01.07.2014, 15:11 Uhr

Im Ausland mobil surfen – jetzt mit congstar noch günstiger

Pünktlich zur Ferienzeit: WeekPass für mobiles Internet für 9,90 Euro

Köln, 01. Juli 2014. Damit Urlauber noch entspannter und länger mobil surfen können, bietet der Kölner Mobilfunk-Anbieter congstar ab 1. Juli 2014 für seine Pre- und Postpaid-Kunden den neuen WeekPass an. Damit schnürt congstar pünktlich zur Ferienzeit ein Angebot für Smartphone-Nutzer, die auch im EU-Ausland mobil im Internet unterwegs sein wollen. Für die Nutzung innerhalb der Länderzone 1 (EU und Schweiz) kostet der WeekPass 9,90 Euro. Er beinhaltet ein Datenvolumen von 100 MB und ist acht Tage gültig. Die Abrechnung erfolgt nach der sogenannten “Parkuhr-Logik”. Ab dem Buchungszeitpunkt ist das Surfen mit dem Smartphone für einen Zeitraum von acht mal 24 Stunden möglich, unabhängig vom Wechsel des Kalendertages. Das Angebot ist Teil des Produktportfolios “Travel & Surf”, zu dem auch die weiterhin bestehenden DayPasses gehören (in der EU und Schweiz: DayPass M mit 50 MB Inklusivvolumen für 2,90 Euro für 24 Stunden).

Auch Roamingpreise werden günstiger – mehr Transparenz bei congstar Prepaid
Rechtzeitig zur Ferienzeit sinken auch die Roaming-Gebühren in der EU ab dem 1. Juli 2014. congstar Kunden zahlen für ankommende Gespräche der Länderzone 1 nur noch 5 Cent pro Minute, abgehende Gespräche können für 22 Cent pro Minute geführt werden. Auch die Versandkosten einer SMS reduzieren sich auf 7 Cent. Pro Megabyte Datenübertragung fallen 23 Cent an. Damit congstar Prepaid-Kunden nicht in die Kostenfalle tappen, erhalten diese bei der erstmaligen Datennutzung im Ausland – analog zu den congstar Vertragskunden – zukünftig auch eine Hinweis-SMS, dass bei einem Datenverbrauch in Höhe von 59 Euro (bei Postpaid 59,50 Euro) die mobile Datenübertragung unterbrochen wird. Diese kann auf Wunsch jedoch jederzeit wieder beauftragt werden.
Alle Auslandskonditionen für congstar Prepaid und die congstar Mobilfunktarife sind unter http://www.congstar.de/hilfe-zu-tarifen/roaming/ zu finden.

Über congstar:
Der Kölner Marken-Discounter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse und regionale Highspeed-Internet-Angebote an. Damit ist congstar Deutschlands einziger Telekommunikations-Discounter mit vollständigem Produktportfolio. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als drei Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Focus Money verlieh congstar 2012, 2013 und 2014 das Siegel “Fairster Mobilfunkanbieter”. Im Februar 2013 wählten Handelsblatt-Leser congstar zum “Besten Mobilfunkanbieter 2013”. Ebenfalls den Spitzenplatz erreichte congstar beim “Kundenmonitor Deutschland 2013” – wie schon in den beiden Jahren zuvor. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2014 bereits zum dritten Mal in Folge zum “Mobilfunkanbieter des Jahres”. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) bestellt werden. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort.

congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de

navos Public Dialogue Consultants GmbH
Timo Wakulat
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Im Ausland mobil surfen – jetzt mit congstar noch günstiger

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Im Ausland mobil surfen – jetzt mit congstar noch günstiger
Veröffentlicht: Dienstag, 01.07.2014, 15:11 Uhr
Anzahl Wörter: 518
Kategorie: Computer, Telekommunikation
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | |