Wo können Motorräder am besten überwintern? – Aktuelle Verbraucherfrage der ERGO Versicherung

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Experten der ERGO Group informieren

Wo können Motorräder am besten überwintern? - Aktuelle Verbraucherfrage der ERGO Versicherung

Der beste Platz um das Motorrads zu parken ist die Garage. (Bildquelle: ERGO Group)

Steffen B. aus Nürnberg:
Ich habe mir dieses Jahr mein erstes Motorrad gekauft, das ich nun einwintern möchte. Worauf muss ich bei der Wahl des Stellplatzes achten?

Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO:
Mit dem Herbstbeginn endet langsam die Motorradsaison – ein Stellplatz für die Winterpause muss her. Am besten geeignet ist eine gut belüftete Garage. Wichtig ist, dass neben dem ungeschützten Zweirad nicht regelmäßig nasse Autos parken, da dies die Korrosion begünstigen kann. Um die Bildung von Schwitzwasser zu vermeiden, sollten Motorradfahrer zum Abdecken ihres Bikes lieber eine Decke oder Stoffbahnen verwenden als eine luftdichte Plane. Ist kein geschützter Stellplatz vorhanden, besteht bei einigen Händlern die Möglichkeit, einen zu mieten. Der Vorteil: Häufig ist hier ein spezielles Pflegeprogramm inklusive. Alternativ kann das Motorrad auch im Freien überwintern. Dann aber unbedingt eine wasserdichte, undurchsichtige, bis zum Boden reichende Motorradplane nutzen. Vor allem bei luftundurchlässigen Planen gilt: Damit die Luftzirkulation sichergestellt ist, empfiehlt es sich, das Motorrad an trockenen Tagen gut auszulüften. Das verhindert die Feuchtigkeits- und damit Rostbildung. Unabhängig vom gewählten Stellplatz sollten Biker zudem die Batterie ihres Zweirads ausbauen, sie an einem trockenen, kühlen Ort lagern und regelmäßig laden. Übrigens: Motorräder mit Saisonkennzeichen dürfen außerhalb ihres Zulassungszeitraums nicht auf öffentlichen Straßen parken oder überwintern.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.297

Weitere Ratgebertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/ratgeber bereit. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Über die ERGO Group AG
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in rund 26 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe agieren mit der ERGO Deutschland AG, ERGO International AG, ERGO Digital Ventures AG und ERGO Technology & Services Management AG vier separate Einheiten, in denen jeweils das deutsche, internationale, Direkt- und Digitalgeschäft sowie die globale Steuerung von IT und Technologie-Dienstleistungen zusammengefasst sind. Über 37.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2021 nahm ERGO über 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Netto-Versicherungsleistungen in Höhe von rund 17 Milliarden Euro.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Firmenkontakt
ERGO Group AG
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 1
40198 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM PR und Content Marketing
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-18
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar