10 Jahre HKL BAUMASCHINEN AUSTRIA

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Miete, Kaufen, Service – die Angebotsbreite gilt in Österreich als unübertroffen.

10 Jahre HKL BAUMASCHINEN AUSTRIA

HKL AUSTRIA ist seit 10 Jahren und mit heute sieben Centern in ganz Österreich aktiv.

Wien/Wiener Neudorf, 16. August 2022 – HKL BAUMASCHINEN AUSTRIA (HKL AUSTRIA) feiert 10-jähriges Firmenjubiläum! Im September 2012 war das Unternehmen mit der feierlichen Eröffnung der HKL Zentrale in Wiener Neudorf gestartet. In den folgenden Jahren baute HKL seine Präsenz kontinuierlich weiter auf heute sieben Center aus – in Wien, Wiener Neudorf, Wolkersdorf, Salzburg, Linz, Graz und Krems. Von dort aus unterstützen die Maschinen und Geräte von HKL Bauunternehmen, Industrie und Kommunen bei ihren Projekten im ganzen Land. Die Breite des HKL Portfolios gilt in Österreich als unübertroffen. Dabei kommt die Kombination aus gut sortierten Baushops, großem Miet-Sortiment und umfangreichem Service sehr gut an. So sorgt HKL AUSTRIA jederzeit für die schnelle Versorgung von Baustellen mit Maschinen und Geräten.

Das “Mieten-Kaufen-Service-Konzept” stammt von HKL BAUMASCHINEN aus Deutschland. Das Unternehmen besteht seit mehr als 50 Jahren und beschäftigt heute insgesamt rund 1.550 Mitarbeiter. Die Vision war schon damals, ein echter Partner für Bau, Industrie und Kommunen zu sein – mit Kompaktmaschinen und Geräten zur Miete und zum Kauf. In Österreich setzt sich dieser Erfolg seit einem Jahrzehnt weiter fort.

Das Angebot von HKL umfasst Produkte und Dienstleistungen entlang des gesamten Bauprozesses. Die Kombination von Baumaschinen- und Gerätevermietung mit einem gut sortierten Baushop, in dem eine große Auswahl qualitativ hochwertiger Produkte für den täglichen Baustellenbedarf erworben werden können, gilt als klares Alleinstellungsmerkmal, das gut vom Markt angenommen wird. Nach dem Prinzip des One-Stop-Shops können sich Kunden für den Baustellentag rüsten, ohne Zeit zu verlieren. Der Umfang des Mietprogramms reicht von der Tischsäge bis zum 20-Tonnen-Bagger, von der Grabenwalze bis zur 25-Meter-Arbeitsbühne. Ob Verdichtungstechnik, Dumper, Radlader, Mini- und Kompaktbagger, Stromaggregate, Licht, Arbeitsbühnen bis hin zu Raumsystemen und Baustellenabsicherung – Bauunternehmen, Galabau- und Handwerksbetriebe, Industrie und Kommunen finden alle benötigten Maschinen zur Miete plus das dazugehörige Equipment zum Kauf.

Im Jahr 2021 investierte HKL AUSTRIA in allen Geschäftsbereichen, erneuerte und modernisierte seinen Mietpark komplett und baute ihn weiter aus. Bei der Auswahl der neuen Maschinen standen Effizienz, Umweltverträglichkeit und Ausstattung im Fokus. Auch im Jubiläumsjahr geht es weiter nach vorne. Derzeit wird das Center in Krems modernisiert und erweitert.

Christian Heigl, seit Juni 2021 Geschäftsführer von HKL AUSTRIA, sagt: “Für die Zukunft haben wir uns viel vorgenommen: Den Bereich Arbeitsbühnen bauen wir weiter aus. Damit wollen wir Kunden auch außerhalb des Baubereiches ansprechen – überall dort, wo unsere Mietprodukte Nutzen bringen. Dazu kommt Verstärkung im Bereich der Baustelleneinrichtung: Sanitärcontainer, Bauzäune, Absperrungen und vieles mehr. Auch bei den Baushop-Produkten setzen wir neue Schwerpunkte – unter anderem mit Maschinen für die Pflasterverlegung des Herstellers Probst und Elektrogeräte der Marke Milwaukee. Während des Jubiläumsjahrs haben wir zahlreiche attraktive Aktionen und Events für unsere Kunden geplant.”

Hochwertige Qualitätsprodukte, einfache Mietvorgänge, transparente Abläufe und höchste Zuverlässigkeit – dafür steht HKL BAUMASCHINEN AUSTRIA ( www.hkl-baumaschinen.at). Über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräte, Werkzeuge, Raumsysteme, Stromerzeuger und Fahrzeuge garantieren höchste Verfügbarkeit der meisten Produkte – und machen HKL zum führenden Vermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das inhabergeführte Unternehmen betreibt über 170 Center, darunter Spezialcenter für Raumsysteme, Arbeitsbühnen und Teleskopmaschinen sowie für Strom. Immer dabei sind auch moderne, gut sortierte Baushops mit persönlicher Beratung und einem umfangreichen Sortiment an Kleingeräten, Werkzeugen und Verbrauchsmaterial. Rund 1.550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der eigene, schnelle Service vor Ort machen HKL seit über 50 Jahren zu einem verlässlichen Partner für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. Im Jahr 2021 erzielte HKL mit seinen Geschäftsbereichen Mieten, Kaufen und Service einen Umsatz von über 450 Millionen Euro.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar