28.08.2014, 10:24 Uhr

Wie Sie im Ernstfall Normen und Verträge in der Gebäudereinigung richtig interpretieren

Wie werde ich als Unternehmer den Anforderungen meiner Kunden gerecht?
Wie kann ich mehr Ausschreibungen und dadurch mehr Kunden gewinnen?
Wie bekomme ich als Auftraggeber mehr Sicherheit?

BildInternationale Normen, Ausschreibungs- und Vertragstexte haben es meistens in sich. Mit dieser Art von Texten wird man in der Regel nicht täglich konfrontiert; umso wichtiger ist es jedoch, diese im “Ernstfall” korrekt interpretieren zu können.

Im Seminar “Objektaudit als Führungsinstrument” widmen sich die erfahrenen Seminarleiter Edith Karl und Rudolf Pusterhofer von PowerManagement unter anderem dieser Thematik. Neben der gezielten Vorbereitung auf Objektaudits werden spezielle
Hinweise auf die geltenden Normen für die Reinigungsbranche eingebracht.

Die Seminarteilnehmer bekommen dadurch mehr Sicherheit beim Lesen und Verstehen von internationalen Vertragsanforderungen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das gemeinsame Erarbeiten von Fragen, mit denen Objektaudits zielgerichtet durchgeführt werden können. Dank dieser Fragen kann die geleistete Arbeit in den Reinigungsobjekten gezielt überprüft werden. Eine professionelle Vorgehensweise bei Objektaudits vermittelt sowohl Kunden als auch Mitarbeitern Sicherheit und Zuverlässigkeit.

“Ich weiß jetzt worauf ich achten muss. Ich mache die Audits sehr gerne. Es freut mich, dass ich viele Objekte für Audits bekommen habe. Ich arbeite jetzt in der Planung, Organisation und als Auditor. Das macht mir viel Freude. Die Objektleiter bzw. Servicemanager erleben meine Audits als Hilfe. Die Kunden vertrauen uns, sie gehen kaum noch mit bei den Audits, weil sie mit uns so zufrieden sind” erzählt Seminarabsolvent Erkan Akim.

Die Ausbildung basiert auf den Kriterien der ISO 19011 und ÖNORM D2240.

Die nächsten Seminartermine:
07. – 09.2014 Oktober in Wien
29. – 31.2014 Oktober in Salzburg

Buchen Sie rechtzeitig, die Plätze sind sehr gegehrt!

Einverständniserklärung:
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Blog http://www.ausderpraxis.eu auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Über:

PowerManagement GmbH
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: 0043386222580
web ..: http://www.ausderpraxis.eu
email : presse@powermanagement.at

Die PowerManagement GmbH – die Unternehmerlotsen für Unternehmer in der Reinigungsbranche

Die PowerManagement GmbH unterstützt Gebäudereinigungsunternehmer, ihre Firma deutlich am Markt zu positionieren. Ziel ist es, sich von den Mitbewerbern am Markt deutlich abzuheben durch ein klares Erscheinungsbild, passende Angebote und speziellen Service.

Wesentlich für die PowerManagement GmbH ist das gemeinsame Erarbeiten und Umsetzen von Erfolgsfaktoren. Zusammen mit dem Unternehmen wird nach den persönlichen Perspektiven gesucht. Somit können künftig jene Kunden gewonnen werden, die exakt das suchen, was das Reinigungsunternehmen bietet.

Dadurch wird eine tragfähige Grundlage geschaffen, um wiederkehrende Abläufe zu standardisieren, eine kraftvolle Führungsstruktur zu schaffen und überzeugende Qualitätsarbeit im Sinne der Kunden zu leisten.

Pressekontakt:

PowerManagement GmbH
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: 0043386222580
web ..: http://www.powermanagement.at
email : presse@powermanagement.at

Wie Sie im Ernstfall Normen und Verträge in der Gebäudereinigung richtig interpretieren

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Wie Sie im Ernstfall Normen und Verträge in der Gebäudereinigung richtig interpretieren
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.08.2014, 10:24 Uhr
Anzahl Wörter: 448
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | | | | | |