch die Lebensdauer verlängert. Passend Halterungen finden Sie ebenfalls in unserem Angebot. 

Das zylindrische Gehäuse mit einem Durchmesser von 16 mm lässt sich leicht in die optionale Halterung setzen. Hierbei wird der Linienlaser geklemmt, damit das Gehäuse nicht beschädigt wird. Gleichzeitig wird auch die erzeugte Wärmeleistung, die jedoch bei diesen Modulen sehr gering ist, über die Klemmung an eine metallische Fläche abgeführt. Die Linienlage wird einfach durch Verdrehung des Lasermoduls in der Halterung eingestellt. 

Elektrischer Anschluss: 

Hohlstecker: Die 5V Version besitzt eine Zuleitung mit rundem Hohlsteckverbinder 5.5/2.1.

12 – 25V Version: Die Lasermodule sind mit einer flexiblen Anschlussleitung versehen. Wählen Sie die 24V Version, so ist in der Zuleitung ein kleiner Adapter eingeschrumpft. Die Enden sind als offene Enden mit Aderendhülsen ausgeführt und können direkt an ein vorhandenes Netzteil oder eine Verteilerschiene angeklemmt werden. Ein Verpolungsschutz ist integriert.

230V Version: Ein Steckernetzteil wird mitgeliefert. Die gesamte Leitungslänge beträgt in diesem Fall ca 2m und kann bis ca 12m verlängert werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MediaLas Electronics GmbH
Herr Dirk Baur
Vogtshalde 9
72336 Balingen
Deutschland

fon ..: 07433907990
web ..: https://www.lasershop.de
email : info@medialas.com

Die MediaLas Laser Manufaktur, ansässig im schwäbischen Balingen, ist ein sehr erfahrener Hersteller für alle Arten von Laservisualisierung. Unsere Linienlaser werden weltweit zu tausenden erfolgreich eingesetzt. Positionierlaser und Kreuzlaser helfen dem Werker im Arbeitsprozess und helfen, Handlingabläufe schneller zu erkennen und Fehler zu vermeiden. Mit zahlreichen Partnern haben wir bereits hoch integrierte Visualisierungslösungen entwickelt und umgesetzt.

Eines unserer Steckenpferde ist der Weltsport, für den wir bereits zahlreiche Innovationen beigesteuert haben. So unterstützen wir die internationale Skisprung Szene mit einem eigens entwickelten Skisprung Laser, der die “Best-to-beat” Linie als Laserlinie in den Schnee zeichnet. Wer Skispringen anschaut, hat sie mit Sicherheit schon gesehen.
Für die Leichtathleten haben wir ein äusserst betriebssicheres Lasersystem für den Weitsprung und Dreisprung entwickelt, welches zwischenzeitlich auch International Anerkennung findet und in zukünftigen, internationalen Meisterschaften Anwendung findet. Aktuell läuft unser System auf der EM in Berlin, bei der eine Laserlinie die zu schlagende Weite im Sand anzeigt.

In unserer betriebseigenen HighTech Manufaktur produzieren wir neben den bekannten Linienlaser, Kreuzlaser und Positionierlaser, auch weitere, sehr leistungsfähige Produkte und Baugruppen in hoher Fertigungstiefe. Angefangen von der Leiterplattenbestückung, bis hin zur Endfertigung und -kontrolle, haben wir die Hand über den Produktionsprozess und können Fehler oder Änderungen innerhalb kürzester Zeit umsetzen. Mehrere angeschlossene Kooperationspartner und Zulieferbetriebe sorgen für eine hohe Regelqualität. Unsere Produktion hält Kapazitäten für mehrere tausend Lasermodule pro Jahr bereit. Hierfür stehen erfahrene Zulieferpartner und Dienstleister parat, die auch kurzfristige Auftragsspitzen elegant abfangen können.

2016 erhielt MediaLas den Innovationspreis des Landes Baden Württemberg.

Pressekontakt:

MediaLas Electronics GmbH
Herr Dirk Baur
Vogtshalde 9
72336 Balingen

fon ..: 07433907990
email : info@medialas.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.