16.07.2014, 13:15 Uhr

Webinar: Systemübergreifende Auswirkungen von ERP-Projekten

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Panaya präsentiert Best Practices

Panaya, Anbieter der Panaya Quality Management Cloud für SAP und Oracle (http://de.panaya.com) lädt ein zu einem kostenlosen Live Webinar. Dies beschäftigt sich mit den Auswirkungen von SAP ERP-Anwendungen auf benachbarte Applikationen, auch Satellitenanwendungen genannt. Das Online-Seminar findet in englischer Sprache statt und lässt sich am Mittwoch, den 22.Juli um 10:00 Uhr von jedem Rechner mit Internetzugang aus verfolgen.

Als führendes Unternehmen für ERP Tests und Upgrade Automation bietet Panaya in seinem aktuell anstehenden Webinar einen Einblick in die Auswirkungen von ERP Projekten auf benachbarte Systeme. Unter dem Originaltitel “SAP ERP satellite systems and how they might break your business” präsentiert Oren Ezra, SAP Experte und VP Produkt Marketing, am 22. Juli um 10 Uhr Best Practices, wie sich die mit dem Update verbundenen Schwierigkeiten überwinden und Risiken mindern lassen. Interessenten können sich zu dem kostenlosen Online-Seminar in englischer Sprache hier anmelden (http://go.panaya.com/WEBINAR-22-07-14-SAPERPSatelliteSystems-IN.html?utm_source=social&utm_medium=XING&utm_campaign=SAPERPSatelliteSystems-IN&utm_product=SAP_Satellite_Impact_Analysis) . “Wir werden beleuchten, wie sich das Go-live eines ERP Systems sicher und einwandfrei gestalten lässt, ohne benachbarte Systeme zu beschädigen. In diesem Rahmen werden wir uns auch mit den Themen “Datensicherheit” und “Lizenzverpflichtungen” beschäftigen”, erläutert der Referent. Sein Webinar richtet sich an alle IT-Beauftragten und Fachbereiche aus dem SAP ERP Umfeld und wird etwa 40 Minuten dauern. Anschließend beantwortet Herr Ezra die Fragen der Teilnehmer.

Über Panaya
Die Software-as-a-Service-Lösungen von PANAYA helfen Unternehmen, die SAP oder Oracle einsetzen, bis zu 70% der Aufwände und Risiken von Upgrades und Tests zu eliminieren. Mit einem Zentralrechner simuliert PANAYA bevorstehende Upgrades, legt automatisch fest, welche anwenderspezifisch angepassten Module und Komponenten danach nicht mehr funktionieren werden . ERP-Tests werden drastisch beschleunigt und machen die manuelle Testskript-Pflege überflüssig. Während die Nutzer mit den ERP-Systemen arbeiten, zeichnet die Software die Geschäftsprozesse im Hintergrund auf und generiert daraus automatisch Testskripte. Diese können schnell ausgeführt werden und passen sich kontinuierlich an die aktuellen Testergebnisse an.
Neben seinem Hauptsitz in Israel betreibt PANAYA Niederlassungen in den USA, Deutschland und Japan und bedient von dort aus mehr als 1.000 Kunden in über 60 Ländern. Bildquelle:kein externes Copyright

Die Software-as-a-Service-Lösungen von PANAYA helfen Unternehmen, die SAP oder Oracle einsetzen, bis zu 70% der Aufwände und Risiken von Upgrades und Tests zu eliminieren. Mit einem Zentralrechner simuliert PANAYA bevorstehende Upgrades, legt automatisch fest, welche anwenderspezifisch angepassten Module und Komponenten danach nicht mehr funktionieren werden . ERP-Tests werden drastisch beschleunigt und machen die manuelle Testskript-Pflege überflüssig. Während die Nutzer mit den ERP-Systemen arbeiten, zeichnet die Software die Geschäftsprozesse im Hintergrund auf und generiert daraus automatisch Testskripte. Diese können schnell ausgeführt werden und passen sich kontinuierlich an die aktuellen Testergebnisse an.
Neben seinem Hauptsitz in Israel betreibt PANAYA Niederlassungen in den USA, Deutschland und Japan und bedient von dort aus mehr als 1.000 Kunden in über 60 Ländern.

Panaya GmbH
Ruth Trucks
Emmy-Noether-Straße 11
76131 Karlsruhe
49-(0)721 754 06289
rtrucks@panaya.com
http://de.panaya.com

Webinar: Systemübergreifende Auswirkungen von ERP-Projekten
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Webinar: Systemübergreifende Auswirkungen von ERP-Projekten
Veröffentlicht: Mittwoch, 16.07.2014, 13:15 Uhr
Anzahl Wörter: 513
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | | |