18.07.2014, 15:01 Uhr

Firma Bicker Altkleider schließt den Kreislauf

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Die Firma Bicker GmbH führt gewerbliche Sammlungen von Textilien durch. Ein Teil der Altkleider gelangt nach Afrika, wo u.a. Designer aus den Altkleidern Mode machen.

Bereits seit 1997 führt die Firma Bicker GmbH gewerbliche Sammlungen von Textilien/Altkleidern durch, indem sie Container an angemieteten Stellplätzen aufstellt. Die Altkleidercontainer der Bicker GmbH sind deutschlandweit verteilt. Zu den Stellplatzgebern der Bicker GmbH gehören sowohl Privatpersonen als auch zahlreiche Kommunen, bei denen sie entsprechende Sondergenehmigungen zum Aufstellen der Altkleider-Sammelcontainer beantragt hat.
Ein Großteil der gesammelten Altkleider der Firma Bicker Altkleider ( http://de.scribd.com/FirmaBickerAltkleide ) wird als Secondhandware weiter verwendet bzw. weiterverarbeitet, insbesondere in Afrika.

Bicker GmbH Altkleider schließt den Kreislauf

Und so schließt sich der Kreislauf: die u.a. von der Bicker GmbH eingesammelten Altkleider werden sortiert und nach Afrika verschickt. Dort werden sie von Designern, Schneidern und Händlern weiterverarbeitet und kehren u.a. in Form angesagter afrikanischer Kollektionen sogar teilweise wieder nach Europa zurück – vielleicht landen sie auch irgendwann über den Weg der Altkleidersammlungen wieder in Afrika.

Die Tatsache, dass 2012 die Kleiderimporte in Afrika einen Wert von mehr als einer Milliarde Dollar aufwies, zeigt die wirtschaftliche Bedeutung der Altkleidersammlungen, die letztendlich zum Lebensunterhalt von diversen Arbeitern, Händlern, Schneidern, Designern etc. beiträgt.

Weitere Informationen zur Firma Bicker GmbH finden sich unter

www.scoop.it/u/firma-bicker (http://www.scoop.it/u/firma-bicker)

und

http://firmabicker.wordpress.com

Bildquelle:kein externes Copyright

Seit 1997 führt die Bicker GmbH Sammlungen von Textilien durch, indem sie Container an angemieteten Stellplätzen aufstellt. Die Bicker GmbH hat ihren Sitz in Marburg an der Lahn, Geschäftsführer ist Jakob Nowakowski. In ganz Deutschland verteilt stehen Altkleidercontainer der Firma. Zu den Stellplatzgebern gehören neben Privatpersonen auch zahlreiche Kommunen. In vielen Städten und Gemeinden hat die Bicker GmbH Sondernutzungsgenehmigungen zum Aufstellen der Sammelbehälter.

Firma Bicker
Presseabteilung
Hölderlinstr. 8
35039 Marburg
0152/59442632
bicker.marburg@gmail.com
http://firmabicker.wordpress.com/

Firma Bicker GmbH
Abteilung Presse
Hölderlinstr. 8
35039 Marburg
0152/59442632
bicker.marburg@gmail.com
http://firmabicker.wordpress.com/

Firma Bicker Altkleider schließt den Kreislauf
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Firma Bicker Altkleider schließt den Kreislauf
Veröffentlicht: Freitag, 18.07.2014, 15:01 Uhr
Anzahl Wörter: 340
Kategorie: Umwelt, Energie
Schlagwörter: | | | | | | | | | |