Live-Musik & Mee(h)r: Sommer-Events in Atlantic City

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Live-Musik & Mee(h)r: Sommer-Events in Atlantic City

Und schon sind wir mittendrin im Sommer – den wir umso mehr genießen, seitdem draußen endlich wieder mehr stattfindet. Atlantic City ist in den heißen Monaten dieses Jahres Gastgeber für zahlreiche Künstler, Bands, Festivals und weitere Sommer-Events wie die traditionelle Flugshow oder Live-Konzerte am Boardwalk. Wir präsentieren Euch heute außerdem eine Internetseite mit einer erstklassigen Auswahl an Programmvorschlägen, sowie die Jim Whelan Boardway Hall, eine feste Institution für Großveranstaltungen in der Metropole am Atlantik. Eins steht jetzt schon fest: Langweile kommt hier garantiert nicht auf!

Live-Konzerte & Airshow: Sommerspaß in Atlantic City

Was gibt es Besseres, als in der wärmsten Jahreszeit mit einem Cocktail in der Hand am Strand zu sitzen, den Ausblick und die Abendstimmung zu genießen und sich dabei von schöner Musik berieseln zu lassen? Das kann man zum einen täglich in einer der zahlreichen Beach Bars am Strand von Atlantic City erleben.
Besondere Highlights sind jedoch die verschiedenen Konzertreihen auf der Kennedy Plaza Stage am Boardwalk von Juli bis Anfang September. Dazu zählen “Mardi Gras” (mittwochs), “Jazz on the Beach” (donnerstags) – beides ab 19 Uhr – sowie “Broadway on the Boardwalk” (montags ab 20 Uhr), bei dem Musical-Fans an verschiedenen Themen-Abenden auf ihre Kosten kommen. A prospos: Alle Events sind kostenlos.
Noch ein Tipp für Freunde der Countrymusic: Wer vom 12. bis 14. August nach Atlantic City kommt, sollte das Tidal Wave Music Festival nicht verpassen, bei dem über 30 Künstler auftreten, darunter Luke Bryan, Morgan Wallen und Dierks Bentley.

Natürlich gibt es auch in den großen Casinos der Stadt Konzerte von Weltklasse, Comedy-Shows vom Feinsten, Zaubershows und Variete-Theater. Nicht zu vergessen: Die international gefeierte Kunstausstellung “Beyond Van Gogh – The Immersive Experience” ist ein völlig neu konzipiertes Multimedia-Spektakel, das auf noch nie zuvor gesehene Art und Weise die weltberühmten Kunstwerke des niederländischen Malers Vincent van Gogh präsentiert. Zu sehen bis Ende August im Hard Rock Hotel & Casino.

Man kann sagen, dass die traditionelle Airshow, die am 24. August 2022 zum 19. Mal stattfindet, zu einer festen Institution in Atlantic City geworden ist. Das kostenlose Event zieht jedes Jahr um die 500.000 Besucher an und verspricht Spaß & Action für die ganze Familie. Vom Strand und vom Boardwalk aus lassen sich waghalsige Flugmanöver am Himmel beobachten, bei denen man automatisch mitfiebert. Los geht es ab 11 Uhr. Dauer: etwa 4 Stunden. Tipp: Am Vortag finden bereits Übungen statt, bei denen man ebenfalls gern zuschauen darf.
Weitere Events unter https://www.atlanticcitynj.com/events/

Konzerte, Ausstellungen & größte Orgel der Welt: Event-Vielfalt in der Boardwalk Hall

Die Jim Whelan Boardwalk Hall – einst die Atlantic City Convention Hall – ist eine Veranstaltungshalle der besonderen Art: sie gilt als repräsentatives Beispiel der Beaux-Arts-Architektur und ist ein Meisterwerk des Bauingenieurwesens im frühen zwanzigsten Jahrhundert. Die ikonische Boardwalk Hall begeistert von außen mit einer Art-Deco-Fassade und einem imposanten gewölbten Dach.

Seit 1929 finden in dieser Halle wichtige Sport- und Musikveranstaltungen statt – sogar die Beatles und die Rolling Stones traten einst hier auf. Viele Spiele der wichtigsten Mannschaften von Atlantic City in den Sportarten Fußball, Eishockey oder Basketball werden hier ausgetragen. Und auch Mike Tyson hat hier mehrmals seinen Titel als Boxweltmeister im Schwergewicht erfolgreich verteidigt. Die Boardwalk Hall hat Platz für 14.000 Besucher und ist damit eine der Adressen für große Events in der Umgebung.

So geben sich z.B. Superstars wie Alan Jackson und Mary J. Blige im Oktober die Ehre, hier vor Publikum zu spielen. Weitere Events, die diesen Sommer in der Boardwalk Hall stattfinden, sind die National Sports Collectors Convention in der letzten Juli-Woche, das Atlantic City Comedy Festival am 8./9. Oktober sowie familientaugliche Shows wie Disney on Ice (Frozen & Encanto) vom 10. – 13. November.
Ein weiteres Highlight: Die historische – und noch funktionstüchtige – Pfeifenorgel der Boardwalk Hall gilt als größtes Musikinstrument der Welt.
Ein Must-See für jeden Besucher!

What To Do – Programmvorschläge für jede Jahreszeit

Inspiration gesucht? Hilfreich für die Reiseplanung ist die Website von Tour Atlantic City.
Hier schöpft Ihr aus einem reichhaltigen Pool an Ideen, was in und um Atlantic City herum entdeckt und erlebt werden kann – passend für jedes Interesse und für jede Jahreszeit.

Im Herbst (aber eigentlich auch das ganze Jahr über) empfiehlt sich ein Shoppingtrip, um die Garderobe aufzufrischen – nicht zu vergessen: hier kann man steuerfrei einkaufen! Die Tanger Outlets The Walk bieten hierfür die perfekte Gelegenheit. Mehr als 100 Geschäfte, darunter Pandora, Coach, Michael Kors, Guess, Kate Spade uvm. locken mit Markenware zu Schnäppchenpreisen.
Schonmal vom Casino-Shopping gehört? Oder was es im Orange Loop zu entdecken gibt? Wo geht man als Bier- oder Weinfreund am besten hin? Und wo finden Kaffeeliebhaber den besten Espresso? All das und mehr findet Ihr bei den Programmvorschlägen für die herbstliche Jahreszeit.

Das Winterprogramm setzt sich mit Wellness, gutem Essen und Entertainment auseinander, und beinhaltet Empfehlungen für Spas und Restaurants – wo gehen die Einwohner gerne essen, welches Lokal ist für größere Gruppen geeignet, und wo trifft man am ehesten auf Berühmtheiten? Starköche wie Gordon Ramsay, Jose Garces oder Guy Fieri zaubern in Atlantic City außergewöhnliche Menüs auf den Tisch, ebenso gibt es eine Vielzahl an Geheimtipps auch für das schmalere Budget. Konzerte, Comedy Clubs, Casinos und Nachtclubs sind nur einige der zahlreichen Entertainment-Möglichkeiten in AC.

Im Frühjahr rückt der Atlantic City Boardwalk in den Fokus. Die knapp 10 Kilometer lange historische Strandpromenade mit Rolling Chairs, Surf-Shops, Souvenirläden und Snack-Spezialitäten bietet jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Egal, ob bei einer Partie Minigolf am North Beach mit Blick auf das Absecon Lighthouse, einem Ausflug nach Hammonton, dem “Blueberry Capital of the World” oder bei einer Bootsfahrt mit Delfinbeobachtung – hier findet man genau das Richtige für jeden Geschmack.
Der weiße Sandstrand von Atlantic City ist im Sommer natürlich der Besuchermagnet schlechthin. Und geboten wird hier einiges – von Surfunterricht über Kajakfahren bis hin zum Parasailing. Beach Bars (mit Top DJs am Abend), Live-Musik oder Festivals wie die Airshow (s.o.) lassen sich entspannt zurückgelehnt mit Meerespanorama und seinem Lieblingsgetränk in der Hand besonders genießen. Restauranttipps kommen auch hier nicht zu kurz, so dass niemand hungrig bleiben muss.
Die Website ist ein sehr guter Ausgangspunkt, um die nächste Reise nach Atlantic City zu planen – es lohnt sich, hier einmal reinzuschauen: https://touratlanticcity.com/pages/suggested-itineraries
Wir wünschen viel Spaß bei der Planung!

Nicht nur die Nähe zu New York oder Philadelphia machen Atlantic City zu einem attraktiven Reiseziel an der Ostküste der USA. Die Stadt am Atlantik hat eine Menge zu bieten, allen voran die herrlichen Strände und der legendäre Boardwalk. Egal, ob man sich für historische und kulturelle Attraktionen interessiert, fantastische Einkaufsmöglichkeiten oder den Nervenkitzel im Casino sucht, große Stars live erleben oder doch lieber das Outdoorangebot zu Wasser und zu Lande nutzen möchte – Atlantic City hat für jeden Geschmack das Passende zu bieten.

Firmenkontakt
Tour Atlantic City
Simone Saxer
Scheidswaldstr. 73
60385 Frankfurt
069-25538250
069-255380
info@wiechmann.de
http://www.touratlanticcity.com

Pressekontakt
Tour Atlantic City
Deborah Theis
Scheidswaldstr. 73
60385 Frankfurt
069-25538250
069-255380
presse@wiechmann.de
http://www.touratlanticcity.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar