Werde Teil des JR Kunstwerks “Inside Out” in München am MUCA Außengelände

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Kommen Sie am 09. und 10. September zwischen 12 – 19 Uhr vorbei und erhalten Sie die Chance, einem der größten JR Outdoor-Kunstprojekte Münchens ihr Gesicht zu verleihen.

BildInside Out Goes Munich

Anfang September wird das Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) Teil des Inside Out Projekts. Als erste von insgesamt fünf Stationen in München wird das Team des renommierten Künstlers JR die “MUCA Giant Wall” mit 369 Einzelportraits bekleben.

JRs Fototruck hält am 09. und 10. September in der Hotterstraße 12, auf dem MUCA Außengelände.

Jede*r ist dazu eingeladen, sich für das Teilhabe-Projekt “Kunst & Kultur für alle” fotografieren zu lassen. Die Porträts werden im Truck aufgenommen, großformatig gedruckt und vor Ort direkt plakatiert. Alle Teilnehmenden sind in den Prozess involviert und können das Geschehen live verfolgen.

Kommen Sie am 09. und 10. September zwischen 12 – 19 Uhr vorbei und erhalten Sie die Chance, einem der größten Outdoor-Kunstprojekte Münchens ihr Gesicht zu verleihen.

Alle Infos finden Sie sonst auch nochmal unter https://www.muca.eu/jr-ausstellung-muenchen/

Weitere Stationen finden sich auf der Seite unseres Kooperationspartners https://www.kunsthalle-muc.de/

Im Rahmen der Kooperation mit der JR: Chronicles Ausstellung in der Kunsthalle München wird es zudem noch weitere Highlights geben:

PODIUMSDISKUSSION

»Street Art zwischen Kunst und (Il-)Legalität« mit Street Artist Loomit, MUCA-Gründerin Stephanie Utz, Stadtbaurätin Prof. Elisabeth Merk und Kriminalhauptkommissar Stefan Schneider von der Koordinierungsgruppe Graffiti

Wann: 8.11. um 20:15 Uhr
Wo: Kunsthalle München
Tickets: kostenlos

KURATORINNEN-DOPPELFÜHRUNG

Besuchen Sie die JR: Chronicles in der Kunsthalle und danach die Jubiläumsausstellung des Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA), geführt durch die MUCA-Gründerin Stephanie Utz

Wann: 17.11., um 17 Uhr
Wo: Start in der Kunsthalle München, danach 5 Min. Fußmarsch zum MUCA
Tickets: 25EUR inkl. Eintritt

Anmeldung jeweils unter: www.kunsthalle-muc.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MUCA München – Museum of Urban and Contemporary Art
Frau Stephanie Utz
Hotterstraße 12
80331 München
Deutschland

fon ..: +49 (0)89 2155 243 10
fax ..: +49 (0)89 2155 243 19
web ..: https://www.muca.eu/
email : info@muca.eu

Das MUCA Museum in München als Begegnungsstätte für Urban und Contemporary Art besticht durch eine hochkarätige Ausstellungsprogrammatik. Auf mehreren Kunsterlebnisebenen werden im MUCA nicht nur die Werke renommierter, international gefeierter Künstler gezeigt, uns ist es ebenfalls ein Anliegen experimentellen Formaten und interessanten Positionen eine Plattform zu bieten.

Das MUCA versteht sich nicht nur darin Urban Art in den zeitgenössischen Kunstdiskurs einzufügen und eine junge Kunstform zu musealisieren. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Kunstvermittlung. Die Ausstellungen werden durch ein umfangreiches Programm mit Künstler- und Expertengesprächen, Lesungen und Führungen begleitet.

Eintrittspreise:
Regulär 7,50EUR / Ermäßigt 5EUR / Kinder unter 12 frei

Das im Dezember 2016 gegründete MUCA ist Deutschlands erstes Museum für Urban Art.

Pressekontakt:

SEOfolgreich
Herr Christoph Specht
Brienner Straße 27
80333 München

fon ..: 089200077840
web ..: https://www.seofolgreich.de/
email : hallo@seofolgreich.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar