27.01.2021, 15:23 Uhr

White Ops erhält MRC-Akkreditierung für Nachweis und Bekämpfung von Invalid Traffic beim Pre-Bid sowie Post-Bid

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

White Ops unterstreicht seine führende Rolle mit der MRC-Akkreditierung der Advertising Integrity Solution zum Schutz des Werbe-Ökosystems vor raffinierten Bot-Angriffen

New York, 27. Januar 2021 – White Ops, führender Anbieter in Collective Protection gegen raffinierte Bot-Angriffe und Betrug erhält als erstes Unternehmen vom Media Rating Council (MRC) die Akkreditierung für einen ganzheitlichen Schutz gegen Sophisticated Invalid Traffic (SIVT) für Desktop, Mobile Web, Mobile In-App und Connected TV (CTV). MRC hat zum ersten Mal eine Akkreditierung für die Pre-Bid-Erkennung und Bekämpfung von SIVT für das Produkt Advertising Integrity erteilt. Für die Aufdeckung von Bots im Post-Bid wurde White Ops bereits 2016 akkreditiert und besteht weiterhin.

White Ops überprüft heute mehr als zehn Billionen digitale Interaktionen pro Woche und arbeitet direkt mit den größten Internetplattformen, DSPs und Exchanges zusammen. Mit der Advertising Integrity-Lösung von White Ops können Plattformen auf die umfassenden Pre-Bid-Schutz- und Post-Bid-Erkennungsfunktionen zurückgreifen, um die Wirksamkeit von Werbemaßnahmen über alle Kanäle hinweg zu feststellen. Die Bot-Mitigation-Plattform von White Ops nutzt eine mehrschichtige Erkennungsmethodik, um raffinierte Bots und Betrug zu erkennen und zu beseitigen. Sie umfasst technische Erkenntnisse, kontinuierliche Anpassung, maschinelles Lernen sowie Threat Intelligence. Von White Ops erhalten Partner innerhalb von Millisekunden Antworten, noch vor einem Bid Request und das sorgt für ein zuverlässiges Werbeinventar frei von Betrug.

“Sophisticated Invalid Traffic stellt eine erhebliche Gefahr für die digitale Werbeindustrie dar, sowohl in wirtschaftlicher Hinsicht als auch durch den Vertrauensverlust bei den Werbetreibenden”, erklärt George W. Ivie, Executive Director und CEO des MRC. “White Ops erhielt als erstes Unternehmen die MRC-Akkreditierung für SIVT-Lösungen, die sowohl Pre-Bid als auch Post-Bid-Prozesse über Desktop-, Mobile-Web-, In-App- und OTT-Plattformen hinweg umfassen. Dieser Erfolg unterstreicht die Vorreiterrolle, die White Ops in diesem wichtigen Bereich der Branche einnimmt.”

“Der erfolgreiche Kampf gegen Betrug erfordert eine kollektive Zusammenarbeit von Partnern über das gesamte digitale Ökosystem hinweg”, so Tamer Hasan, Mitbegründer und CEO von White Ops. “Wir sind stolz, dass Organisationen sowie Top-Internetplattformen weltweit auf uns vertrauen, sich vor Betrug zu schützen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Geschäft für Cyberkriminelle wenig lukrativ zu machen. Die zusätzliche Zertifizierung durch das MRC für unser gesamtes Advertising Integrity-Angebot ist ein Beleg dafür.”

“White Ops war für FreeWheel ein wertvoller Partner bei der Betrugsprävention, als wir durch die Branchentrends navigierten, die durch die Pandemie beschleunigt wurden”, erzählt Carl Kalapesi, COO FreeWheel. “Die Pre-Bid-Funktion im Bereich Connected TV garantiert die hohe Qualität unseres Inventory und stärken das Vertrauen unserer Kunden.”

Anfang letzten Jahres deckte White Ops die bisher größte Betrugsoperation im Bereich Connected TV mit dem Namen ICEBUCKET auf. Auf ihrem Höhepunkt betraf die Operation mehr als 300 Publisher in 30 Ländern und stahl Millionen von Dollar an Werbeausgaben. Weitere Information zur Advertising Integrity-Lösung von White Ops erhalten Sie unter www.whiteops.com/products/advertising-integrity.

White Ops ist ein Anbieter im Bereich Cybersicherheit und schützt Unternehmen und Internetplattformen weltweit vor ausgeklügelten Bot-Angriffen und Betrug. White Ops überprüft mehr als zehn Billionen digitale Interaktionen pro Woche und unterstützt damit Unternehmen, sensible Daten, ihr Ansehen, die Compliance, den Geschäftserfolg und das Kundenerlebnis zu schützen. White Ops sicherte sich Ende 2020 eine strategische Wachstumsfinanzierung von Goldman Sachs Merchant Banking Division, in Partnerschaft mit ClearSky Security und NightDragon. Weitere Informationen finden Sie unter www.whiteops.com

Firmenkontakt
White Ops
Sarah Acker
— –
— —

sa@whiteops.com
https://www.whiteops.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
089 41776113
whiteops@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

White Ops erhält MRC-Akkreditierung für Nachweis und Bekämpfung von Invalid Traffic beim Pre-Bid sowie Post-Bid
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: White Ops erhält MRC-Akkreditierung für Nachweis und Bekämpfung von Invalid Traffic beim Pre-Bid sowie Post-Bid
Veröffentlicht: Mittwoch, 27.01.2021, 15:23 Uhr
Anzahl Wörter: 604
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | | | | |