19.02.2020, 12:14 Uhr

Kiwi-Desaster – 100 wahre Kurzgeschichten

Andreas Hülshoff schöpft in “Kiwi-Desaster” aus einem breiten Themenspektrum und teilt sowohl autobiographische, als auch mitgeteilte Erlebnisse mit den Lesern.

BildDr. Andreas Hülshoff arbeitet als Lehrer an einer Gesamtschule und ist Autor mehrerer erziehungswissenschaftlicher Fachbücher. Sein neues Buch “Kiwi-Desaster” ist seine erste nicht-wissenschaftliche Publikation. Wie es zu diesem Buch kam wird in der ersten Kurzgeschichte angerissen: Seine Schüler sollten im Deutschunterricht Kurzgeschichten schreiben und wurden durch eine Erzählstunde darauf vorbereitet. Doch natürlich wollten sie auch, dass ihr Lehrer ihnen eine spannende Geschichte erzählt. Seither hat er immer wieder Geschichten im Kopf, die er aufschreiben wollte, bevor sie aus dem Gedächtnis verschwinden. Mittlerweile hat er so viele Geschichten geschrieben, dass damit ein abwechslungsreiches Buch gefüllt werden konnte.

Das Buch “Kiwi-Desaster” von Andreas Hülshoff ist eine Sammlung teils autobiographischer, teils mitgeteilter Erlebnisse: spektakulär, heiter, skurril, traurig oder makaber. Alles, was in diesem Buch steht, ist so ähnlich passiert oder hat zumindest einen wahren Kern. Die Geschichten sind auf jeden Fall lesenswert. Der Autor schöpft aus einem breiten Themenspektrum: Zeitgeschichte, Kindheit, Alltag, Sport, der Beruf als Lehrer und die Mitarbeit in sozialen Einrichtungen. Die Leser tauchen in längst vergangene Zeiten ein, aber leben auch im Hier und Jetzt leben. Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der genannten Personen sind natürlich alle Orte und Namen geändert.

“Kiwi-Desaster” von Andreas Hülshoff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1933-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Kiwi-Desaster – 100 wahre Kurzgeschichten

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Kiwi-Desaster – 100 wahre Kurzgeschichten
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.02.2020, 12:14 Uhr
Anzahl Wörter: 490
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | | | | | | | | | |