24.06.2014, 13:31 Uhr

Wiesauplast fertigt kosteneffizient mit Automotive ERP Software

Wiesauplast fertigt kosteneffizient mit Automotive ERP Software

(NL/9751919588) Wiesauplast, Hersteller von PET-Sicherheitsteilen für Bremssysteme sowie Systemlieferant in den Bereichen Technische Teile und Medizintechnik, steigert seine Produktivität mit einer Automotive ERP Software des Microsoft-Partners Computenz, Sindelfingen. Indem das Unternehmen seine Prozesse strafft und Fixkosten senkt, bleibt es international wettbewerbsfähig.

Jedes dritte Auto auf der ganzen Welt enthält Kunststoffteile von Wiesauplast. Als Systemlieferant in den Bereichen Automotive, Technische Teile und Medizintechnik produziert das oberpfälzische Traditionsunternehmen in seinen modernen Spritzgießwerken sieben Tage die Woche 24 Stunden lang im Vier-Schicht-Betrieb. Dem immensen Kostendruck begegnete Wiesauplast mit einem umfassenden Softwareprojekt: Das Management beauftragte den branchenerfahrenen Anbieter Computenz, eine Automotive ERP Software auf Basis von Microsoft Dynamics NAV einzuführen.

Lieferabrufe und Ladungsträgerverwaltung mit Automotive ERP Software
Der Kunststoffspezialist erwirtschaftet knapp 80 Prozent seines Umsatzes mit der Automobilindustrie. Mit der Automotive ERP Software setzt Wiesauplast die Anforderungen der Branche automatisch um. So loben Kunden wie Bosch die Qualität des elektronischen Datenaustauschs. Wiesauplast-Geschäftsführer Hans R. Ammer: Wir zählen zu den wenigen Lieferanten, die alle gängigen Nachrichtenformate der Automobilindustrie ohne großen Aufwand empfangen und senden können. Auch die Ladungsträgerverwaltung entspricht den Vorgaben der Hersteller und Systemlieferanten. Damit erhöht das Fertigungsunternehmen nicht nur die Kundenzufriedenheit, sondern verringert auch seine Produktionskosten. Artikelbewegungen werden automatisch erfasst, Lagerbestände transparent eingesetzt.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Dr. Astrid Schau Unternehmenskommunikation
Astrid Schau
Ernststr. 33
42117 Wuppertal
0202/97368153
asc@astridschau.de
http://shortpr.com/87m2kd

Wiesauplast fertigt kosteneffizient mit Automotive ERP Software

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Wiesauplast fertigt kosteneffizient mit Automotive ERP Software
Veröffentlicht: Dienstag, 24.06.2014, 13:31 Uhr
Anzahl Wörter: 255
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: |