Aus cognesys wird VIER – cognesys

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Die VIER GmbH mit Hauptsitz in Hannover hat die Mehrheit des Aachener Softwareunternehmens cognesys GmbH übernommen.

Aachen – Die cognesys GmbH betreibt und entwickelt eine NLU- (natural language understanding) Software zur semantischen Analyse von Texten und Sprache. Schwerpunkt ist die Intenterkennung von Kundenanliegen und eine dadurch ermöglichte Prozessautomatisierung bis hin zur automatischen, fallabschließenden Erledigung von Kundenanliegen. Das von cognesys entwickelte und patentierte Verfahren basiert auf Forschungsergebnissen aus den so genannten “Cognitive Sciences”. Dazu zählen Sprachpsychologie, Hirnforschung und Computerlinguistik. Das Unternehmen ist ein Pionier für die automatische Erkennung von Kundenanliegen, -stimmungen und -bewertungen.

“Wir freuen uns sehr darauf, Kunden weiterhin mit unserer einzigartigen Technologie zu begeistern, die nun auch über die VIER-Plattform verfügbar sein wird”, kommentiert Dr. Bernd Schönebeck, Gründer und CEO der cognesys GmbH. Die Geschäftsführung von VIER – cognesys übernehmen ab jetzt Rainer Holler, VIER CEO und Dr. Bernd Schönebeck gemeinsam.

Durch die Übernahme wird VIER zum führenden Anbieter von Sprachanalyse und Semantic Intelligence. “VIER ist damit als erster und einziger Anbieter in der Lage, Unternehmenskunden völlig neue Lösungen im Bereich Semantic Intelligence anbieten zu können, die die Ergebnisqualität erhöhen, die Analyse verbessern und zu einem optimierten Kundenverständnis führen”, bekräftigt Rainer Holler.

ÜBER COGNESYS
Das Softwareunternehmen cognesys GmbH wurde 2005 als Spin-off der RWTH Aachen gegründet und ist seit 2008 als GmbH am Markt aktiv. Das Unternehmen entwickelt sprach- und textbasierte Anwendungen zur Prozessautomatisierung für Unternehmen und Behörden mit Schwerpunkt auf dem Dienstleistungssektor verschiedenster Branchen, z.B. Assekuranz, Energie, Finanzen, Immobilien, Krankenkassen, Logistik, Telekommunikation, Reisen, Verlagswesen. Mit den cognesys-Lösungen lassen sich Kundenanliegen in hoher Qualität erkennen, relevante Daten extrahieren und Autoprozesse bis hin zur fallabschließenden Bearbeitung steuern. Am Standort Aachen sind aktuell rund 20 Entwickler:innen und Semantik-Expert:innen beschäftigt.
https://www.cognesys.de

ÜBER VIER
VIER GmbH entstand im Jahr 2021 aus der Fusion der Unternehmen 4Com, Lindenbaum, parlamind und voiXen. VIER ist heute ein führender Technologieanbieter in der Region DACH und beschäftigt aktuell rund 200 Mitarbeiter:innen an den vier Standorten Hannover, Berlin, Hamm und Karlsruhe. Der Softwareanbieter mit eigener Cloud-Infrastruktur verfügt über Datencenter in Deutschland, der Schweiz, den USA und Singapur. VIER entwickelt und betreibt KI-gestützte Softwaresysteme zur effizienten Kundenkommunikation und Abwicklung von Geschäftsprozessen. VIER nutzt dazu patentierte Verfahren zur Sprachanalyse, Emotionsanalyse und der automatisierten Auswertung von Inhalten. Auf der VIER Technologie-Plattform orchestriert das Unternehmen mit seinen Partnern Kommunikation, Dialog- und Vorgangsverarbeitung.
https://www.vier.ai/

Das Softwareunternehmen cognesys GmbH wurde 2005 als Spin-off der RWTH Aachen gegründet und ist seit 2008 als GmbH am Markt aktiv. Das Unternehmen entwickelt sprach- und textbasierte Anwendungen zur Prozessautomatisierung mit Schwerpunkt auf dem Dienstleistungssektor in verschiedenen Branchen, z.B. Telekommunikation, Medien, Reisen, Logistik und E-Commerce. Mit den Lösungen lassen sich Kundenanliegen automatisch in hoher Qualität erkennen, relevante Daten extrahieren und korrekt zuordnen. Am Standort Aachen sind aktuell rund 20 Entwickler:innen und Semantik-Expert:innen beschäftigt.

Kontakt
cognesys gmbh
Karsten Lenkitsch
Theaterstraße 90
52062 Aachen
024140102080
klenkitsch@cognesys.de
https://cognesys.net/

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar