16.06.2014, 10:23 Uhr

Vom Koffer zur Vitrine

Faisst bringt die Vitrinenserie Alu Cube als neue Produktlinie auf den Markt

In den letzten Jahren ist viel passiert beim Industriekofferhersteller Faisst – dabei stehen vor allem die Produkt-Neuentwicklungen im Fokus.

Neben dem Relaunch des gesamten Koffersortiments wurde in intensiver Entwicklungsarbeit eine vollkommen neue Produktlinie erschaffen: die Vitrinenserie Alu Cube (http://www.faisst-koffer.de/de/produkte/p/vitrinen-verkaufstheken-alu-cube.html) . Die Serie besteht aus sieben verschiedenen Theken- und Vitrinenmodulen, mit denen komplette Verkaufsräume und Showrooms ausgestattet werden können. Durch die leichte Bauweise und das geringe Gewicht eignet sich die Serie Alu Cube auch zum Einsatz auf Messen, Ausstellungen und vielen weiteren Events. Ein Highlight ist hierbei die teilbare Säulenvitrine, die besonders einfach zu transportieren und auf- und abzubauen ist. Die Vitrine kann in der Mitte auseinander genommen werden und besitzt somit optimale Transportmaße. Den passenden Transportkoffer der Koffer-Serie Cargo Air (http://www.faisst-koffer.de/de/produkte/p/flightcases-cargo-air.html) erhalten Sie auch gleich bei Faisst. Somit sind Sie top ausgestattet für Ihren nächste Unternehmenspräsentation außer Haus!

Ein weiterer Pluspunkt der Vitrinen von Faisst ist die energiesparende Beleuchtung. Optional können sowohl die Vitrinen- als auch die Thekenmodule mit energie-effizienten LED-Stableuchten ausgestattet werden. Die LEDs verbreiten ein angenehmes warmes Licht und bringen die ausgestellten Produkte erst richtig zur Geltung.

Die einzelnen Module sowie weitere Details zur Serie Alu Cube finden Sie auf der Homepage von Faisst (http://www.faisst-koffer.de) . Auf der Webseite können Sie auch in der Online-Version (http://www.faisst-koffer.de/tl_files/faisst/pdf/Faisst_Produktkatalog_2014.pdf) unseres neuen Produktkatalogs blättern oder Ihr persönliches Druckexemplar per Post anfordern.
Bildquelle:kein externes Copyright

Faisst GmbH

Die faisst GmbH produziert seit 1963 hochwertige Transport- und Präsentationskoffer für jeden Einsatzzweck. Ob stabile Koffer mit Wasserstrahl geschnittenen Präzisionseinlagen, Aluminiumetuis, Holzetuis oder individuelle Transport- und Präsentationsverpackungen. Neben einem breiten Standardsortiment in allen Größen und Formen, entwickelt und realisiert faisst kundenspezifische Lösungen über verschiedene Branchen hinweg.

Auf jede individuelle Aufgabenstellung folgen kreative und preisbewusste Vorschläge, die sich am praktischen Nutzen orientieren. Hochwertige Produkte, sensible Instrumente oder Maschinenteile werden so ganz speziell verpackt. Kollektionskoffer aus erstklassigem Aluminium oder schlagfestem Kunststoff garantieren einen wirkungsvollen Auftritt und lange Lebensdauer. Die passgenauen Schaumstoff-Einlagen ordnen die Produkte und geben ihnen sicheren Halt. Beschriftungen, Firmenlogos und der Aufdruck von Bildern sind in einer Vielfalt von Varianten umsetzbar.

faisst GmbH – Ein Unternehmen der Kling-Gruppe www.kling.de

Faisst GmbH
Hannah Klein
Carl-Benz-Str. 14-16
75217 Birkenfeld
07231 428 089 0
hannah.klein@faisst-koffer.de
http://www.faisst-koffer.de

Vom Koffer zur Vitrine

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Vom Koffer zur Vitrine
Veröffentlicht: Montag, 16.06.2014, 10:23 Uhr
Anzahl Wörter: 418
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | |