30.10.2020, 08:16 Uhr

Warum Immobilien die beste langfristige Investition sind (Teil 2)

Wir setzen den Artikel der letzten Woche mit einer Reihe neuer Gründe fort, warum man in Immobilien investieren sollte:

BildKapitalwertsteigerung
Wer ein Haus kauft, anstatt es zu mieten, genießt die Wertschätzung des Kapitals in seinem Eigentum. Immobilien zählen heute zu den leistungsstärksten Anlageklassen. Durch den stetigen Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland (aber auch in der Europäischen Union) profitieren die Menschen vom Wohlstand eines wachsenden Immobilienmarktes.

Derzeit besteht in Deutschland in weiten Teilen des Landes ein Wohnungsmangel.

In Immobilien zu investieren ist eine umsichtige und langfristige Anlagestrategie, unabhängig davon, wo Sie wohnen. Studien zeigen, dass Gebäude in allen Kategorien eine der leistungsstärksten Anlageklassen sind und andere Anlagen wie Edelmetalle übertreffen.

Wenn Sie Ihr Haus kaufen, profitieren Sie von diesem wachsenden Markt. Sie können damit rechnen, dass der Preis für die gekaufte Immobilie langfristig weiter steigt.

Immobilien sind in Bezug auf das Wachstum möglicherweise nicht mit riskanten Vermögenswerten (wie Aktien) vergleichbar. In den letzten Jahren hat das Immobiliengeschäft jedoch eine stabile Rendite geboten.

Die Ergebnisse können je nach Standort des Hauses und dem Bundesstaat, in dem es sich befindet, variieren.

Immobilien “schlagen” Inflation
Trotz aller Bemühungen der europäischen und deutschen Behörden reicht die derzeitige Inflation aus, um die Ersparnisse zu “verzehren”, wenn Sie Ihr Geld auf ein Sparkonto einzahlen.

Die meisten Banken bieten keine erheblichen Zinsen für die Ersparnisse deutscher Staatsbürger an und die Gebühren und Kosten für die Führung eines Bankkontos werden das Geld im Laufe der Zeit “untergraben”.

Somit ist die Investition von Geldern in Immobilien viel rentabler. Selbst wenn Sie nur ein paar Prozent Wachstumsrate für Ihre Immobilie erzielen können, “schlagen” Sie die Inflation immer noch mehr als zweimal. Dieser Effekt steigender Immobilienpreise ermöglicht es Ihnen, die Kaufkraft Ihres Immobiliengeldes zu erhalten.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Instandhaltung von Immobilien mit Kosten verbunden ist.

Wenn Sie auf einen der ertragsschwächeren Immobilienmärkte leben, können die Kosten für Grundsteuern und Unterhaltskosten eine Menge Investition sein. Wenn Sie sich jedoch für einen optimalen Immobilienmarkt für Ihre Immobilie entscheiden, können Sie ein Wachstum erwarten, das diese Kosten weit übersteigt.

Entscheiden Sie sich mit der Unterstützung des professionellen Teams Carpaten Immobilien für eine sinnvolle Investition in Immobilien – Deutschland oder Ausland! Sie können direkt auf der Website die neuesten Angebote für Häuser, Wohnungen, Grundstücke, Gewerbeflächen, Investitionen sehen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Carpaten Immobilien
Frau Adriana Sarca
Verdistraße 47
81247 München
Deutschland

fon ..: 08952065720
web ..: https://carpatenimmo.de/
email : info@carpatenimmo.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Carpaten Immobilien
Frau Adriana Sarca
Verdistraße 47
81247 München

fon ..: 08952065720
web ..: https://carpatenimmo.de/
email : info@carpatenimmo.de

Warum Immobilien die beste langfristige Investition sind (Teil 2)

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Warum Immobilien die beste langfristige Investition sind (Teil 2)
Veröffentlicht: Freitag, 30.10.2020, 08:16 Uhr
Anzahl Wörter: 475
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | | | | |