Delfine

27.07.2018

Endlich frei: Hainetze an Stränden in Südafrika abgebaut!

Großartige Entwicklung für bedrohte Delfine, Haie, Rochen und Meeresschildkröten Seit dem 26. Juli 2018 gibt es an Stränden in Südafrika keine Hainetze mehr. Grund ist ein Streik der Beschäftigten des für Wartung und Aufstellen der sogenannten “Strandschutznetze vor Hai-Angriffen” verantwortlichen […]

29.05.2018

Adria-Delfine bitte melden! Mitmachaktion für Urlauber

Touristen werden zu Delfinschutz-Bürgerforschern – Jetzt auch mit neuer Sichtungs-App Kroatienurlauber können als Bürgerforscher das Projekt ” Rettung der letzten Adria-Delfine” der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) unterstützten. Dazu kann man jetzt auch eine neue, kostenlose Sichtungs-App einsetzen. […]

11.05.2018

Delfine und Wale sollen nicht länger in Geisternetzen sterben

Taucher der Ghost Fishing Stiftung und der GRD Ende August an der Küste von Irland auf gefährlicher Mission Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) möchte gemeinsam mit der niederländischen Ghost Fishing Stiftung (GF), die tödliche Bedrohung mariner Meeressäuger […]

28.08.2017

Tod eines seltenen Delfins entfacht Kontroverse um Hainetze

Der Tod eines der seltenen Bleifarbenen Delfine in einem Hainetz hat in Südafrika eine Debatte um die umstrittenen Hainetze zum Schutz von Schwimmern entfacht. Der Tod eines der seltenen und vom Aussterben bedrohten Bleifarbenen Delfine (Sousa plumbea) in einem Hainetz […]

22.05.2017

Südafrika: Bleifarbene Delfine sollen nicht länger in Hainetzen sterben

Schauspielerin Janina Fautz unterstützt Schutzprojekt für bedrohte Delfinart Bleifarbener Delfin: In einem Hainetz ertrunken. (Bildquelle: Brett Atkins) Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) will gemeinsam mit südafrikanischen Wissenschaftlern die drohende Ausrottung Bleifarbener Delfine an der Ostküste von Südafrika […]

04.04.2017

Adria-Delfine bitte melden!

Mitmachaktion für Touristen als Delfinschutz-Bürgerforscher beim Projekt zur Rettung der letzten Adria-Delfine. Ein Adria-Tümmler. (Bildquelle: Ulrike Kirsch / GRD) Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) bittet Kroatienurlauber um Mithilfe: Als Bürgerforscher für das Projekt ” Rettung der letzten […]

28.03.2017

Im Urlaub kein Tierleid unterstützen: Delfinarien meiden

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) bittet Urlauber mit den Reisezielen Mallorca, Türkei, Mexiko, Teneriffa oder Dominikanische Republik nachdrücklich darum, auf den Besuch von Delfinarien und Aquaparks, in denen Delfine gehalten werden, zu verzichten und im Urlaub kein […]

17.01.2017

Neuer GRD-Vorsitzender: Sigmar Solbach schützt Delfine

Der Schauspieler, passionierte Segler, Synchronsprecher und überzeugte Buddhist Sigmar Solbach wird Vorsitzender der Gesellschaft zur Rettung der Delphine. Sigmar Solbach. (Bildquelle: © Foto: barbara-volkmer.com) Sigmar Solbach wird Nachfolger des dreimaligen Weltumseglers Rollo Gebhard, der den Münchner Delfin- und Meeresschutzverein 1991 […]

08.01.2017

Chinesen werfen Delfinschützern in Namibia Rassismus vor

Großartiger Erfolg für den Delfin- und Meeresschutz: Chinesische Firma will Fangaktion von Delfinen und anderen Meerestieren vor Namibia aufgeben. Der russische Frachter “Ryazanovka” sollte gefangene Delfine nach China transportieren. (Bildquelle: @ EII) Untermalt von Rassismus-Vorwürfen gegen Delfinschützer, hat sich das […]

30.09.2016

Südafika: Hainetze bedrohen seltene Delfinart

Hainetze – Eine Sonderform der Fischerei zur Haibekämpfung durch die auch viele küstennah lebende Delfine getötet werden In einem Hainetz in der Richards Bay ertrunkener Bleifarbener Delfin (Sousa plumbea). (Bildquelle: @ Shanan Atkins) An der Küste von KwaZulu-Natal in Südafrika […]

27.05.2016

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

(Mynewsdesk) Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter Umständen zu lebensgefährlichen Verletzungen führen“, heißt es […]

06.05.2016

Delfinarien sollen geschlossen werden

(Mynewsdesk) Mit einer Demonstrationstour durch sieben europäische Länder vor 19 Delfinarien wollen Tierschützer der deutschen Tierschutzorganisationen ProWal mit Unterstützung des Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) auf das Leid von Delfinen in Delfinarien in der EU aufmerksam machen mit dem Ziel, dass […]

07.10.2014

Neckermann-Touristen bei Delfin-Tour in Ägypten in Lebensgefahr

Touristen werden eine halbe Stunde allein im Meer schwimmend zurückgelassen. Überfülltes Schlauchboot läuft voll Wasser und droht zu sinken. Der völlig aus dem Ruder gelaufene Delfin-Beobachtungstourismus im Roten Meer in Ägypten gefährdet nicht nur das Überleben wild lebender Delfine. Kunden, […]

29.09.2014

Skrupelloser Delfin-Tourismus in Ägypten gefährdet Delfine

Unregulierter Massentourismus in Ägypten wird für die betroffenen Delfine immer mehr zur ernsthaften Bedrohung und gefährdet ihr Überleben. Ägypten-Reisende beklagen gegenüber der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (http://www.delphinschutz.org/) (GRD) traurige und deprimierende Erlebnisse bei Delfinbeobachtungstouren im Roten Meer. Der […]

05.09.2014

Bärbel Höhn: Delfinhaltung beenden “CSU ist das Problem”

(Mynewsdesk) In einem Video-Interview (https://www.youtube.com/watch?v=ijEKQCd2VQA&feature=youtu.be) mit dem Gescha?ftsfu?hrer des Wal- und Delfinschutz-Forum ( WDSF (http://www.wdsf.eu/) ) Jürgen Ortmüller am Rande des Iserlohner Campus Symposium der Fachhochschule BiTS am gestrigen Donnerstag spricht sich die Bundestagsabgeordnete Bärbel Höhn für eine Beendigung der […]

05.09.2014

Bärbel Höhn: Delfinhaltung beenden “CSU ist das Problem”

(Mynewsdesk) In einem Video-Interview (https://www.youtube.com/watch?v=ijEKQCd2VQA&feature=youtu.be) mit dem Gescha?ftsfu?hrer des Wal- und Delfinschutz-Forum ( WDSF (http://www.wdsf.eu/) ) Jürgen Ortmüller am Rande des Iserlohner Campus Symposium der Fachhochschule BiTS am gestrigen Donnerstag spricht sich die Bundestagsabgeordnete Bärbel Höhn für eine Beendigung der […]

05.08.2014

Tierschützer zurück von den Färöer-Inseln – 80 Grindwale gerettet

Tierschützer zurück von den Färöer-Inseln – 80 Grindwale gerettet (Mynewsdesk) Nach seinem letzten Besuch im Jahr 2010 hatte der hauptberufliche Steuerjurist/Steuerberater Jürgen Ortmüller sich intensiv mit den Rechtsgrundlagen der Färöer-Inseln für den Walfang befasst. Die Färöer-Inseln gehören nicht zur Europäischen […]