Gemüse liegt auch 2022 im Trend

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

fruiton liefert seit 2015 Gemüse im Korb an den Arbeitsplatz und seit 2021 im Paket an private Haushalte

Gemüse liegt auch 2022 im Trend

Gemüse im Korb von fruiton

Köln, im April 2022. Mehr Gemüse! Schon der 14. DGE-Ernährungsbericht* machte im Jahr 2020 einen Trend deutlich, der sich bis heute fortsetzt. Und Statista** zeigt, dass im selben Jahr sogar rund 8 Millionen Deutsche auf Fleischverzehr verzichten – 1,2 Prozent mehr als im Jahr 2016 ernähren sich vegetarisch. Die fruiton GmbH aus Köln hat das Bedürfnis nach pflanzenbetonter Ernährung schon früh erkannt und führte 2015 den Gemüsekorb für Businesskunden ein, eine Ergänzung zum beliebten Obstkorb. Im Jahr 2021 kam mit dem Label fruitonBox die Bio Gemüse Box als eine von vielen Varianten für Endkunden hinzu. Jetzt, 2022, kehren die Menschen aus dem pandemie-bedingten Homeoffice an den Arbeitsplatz zurück und bringen ein gestiegenes Bewusstsein für Ernährung mit. Ein Grund mehr für ambitionierte Arbeitgeber, den Gemüsekorb regelmäßig anzubieten.

Gemüsekorb am Arbeitsplatz: Lifestyle trifft Vernunft

Sicherlich liegt Obst ganz vorne, wenn es um gesunde Pausensnacks geht. Die süße Banane aus dem Obstkorb, von fruiton frisch ins Büro geliefert, ist am schnellsten vergriffen, gefolgt von Trauben und Äpfeln. “Die Konditionierung auf Süße in Kombination mit fruchtigem Vitamin C erfährt langsam eine Regulierung”, beobachtet Sheila Röbkes, Geschäftsführerin der Kölner Frischespezialisten. Spätestens in Zeiten der COVID-19-Pandemie entdeckte man zuhause die geschmackliche Vielfalt von Gemüse mit Paprika, Tomate und Möhre. Seither kocht man wieder selbst und probiert fleischlose Rezepte aus. Gewürzt wird vermehrt mit Kräutern statt Salz … Warum sollte man darauf im Job verzichten?

Gemüse – holt das Beste aus dem Team raus

“Mit Gemüse bringen wir mehr als nur einen gesunden Lifestyle ins Büro und die Besprechung”, stellt Geschäftsleiter Mario Dutenstädter fest. “Wir setzen quasi neue Energie frei.” Wer Gemüse statt Getreide genießt, nimmt deutlich weniger Kohlenhydrate und Kalorien zu sich. Das Gefühl von Sättigung setzt ein, jedoch wird der Energiebedarf nicht überschritten. Man hält sein Gewicht oder nimmt sogar ab. Zugleich wird die Energie für die eigentliche Arbeit im Büro genutzt.

Gut zu wissen: Durch den Verzehr von Getreideprodukten wie Brot wird die Menge an Omega-6-Fettsäuren gesteigert. Bei Gemüse überwiegen die Omega-3-Fettsäuren. Die können zu einer Regulierung des Verhältnisses zwischen den Fettsäuren Omega 3 und Omega 6 führen. Das Risiko für Entzündungen, Rheuma und Herzgefäßerkrankungen sinkt.

“Mit dem Gemüsekorb sensibilisieren pfiffige Personalabteilungen für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz”, verraten Röbkes und Dutenstädter. Wer Möhren knabbert, greift beispielsweise nicht so schnell zur Zigarette. Unternehmen, die eine Raucherentwöhnung der Mitarbeiter unterstützen, handeln mit dem Gemüsekorb proaktiv.

Ernährungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Gemüse belohnen

Unternehmen, die auch Gemüse als Zwischenmahlzeit anbieten, heben sich positiv von den Mitbewerbern ab. Gesundheitsbewusste Mitarbeiter spüren die Wertschätzung. Andere im Team werden gefordert, schließen sich vielleicht an oder es entsteht eine Debatte über Essen und Genuss. Auch das ist für die Gruppe förderlich und regt die Kreativität an.

Der Gemüsekorb von fruiton bietet praktisches Snackgemüse wie Cocktailtomaten zum sofortigen Verzehr sowie Möhren oder Gurken, die in der Küche geschnippelt werden. Das ist kommunikativ und sicherlich besser, als allein mit dem Handy zu spielen.

Gesunder Alltag: Gemüse mit fruitonBox online bestellen

Total normal – Konsumenten bestellen inzwischen auch frische und verderbliche Ware im Netz. Treiber war der erste, deutschlandweite Lockdown im März 2020. “Wir reagierten mit Augenmaß”, erinnern sich Sheila Röbkes und Mario Dutenstädter. Sie entwickelten die fruitonBox – eine Marke, die verschiedene Facetten verbindet und im Kern immer frische Produkte von hoher Qualität vermittelt. Die fruitonBox bedient die Bedürfnisse von Endverbrauchern in jeder Lebenslage. Sie ist gedacht für den eigenen Verzehr aber ebenso als Aufmerksamkeit. Da darf Gemüse nicht fehlen. Möhren und Co ergänzen die Bleib Gesund Boxen genauso gut wie die Geschenk Boxen. Die BioBox gibt es als puren Gemüsegenuss.

Quellen:
* Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. | Aktuelle Trends im Lebensmittelverbrauch im 14. DGE-Ernährungsbericht | https://www.dge.de/presse/pm/was-isst-deutschland/
** statista | Rund 8 Millionen Deutsche essen kein Fleisch | https://de.statista.com/infografik/24000/anzahl-der-vegetarier-und-veganer-in-deutschland/

PRESSEKONTAKT
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Geschäftsleiter und Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeit
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de
Web: www.fruiton.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Die fruiton GmbH liefert Obst an den Arbeitsplatz im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen “Logo-Früchte” und ein gesundheitsförderndes “Smoothie-Bike” die Palette. Obst gehört an den Arbeitsplatz – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung, die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam, Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt. Obst- und Gemüsekorb entsprechen einer modernen Ernährung im Stil von “Snackification”. Im März 2020 entwickelte fruiton den B2C-Bereich und liefert seitdem Obst sowie Gemüse per Paketservice bundesweit an private Haushalte. Zur besseren Abgrenzung brachte fruiton im April 2021 die fruitonBox für Privatkunden auf den Markt. Das Angebot umfasst drei Kategorien: BioBox, IdeenBox und DeineBox. Die Verbraucher können für den eigenen Bedarf wählen oder die fruitonBox als Geschenk versenden lassen. Vom Verkaufspreis der “Bleib gesund Box für Senioren” spendet fruiton fünf Euro an die Alzheimer Forschung Initiative e.V. Im Frühling 2021 ging fruiton den nächsten Schritt auf dem Weg zum Komplettanbieter gesunder Ernährung am Arbeitsplatz. Man ergänzt das Angebot mit Nuss-Variationen in 100 % kompostierbaren Verpackungen, H-Milch in Bioqualität sowie Haferflocken als Porridge oder Overnight Oats in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Seit Januar 2021 trägt der Obstkorb die Auszeichnung “komplett klimaneutral”. In Kooperation mit ClimatePartner wurden sämtliche CO2-Werte der Prozesskette ermittelt. Die CO2-Emissionen kompensiert fruiton jetzt passgenau und unterstützt “Plastic Bank”. Das Projekt schützt die Ozeane vor Plastikmüll.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Schinkelstr. 39b
40699 Erkrath
0211 94195748
0221 65078790
info@alexander-zotz.de
https://www.alexander-zotz.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG