07.08.2014, 16:48 Uhr

Licht zu verschenken

Deko-Fans freuen sich über Eika Kerzen zum Fest

Fulda, 7. August 2014. Im Sommer schon an Weihnachten denken? Die einen können es gar nicht erwarten. Sie zählen zu den gut organisierten Personen, die schon jetzt beginnen, für Familie und Freunde Geschenke zu kaufen und einzupacken. Die andere Gruppe der Last-Minute-Shopper ist dagegen spontan, kurzentschlossen und entscheidungsfreudig. Für beide Gruppen gibt es das perfekte Geschenk: Wachs-Accessoires, die nicht nur gut aussehen, schön leuchten und duften, sondern auch schon fertig verpackt sind.

Beruhigender Kerzenschein
“Weihnachtszeit ist Kerzenzeit. Wer zum Fest der Liebe Kerzen verschenkt, beweist ein gutes Gespür für die schönen Dinge des Lebens”, findet Alexandra Dörschmann, Marketingleiterin bei Eika Kerzen. In der dunklen Jahreszeit setzen sie farbige Akzente und schaffen eine behagliche Atmosphäre. Zum Beispiel die Duftkerze im Glas “Lara” in der Winteredition. In den Farben Champagner, Rot und Bordeaux spendet sie in der häufig hektischen Weihnachtszeit beruhigendes Licht. Nicht nur das überzeugt Deko-Liebhaber: “Lara” duftet auch – passend zur Winterzeit nach Vanille, Bratapfel oder Cranberry.

Auf die Plätze, fertig, verschenkt: Die Eika Kerze-to-go mit Gourmetdüften ist nicht nur an Weihnachten ein tolles Mitbringsel und ein echter Hingucker. In der Metalldose ist sie auch gleich fertig verpackt. Dose ist nicht gleich Dose – die Kerze-to-go ist edel gelabelt. Mit einem feinen Schriftzug, silberner Prägung und Grußbotschaften ist sie passend für jeden Anlass. Das kleine Ausdauerwunder brennt 32 Stunden und ist ein Erlebnis für die Nase. Die Gourmetdüfte reichen von klassischem Vanille- bis hin zum winterlichen Liebesapfel-Duft.

An Weihnachten spielt Tradition eine wichtige Rolle. Auch Eika setzt auf bewährte Produkte, zum Beispiel auf die runden Rustic Wachswindlichte. Sie sind ein Allrounder und im Sortiment des Kerzenherstellers ein Topseller. Die edle Struktur und die fantastische Lichtwirkung machen sie zu perfekten Begleitern, die sich optimal in jedes Ambiente einfügen. Und die Windlichte lassen sich untereinander gut kombinieren: In den Farben Rot, Champagner und Kiwi schaffen sie ein harmonisches Verhältnis zwischen warmen und leuchtenden Tönen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Eika Kerzen GmbH wurde 1824 als eine der ersten Kerzenmanufakturen Europas im hessischen Fulda gegründet und zählt heute zu den führenden Kerzenherstellern Europas. Seit April 2013 ist die Eika Kerzen GmbH eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bolsius Deutschland GmbH. Das Unternehmen beschäftigt 80 Mitarbeiter und wird von Geschäftsführer Günter Sczesny geleitet. Mit rund 1.000 verschiedenen Produkten wie Spitz,- Stumpen- und Kugelkerzen, Teelichten, Saison- und Duftkerzen, individuellen Sonderanfertigungen sowie Kerzen-Zubehör und Accessoires bietet Eika eines der breitesten Kerzen-Sortimente deutschlandweit. Die Eika-Produkte tragen das RAL Gütesiegel, das für hohe Qualität und die Verwendung hochwertiger, umweltverträglicher Rohstoffe steht. Erhältlich sind Eika-Kerzen im Fach- und Einzelhandel sowie im eigenen Werksverkauf in Fulda.

Eika Kerzen GmbH
Alexandra Dörschmann
An Vierzehnheiligen 19-25
36039 Fulda
0661/8399-0
alexandra.doerschmann@de.eika.com
http://www.eika.de

vom stein. agentur für public relations gmbh
Steffen Klinge
Hufergasse 13
45239 Essen
0201/29881-13
skl@vom-stein-pr.de
http://www.vom-stein-pr.de

Licht zu verschenken

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Licht zu verschenken
Veröffentlicht: Donnerstag, 07.08.2014, 16:48 Uhr
Anzahl Wörter: 501
Kategorie: Mode, Trends, Lifestyle
Schlagwörter: | | | | | |