18.07.2014, 11:31 Uhr

Abram Nette verlässt SinnLeffers

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Der Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH, Abram Nette, wird das Unternehmen zum 31. Juli 2014 verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Das Modeunternehmen und der 60-jährige Niederländer trennen sich einvernehmlich.

Abram Nette war seit 2009 Sprecher der Geschäftsführung von SinnLeffers und zeichnete in dieser Funktion für den Bereich Vertrieb, Finanzen und Immobilien verantwortlich. In seiner Amtszeit bei SinnLeffers konnte der Fashionretailer einen umfassenden Restrukturierungsprozess erfolgreich abschließen. Nette hat zudem die Profilierung der Marke SinnLeffers entscheidend vorangetrieben und wichtige strategische Weichen für die Zukunft des Unternehmens gestellt. Heute zählt SinnLeffers zu den führenden Multi-Label-Filialisten in Deutschland.

Der designierte Nachfolger wird vom Aufsichtsrat bis Ende des Monats benannt und Anfang August vorgestellt.

Bildrechte: SinnLeffers GmbH Bildquelle:SinnLeffers GmbH

SinnLeffers ist nach erfolgreicher Restrukturierung wieder auf Erfolgskurs. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört das Multibrand Unternehmen zu den Top Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. www.sinnleffers.de

SinnLeffers GmbH
Prof. Jürgen Bachmann
Lina-Ammon-Str. 10
90471 Nürnberg
0911 / 8121-425
presse@sinnleffers.de
http://www.sinnleffers.de

Abram Nette verlässt SinnLeffers
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Abram Nette verlässt SinnLeffers
Veröffentlicht: Freitag, 18.07.2014, 11:31 Uhr
Anzahl Wörter: 200
Kategorie: Mode, Trends, Lifestyle
Schlagwörter: | | | | | |