17.07.2014, 22:02 Uhr

Weitere Schweizer Autogas-Tankstelle an Autobahnraststätte Gunzgen Nord eröffnet

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Am Schnittpunkt der Schweizer Autobahnen A 1 und A 2, an der Autobahnraststätte Gunzgen Nord, wurde eine weitere Schweizer Autogastankstelle eröffnet.

Noch rechtzeitig zu Beginn der diesjährigen Urlaubssaison eröffnete an der MIGROL Autobahnraststätte Gunzgen Nord eine weitere Autogastankstelle in der Schweiz, um sowohl Transitreisende wie auch Schweizer Autofahrer mit dem kostengünstigen und umweltfreundlichen Alternativkraftstoff Autogas zu versorgen. Damit wurde eine weitere Lücke im mittlerweile fast schon flächendeckenden Netz der über die Gesamtschweiz verteilten Autogastankstellen geschlossen. Derzeit können Schweizer Autofahrer an circa 60 Tankstellen den Kraftstoff Autogas tanken, die Zahl steigt stetig. Federführend im Ausbau des Tankstellennetzes ist die Vitogaz Switzerland AG, die auch die Anschaffung bzw. Umrüstung eines Autogasfahrzeugs mit Tankgutscheinen in Höhe von 500 CHF fördert.

Autogas reduziert signifikant die Emissionen, insbesondere der Feinstaub (PN), der von der Weltgesundheitsorganisation WHO als besonders gesundheitsschädlich eingestuft wurde, kann bei modernen, direkt einspritzenden Motoren um bis zu 99 % verringert werden. Im benachbarten Deutschland sind genau diese Feinstaubemissionen jährlich für den vorzeitigen Tod von 47.000 Menschen verantwortlich, wie aus einer Studie hervorgeht. Neben den Vorteilen für Umwelt und Gesundheit macht sich die Nutzung von Autogas auch im Geldbeutel bemerkbar: Autogasfahrer sparen im Vergleich zum Benzin circa 40 % an Treibstoffkosten.
Die jetzt eröffnete Autogastankstelle am Schnittpunkt der Autobahnen A 1 und A2 liegt für Reisende besonders verkehrsgünstig: Die Ost-West-Achse A 1 verbindet St Margrethen an der Grenze zu Österreich mit Genf, die auch als Gotthard-Route bekannte A 2 führt von Basel nach Lugano. Antonio Villani, zuständig für das Thema Autogas bei Vitogaz: “Wir werden auch künftig den Ausbau des Schweizer Autogas-Tankstellennetzes weiter vorantreiben, damit in absehbarer Zeit alle Schweizer Autofahrer in den Genuss des kostengünstigen Kraftstoffs kommen können.”

Die Chancen für die Verbreitung von Autogas in der Schweiz stehen gut, denn auch bei den Nachbarn steigt die Zahl der Autogasfahrer ständig. In Deutschland nutzen bereits weit über eine halbe Million Autofahrer den auch von der EU anerkannten Alternativkraftstoff, in Italien und Polen fährt fast jedes zehnte Fahrzeug mit Autogas. Und selbst wer beim französischen Nachbarn mit Autogas unterwegs ist, kann sich freuen, von den Fahrverboten bei Smog ausgenommen zu sein, da auch hier der Kraftstoff als besonders umweltfreundlich und emissionsarm im Vergleich zu Benzin eingestuft ist. Mehr über das Thema Autogas in der Schweiz erfährt man auf der Autogas-Homepage von Vitogaz Autogas-Homepage (http://www.autogas24.ch) .
Bildquelle:kein externes Copyright

VITOGAZ Switzerland AG ist in der Schweiz der führende Anbieter von Flüssiggas. Mit VITOGAZ setzen Sie auf einen innovativen und servicestarken Partner. Durch ein engmaschiges Vertriebsnetz und ein flächendeckendes Serviceangebot sind wir für unsere Kunden überall und schnell erreichbar. Flüssiggas, auch bekannt als Propangas, ist eine vielseitig einsetzbare Energiequelle mit Zukunftspotenzial. Vielfältig wie kaum ein anderer Energieträger präsentiert sich Flüssiggas als wahres Multitalent im konventionellen Einsatz für den Heizungsbereich, für die Aufbereitung von Warmwasser und Anwendungsmöglichkeiten in der Küche. Seit Jahrzehnten setzen täglich Tausende Kunden in Privathaushalten, der Industrie, dem Gewerbe und der Landwirtschaft auf die sichere und flexible Versorgung durch Flüssiggas von VITOGAZ. Ob als Gasflaschen oder als oberirdischer- bzw. unterirdischer Gastank. Als der führende Anbieter von Autogas/LPG setzt es sich die Vitogaz Switzerland AG zum Ziel, das Tankstellennetz (Autogas) in der Schweiz massiv auszubauen.

Vitogaz Switzerland AG
Antonio Villani
A Bugeon
2087 Cornaux
+41 (0)58 458 75 28
info@autogas24.ch
http://www.autogas24.ch

Weitere Schweizer Autogas-Tankstelle an Autobahnraststätte Gunzgen Nord eröffnet
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Weitere Schweizer Autogas-Tankstelle an Autobahnraststätte Gunzgen Nord eröffnet
Veröffentlicht: Donnerstag, 17.07.2014, 22:02 Uhr
Anzahl Wörter: 575
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | |