25.06.2014, 17:43 Uhr

Yamaha AVENTAGE RX-A740 und RX-A840: Der neue Einstieg in die High-End-Klasse, AV-Receiver mit 7.2-Surround, 4K Ultra HD und WiFi-Heimnetz

Mit den Netzwerk-AV-Receivern RX-A740 und RX-A840 stellt Yamaha zwei neue Modelle der AVENTAGE-Serie vor. Das audiophile Duo ist als perfekter Einstieg in die High-End-Klasse positioniert und bieten exzellente Audio- und Videoqualität in 24bit/192kHz beziehungsweise 4K Ultra HD. Das beste Film- und Musikerlebnis wird durch ausgewählte Bauteile sowie innovative Yamaha-Technologien sichergestellt.

Yamaha geht für den Klang der beiden neuen AVENTAGE Modelle keine Kompromisse ein: Der 7.2-Surround-Sound wird beim RX-A740 kraftvoll mit 150 Watt pro Kanal verstärkt, der RX-A840 bietet sogar 160 Watt pro Kanal. Für eine exzellente Wiedergabe-Qualität kommen ausschließlich handselektierte Bauteile zum Einsatz, wie etwa die Burr-Brown DACs mit 24bit/192 kHz für alle Kanäle. Jede einzelne Komponente der AV-Receiver, von den Elektronik-Bauteilen über den fünften Standfuß mit Anti-Resonance Technology (A.R.T. Wedge) bis zum speziell ausgewählten Aluminium-Frontpanel, ist auf optimale Klangqualität ausgelegt.

Gestochen scharfe Bilderwelten in 4K Ultra HD und 3D
Neben einer audiophilen Stereo- und Mehrkanal-Wiedergabe legt Yamaha bei der Entwicklung der AV-Receiver besonderen Wert auf ein herausragendes Filmerlebnis. Beide neuen AVENTAGE-Modelle sind nicht nur kompatibel mit Video im hochauflösenden 4K-Standard, sondern wandeln auch via Upscaling geringer aufgelöste Signale in Ultra-HD-Qualität. Entsprechend verwenden die AV-Receiver auch die neueste HDMI-Version für die 6 Eingänge und den einen Ausgang (RX-A740) beziehungsweise die 8 Eingänge und 2 Ausgänge (RX-A840). So können 4K-Signale mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunden übertragen werden. Für ein räumliches Bilderlebnis wird 3D unterstützt. Zudem sorgen das hochwertige Video Processing mit präzisem Deinterlacing sowie die Deep Colour Unterstützung für maximale Video-Qualität in brillanten Farben.

Integriertes WiFi für Audio-Streaming im vernetzten Zuhause
Umfangreiche Netzwerk-Kompatibilität machen RX-A740 und RX-A840 zu den perfekten Home-Entertainment-Zentralen im vernetzten Zuhause. Durch integrierte WiFi-Module sind sie im Handumdrehen mit dem Heimnetzwerk verbunden, um etwa Musik direkt von Computer oder NAS zu streamen. Dabei werden auch hochauflösende Formate wie FLAC oder WAV mit 192kHz/24-bit sowie Apple Lossless unterstützt. Werden komprimierte Formate wie etwa MP3 abgespielt, wertet der Compressed Music Enhancer diese auf und verleiht ihnen einen klareren, besseren Klang.

Grenzenloser Musikgenuss mit AirPlay, HTC Connect, Spotify & Napster
Auch die kabellose Wiedergabe über Apple AirPlay wird unterstützt, ebenso wie die Übertragung per HTC Connect von kompatiblen Smartphones. Mit Wireless Direct können mobile Endgeräte zudem ohne Umweg über das Netzwerk verbunden werden. Die Streaming-Dienstleister Spotify und Napster bieten darüber hinaus Zugriff auf Millionen von Musiktiteln direkt auf dem AV-Receiver. Per vTuner ist auch der Empfang von zahlreichen Internet-Radiosendern komfortabel möglich.

In jedem Heimkino-Wohnzimmer einfach und flexibel installieren
Die neuen AVENTAGE-Modelle zeichnen sich durch einfache Installation und flexible Anwendung aus, selbst wenn die akustischen Bedingungen im heimischen Wohnzimmer nicht optimal sind. So erlaubt Yamahas Virtual CINEMA FRONT Technologie die Einrichtung ohne hintere Lautsprecher und bietet trotzdem authentischen Surround-Sound. Ähnlich wie bei Yamahas Digitalen Sound Projektoren werden gezielte Schall-Reflexionen genutzt, um ein räumliches Hörerlebnis zu schaffen. Stehen nur kleine Lautsprecher zur Verfügung, verleiht die Extra Bass Funktion diesen einen satten, kraftvollen Klang. Auch dem Filmgenuss nachts steht nichts mehr im Wege: Sollen Nachbarn und Familienmitglieder nicht gestört werden, sorgt YPAO Volume für natürlichen Klang auch bei niedriger Lautstärke. Alternativ ermöglicht Silent Cinema ein exzellentes Hörerlebnis per Kopfhörer. Die perfekte Abstimmung der Lautsprecher geschieht auf Knopfdruck durch die Mehrplatz-Einmess-Automatik YPAO R.S.C., die gleichzeitig unerwünschte Reflexionen minimiert.

Packendes Film- und Gaming-Erlebnis mit Yamaha-Technologien wie CINEMA DSP 3D
Zusätzlich aufgewertet wird der Ton durch die leistungsstarke Klangverarbeitung CINEMA DSP 3D. Diese bietet 17 DSP-Programme für Filme, Musik und Gaming – und sorgt für ein noch packenderes Medien-Erlebnis. Technologien wie Virtual Presence Speaker und Adaptive DRC sowie Adaptive DSP Level sorgen für brillanten Klang wie im großen Multiplex-Kino. Dialogue Lift und Dialogue Level Adjustment erzeugen zudem eine klare, natürliche Stimmwiedergabe. Ein exzellentes, unverfälschtes Musikerlebnis bietet Yamahas Pure Direct Modus – alle nicht benötigten Schaltungen werden deaktiviert, um puren HiFi-Genuss zu garantieren.

Anschluss-Vielfalt und Multi-Zonen-Betrieb
Um die einfache Verkabelung zu garantieren, verfügen die AV-Receiver neben den HDMI-Anschlüssen auch über zahlreiche analoge Ein- und Ausgänge, zwei Koaxial-Eingänge, zwei optische Eingänge sowie einen USB-Port an der Front für Mobilgeräte und Speichermedien. Der RX-A840 besitzt zusätzlich einen Phono-Eingang für Plattenspieler. Ein abnehmbares Stromkabel erleichtert die Installation und ermöglicht die Verwendung individueller, hochwertiger Netzkabel. Mit dem zuweisbaren Verstärker für Bi-Amp-Betrieb der Frontlautsprecher sowie der intelligenten Verstärkerzuweisung für Surround Back – Front Presence oder Zone 2 können die AVENTAGE-Receiver auf die persönlichen Bedürfnisse perfekt abgestimmt werden.

Intuitive Steuerung per Fernbedienung oder kostenloser App
Alle Funktionen von RX-A740 und RX-A840 können komfortabel über die mitgelieferte Systemfernbedienung gesteuert werden. Alternativ bietet Yamaha die kostenlose AV Controller App für iOS und Android an: So werden Tablet oder Smartphone zur intuitiven Touchscreen-Remote. Die SCENE-Funktionalität ermöglicht es, auf Knopfdruck alle Einstellungen für die gewünschte Anwendung einzustellen, etwa zum Fernsehen, Radio hören oder Blu-ray schauen. Im Zusammenspiel mit HDMI CEC werden so auch kompatible Geräte wie TV oder Blu-ray-Spieler direkt eingeschaltet.

Per Zone 2 kann neben dem Heimkino auch ein zweiter Bereich mit Bild und Ton versorgt werden. Mit dem RX-A840 ist im Party-Modus sogar die verzögerungsfreie Wiedergabe des selben Signals in allen Zonen möglich – so wird auf Feiern die gesamte Wohnung gleichmäßig mit Musik beschallt.

Besonders energieeffizienter Betrieb durch Yamaha ECOmode
Yamahas neuer ECOmode reduziert den Stromverbrauch um mindestens 20 Prozent*. Die Funktion lässt sich bei Bedarf komfortabel über das Menü des AV-Receivers aktivieren und sorgt für einen besonders energieeffizienten Betrieb. Ein einstellbarer Timer schaltet die AV-Receiver automatisch aus.
* Im Vergleich zu deaktiviertem ECOmode (Quelle: Yamaha Messungen)

Die neuen Yamaha AVENTAGE AV-Receiver sind ab August 2014 in den Farbvarianten schwarz und titan im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 749,00 Euro für den RX-A740 der RX-A840 kostet 899,00 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer. Bildquelle:kein externes Copyright

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
m.geise@yamaha.de
http://de.yamaha.com

rtfm | public relations & audiovisuelle kommunikation
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Yamaha AVENTAGE RX-A740 und RX-A840: Der neue Einstieg in die High-End-Klasse, AV-Receiver mit 7.2-Surround, 4K Ultra HD und WiFi-Heimnetz

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Yamaha AVENTAGE RX-A740 und RX-A840: Der neue Einstieg in die High-End-Klasse, AV-Receiver mit 7.2-Surround, 4K Ultra HD und WiFi-Heimnetz
Veröffentlicht: Mittwoch, 25.06.2014, 17:43 Uhr
Anzahl Wörter: 1108
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | | | | | | | | | | |