20.06.2014, 09:39 Uhr

Zahnersatz zu teuer – Jedem Achten fehlen Zähne

Repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der Apotheken Umschau deckt Missstände bei der Kostenstruktur für Zahnersatz auf

Jedem achten Deutschen fehlen einer Studie zufolge Zähne, weil Zahnersatz zu teuer ist. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der Apotheken Umschau.

Mehr als 40 Prozent der Befragten gaben demzufolge an, sich eine teure Zahnbehandlung nicht leisten zu können. Jeder Achte (12 Prozent) habe darum auch einen oder mehrere fehlende Zähne, die nicht ersetzt sind. Die mit 87 Prozent große Mehrheit der Befragten hält die Kostenstruktur beim Zahnersatz für ungerecht.

Für die Umfrage hatte die GfK Marktforschung 2229 Frauen und Männer ab 14 Jahren befragt.

Inge Trapp, Gründerin und Inhaberin des Portals www.zahnarztreisen-ungarn.de (http://www.zahnarztreisen-ungarn.de) informiert:” Mit Hilfe unseres Portals ist es möglich eine Ersparnis von bis zu 70 Prozent für Zahnersatz zu erhalten. Lohn und Lohnnebenkosten sind in Ungarn deutlich geringer als in Deutschland.”

Das etablierte Portal betreibt seit Jahren Erfolg Dentaltourismus (http://www.zahnarztreisen-ungarn.de/zahntourismus_ungarn.html) nach Ungarn. Partnerzahnärzte in Deutschland ermöglichen die Nachsorge sowie Kontrolluntersuchungen ohne weitere Reisen nach Ungarn.

Auf Basis eines Kostenvoranschlags eines deutschen Zahnarztes, auch Heil und Kostenplan gekannt, kann über das Portal schnell und einfach Gegenangebote aus Ungarn angefragt werden.

Der gesetzliche Festzuschuss durch die gesetzliche Krankenversicherung ist garantiert. Die jahrelangen Partner in Ungarn kümmern sich auf Wunsch sogar um Anreise und Unterkunft.

Unser Portal hat sich auf die Vermittlung von qualitativ hochwertigen Zahnersatz aus Ungarn spezialisiert.

zahnarztreisen-ungarn.de
Inge Trapp
Weinbergstr. 20
91623 Sachsen bei Ansbach
09827 240 884
Inge.Trapp@zahnarztreisen-ungarn.de
http://www.zahnarztreisen-ungarn.de

Zahnersatz zu teuer – Jedem Achten fehlen Zähne

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Zahnersatz zu teuer – Jedem Achten fehlen Zähne
Veröffentlicht: Freitag, 20.06.2014, 09:39 Uhr
Anzahl Wörter: 276
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | |