28.06.2018, 08:46 Uhr

Wenn leise plätscherndes Wasser die Geschichte uralter Zeiten erzählt…

Wenn leise plätscherndes Wasser die Geschichte uralter Zeiten erzählt...

Historischer Sandsteinbrunnen im Bauerngarten

BRAMSCHE. Der Garten grünt und blüht in allen Farben – doch wahrlich einzigartig wird das heimische Gartenparadies oft erst durch ganz besondere “Fundstücke”. Besonders charakterstark – und absolut einzigartig – sind historische Sandsteinbrunnen. Die steinernen Zeugen können einen Garten regelrecht verzaubern: Mit ihrer lebendigen Patina aus Moosen und dem Farbspiel der Steine schaffen die Brunnen ein ursprüngliches, beruhigendes Flair. Und erzählen dabei mit ihrem leise plätschernden Wasser eine Geschichte aus längst vergangener Zeit…
GROSSE GARTENKUNST. Hier ein schönes Garten-Möbelstück, dort die wunderschöne Blütenpracht der Stauden und ein prächtiger Kübel – schöne Gartendeko-Elemente finden sich beim Gärtner “um die Ecke” oder auch mal auf dem Flohmarkt. Doch wenn es um die große Kunst geht, dem Garten seinen ganz eigenen Charakter zu verleihen und ihm eine Seele einzuhauchen, muss man durchaus intensiv suchen… Weit gereist und fündig geworden auf ihrer Suche nach charakterstarken Unikaten sind Gisela und Otto Lingens: mit enorm viel Herzblut und Leidenschaft haben sie seit den “60er Jahren eine Sammlung einzigartiger Sandsteinbrunnen zusammengetragen. Dann und wann trennen sie sich – wenn auch zuweilen schweren Herzens – von einem ihrer Brunnen, die sie dann in gute Hände abgeben, um an anderer Stelle ein Gartenparadies zu verzaubern.
BEWAHRTE KULTURGESCHICHTE. Die alte Steinmetzkunst, die in den historischen Sandsteinbrunnen steckt, wird heutzutage nicht mehr gepflegt, weswegen in den alten Originalbrunnen pure Einzigartigkeit steckt – ein Stück bewahrter Kulturgeschichte. Zwischen 100 und 400 Jahren alt sind die Sandsteinantiquitäten und es ist viel Herzblut und Fachkenntnis notwendig, um die Brunnen zu restaurieren. Der eigene Steinmetz der Familie Lingens setzt die Sammlerstücke daher je nach Verschleiß liebevoll und fachgerecht instand. Neben alten Sandsteintrögen umfasst die Sammlung eine Vielzahl an historischen Ringbrunnen, Patio-Brunnen und Marktbrunnen, die aus ganz Deutschland und zum Teil aus dem Elsass zusammengetragen wurden. Gerade aufgrund seiner Farbnuancen, der warmen Ausstrahlung und der schönen Patina sind die Einzelstücke ein zauberhafter Blickfang. Wer sich so ein Stück Vergangenheit in den Garten holt, erlebt den Charme der stummen Schwergewichte – und wird ihnen sicherlich genau wie Gisela und Otto Lingens verfallen…

Weitere Infos:
Historische Sandsteinbrunnen

WEITERE FOTOS (Bildquelle: Lingens GbR):
https://www.dropbox.com/sh/740lyso52azzzpx/AAAg7ZTppaPGwa_u20WPhCDka?dl=0

Der redaktionelle Abdruck aller Texte/Bilder ist honorarfrei. Bitte Belegexemplar zusenden.

Seit mehr als 50 Jahren steht die Firma Lingens GbR für das Zusammentragen von alten Sandsteinbrunnen oder deren Fragmente in ganz Deutschland, um sie zu restaurieren und der Nachwelt zu erhalten. So werden historische Sandsteinbrunnen im Alter von 100 bis 400 Jahren auf dem romantischen Bauernhof der Familie Lingens durch geschultes Personal restauriert, mit modernster Technik ausgestattet und zum Verkauf an Privatkunden oder Gemeinden in einer großzügig angelegten Ausstellung angeboten.

Kontakt
www.historische-sandsteinbrunnen.de
Tina Gaden
Industriestraße 50
49565 Bramsche
05464-1718
info@speicher-osnabrueck.de
http://www.historische-sandsteinbrunnen.de

Wenn leise plätscherndes Wasser die Geschichte uralter Zeiten erzählt…

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Wenn leise plätscherndes Wasser die Geschichte uralter Zeiten erzählt…
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.06.2018, 08:46 Uhr
Anzahl Wörter: 482
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | | | | |