Be Best! Das Coaching für mutige Führungskräfte

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Zur besten Version seiner selbst werden – das gelingt Führungskräften mit dem Be Best! Executive Coaching von Patrick Freudiger.

Be Best! Das Coaching für mutige Führungskräfte

Dass alte Führungsmodelle ausgedient haben, sollte mittlerweile nahezu jedem bekannt sein. Insbesondere im höheren Management seien zudem weniger die fachlichen Kompetenzen als vielmehr die Verhaltenskompetenzen ausschlaggebend für den Erfolg. Patrick Freudiger rät daher, sich zu hinterfragen, welche Führungskraft man ist und welche man sein möchte. “Die meisten werden bei diesen zwei simplen Fragen feststellen, dass es noch Verbesserungspotenzial gibt”, ergänzt der Coach und Sparringspartner. Aus diesem Grund hat er das Be Best! Coaching für Executives und Führungskräfte ins Leben gerufen, welches den Fokus auf zwölf Kerntugenden lenkt, die einen exzellenten Führungsstil definieren.

Führung sei immer der Ausdruck des persönlichen Verhaltens. Dieses basiert auf den Wertvorstellungen, der Haltung, den Überzeugungen, Glaubenssätzen und Gewohnheiten eines Menschen. Wer bereit sei, diese zu hinterfragen, zu erfahren, wie das eigene Verhalten auf andere wirkt und daran zu arbeiten, erhält mit dem Be Best! Coaching ein wertvolles Werkzeug hierfür. “Die erfolgreichsten Führungskräfte haben nur ein Ziel: Die beste Version ihrer selbst zu werden. Wer exzellente Führung vorlebt, überträgt dies auch auf seine Mitarbeitenden und auf die Organisation”, betont Patrick Freudiger.

Das Be Best! Coaching richtet sich an alle Führungskräfte, die zur besten Version ihrer selbst werden wollen und Exzellenz in Leadership anstreben. Doch dafür brauche es auch Mut, wie Patrick Freudiger näher definiert: “Führungskräfte müssen mutig sein, um ihre Entwicklungsfelder gegenüber ihren Stakeholdern offenzulegen. Darüber hinaus braucht es Mut, die Mitarbeitenden aktiv in den eigenen Coaching-Prozess einzubeziehen und den Fortschritt der Entwicklung regelmäßig von diesen beurteilen zu lassen.”

Der Schlüssel zu mehr Erfolg als Führungskraft liege in den 12 Kerntugenden:
-Selbstvertrauen
-Hoffnung
-Authentizität
-Aktives Zuhören
-Mut
-Lob & Anerkennung
-Integrität
-Bescheidenheit
-Fokus
-Wachstumsdenken
-Dranbleiben
-Exzellenz

Basierend auf diesen Tugenden identifizieren Patrick Freudiger und sein Team den Handlungsbedarf und arbeiten gezielt mit den Executives daran, ihr Führungsverhalten zu stärken und zur besten Version ihrer selbst zu werden.

Passend zum Be Best! Coaching startet Patrick Freudiger eine Blogreihe, in der er ausführlich über die 12 Kerntugenden spricht und warum jede Führungskraft diese braucht.

Weitere Informationen zu Patrick Freudiger und seinem Blog erhalten Sie unter: www.freudiger.coach

Führungsaufgaben werden komplexer und verändern sich stetig. Gleichzeitig nimmt die Bedeutung der Führungsqualität für den Erfolg einer Organisation zu. Deshalb unterstützt Patrick Freudiger Führungskräfte und Management-Teams in ihrer Entwicklung zu Exzellenz. Er nutzt dabei bewährte Tools und Methoden, wie etwa das Marshall Goldsmith Stakeholder Centered Coaching und das Scaled Agile Framework (SAFe). Über 20 Jahre Erfahrung und branchenübergreifende Expertise aus seinen ehemaligen Tätigkeiten als CIO, Gründer, Geschäftsführer und Verwaltungsrat, machen Patrick Freudiger zu einem ausgewiesenen Experten in Sachen Führungskräfte- und Organisationsentwicklung.

Kontakt
Admomentum AG
Patrick Freudiger
Thurgauerstrasse 111
8152 Glattpark-Zürich
+41 44 440 22 11
patrick.freudiger@admomentum.ch
https://www.freudiger.coach/

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar