24.06.2014, 13:31 Uhr

WG Party Sponsoring für Studenten | kostenlose WG Party spendiert von WG Held

Wem die Zutaten für eine legendäre WG Party fehlen, der bekommt Sie von WG Held spendiert! Diese Idee kam den kreativen Köpfen der Gründer von WG Held während Ihrer Studienzeit. Sie kontaktierten “mangels Masse” einzelne Unternehmen und überzeugten Sie von einer Unterstützung mit kostenlosen Getränken und Produkten für Ihre eigenen WG Partys.

Genia Lewitzki und Chuong Nguyen, die heutigen Geschäftsführer von WG Held, hatten voll ins Schwarze getroffen: WG Party Sponsoring (http://wgheld.de) für Studenten – Getränke, Snacks und Bier kostenlos! Auch die Firmen, die der Überzeugung sind, dass Ihre Produkte für die Zielgruppe der Studenten genau die richtigen sind, waren begeistert. Somit entstand nämlich für beide Seiten, Unternehmen und Studenten, ein zentraler Ansprechpartner für das WG Party Sponsoring auf dem Campus.
Doch wie funktioniert der WG Held und die “gepimpte” WG Party genau?
Ganz einfach: Ihr bewerbt Euch online mit Eurer geplanten WG Party bei wgheld.de. Der WG Held wählt dann Teilnehmer aus, bei denen schon die Bewerbung eine legendäre Party verspricht. Kreativität ist also durchaus gefragt: Fotos, Videos, Songs, kreative Anschreiben – alles was eine wilde Nacht und ein rauschendes Fest verheißt, erhöht die Chance von WG Held ein kostenloses Party-Sponsoring zu erhalten.

Da es heutzutage nichts mehr “umsonst” zu geben scheint, fragt man sich aber unweigerlich, wo hier der Haken ist. Doch es gibt tatsächlich keinen. Die Party wird zwar mit ein paar Bildern festgehalten, aber nicht etwa mit der Freigabe an die Unternehmen, diese Fotos in Social Media & Co. oder anderweitig zu “verwursten”, sondern lediglich um den Firmen gegenüber, die immerhin kostenlos Ihre Produkte zur Verfügung stellen, intern zu dokumentieren, dass die WG Party tatsächlich stattgefunden hat.
Inzwischen hat sich WG Held zum Gesprächsthema # 1 auf dem Campus entwickelt. Eine gute, simple Idee und eine seriöse, transparente Umsetzung – mehr braucht es manchmal nicht, um erfolgreich zu sein. Dabei noch Spaß mit Nutzen zu verbinden, indem man kostenlos Party macht – einfach eine runde Sache. Der WG Held ist weiter auf dem Vormarsch: Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Gießen, Heidelberg, Köln, Marburg, Münster… noch kann man Sie aufzählen. Unkompliziert und unbürokratisch, wie Studenten normalerweise sind, entstehen zurzeit neue WG Helden in den weiteren Universitätsstädten.

Um den WG Helden zu alarmieren, wenn die Kasse für die Party nicht ausreicht, ist, wie gesagt, eine kreative Bewerbung unter wgheld.de (http://wgheld.de) nötig – nicht zuletzt, um die “Seriösität” und die tatsächliche Immatrikulation der Partyinitiatoren abzuklären. Dann kann, mit ein bisschen Glück, die legendäre WG Party steigen! Es sprach mit Genia Lewitzki, Marc Favre von Die Webtexter. Bildquelle:kein externes Copyright

WG Held ist eine Unit der Kundenbinder GmbH für Image- und Verkaufsförderung | Geschäftsführer Dumeik Qumseyeh

WG Held
Genia Lewitzki
Lindenallee 47
45127 Essen
+49 (0)201 28 97 96 11
info@wgheld.de
http://wgheld.de

Die Webtexter
Marc Favre
Amsterdamer Str. 133
50735 Köln
01636969690
info@die-webtexter.de
http://www.die-webtexter.de

WG Party Sponsoring für Studenten | kostenlose WG Party spendiert von WG Held

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: WG Party Sponsoring für Studenten | kostenlose WG Party spendiert von WG Held
Veröffentlicht: Dienstag, 24.06.2014, 13:31 Uhr
Anzahl Wörter: 516
Kategorie: Mode, Trends, Lifestyle
Schlagwörter: | | | | | | |