29.08.2014, 17:14 Uhr

VisionAir: Werkschau zum DestinationCamp 2014

Zusammenfassung Kreativ- und Zukunftswerkstatt 2014, Thesen und Maßnahmen für die touristische Praxis

Blick zurück mit Stolz: Unter dem Titel “Visionair – Durchstarten auf Augenhöhe” ist jetzt die Werkschau des diesjährigen Destinationcamps in Hamburg erschienen. Benjamin Buhl vom Veranstalter Netzvitamine stellt zufrieden fest: “Das Format der Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus scheint sich mit der 4. Ausgabe vom 25. – 27. April 2014 endgültig etabliert zu haben.”

Besondere Aufmerksamkeit beim Destinationcamp 2014 galt der Keynote von Uwe Lübbermann zur Vision und “Moderation” seines Unternehmens Premium, Hersteller von Cola und anderen Getränken, nach soziokratischen Prinzipien. Auch das mittlerweile 4. Destination-camp in der International School of Management (ISM) in der Hamburger Hafencity war als ergebnisorientierte Mischung aus Barcamp, Kongress und moderierten Workshops angelegt.

Die 80seitige Werkschau 2014 fast die Ergebnisse der Diskussionsrunden und Werkstätten, die Thesen und Maßnahmen für die Praxis wieder lesefreundlich zusammen. Darin enthalten sind auch zwei vierseitige “Produktinterviews” mit den beiden Hauptsponsoren Wilken und Holidayinsider.

“Visionair – Durchstarten auf Augenhöhe” wird im August den Teilnehmern des 4. Destina-tioncamps zugeschickt. Nicht-Teilnehmer können die Werkschau für 25 Euro beziehen bei Netzvitamine, Sillemstraße 60a, 20257 Hamburg, Tel. +49 40 40197959, werk-schau@netzvitamine.de.

*

Der Termin für das 5. Destinationcamp steht auch schon fest: Vom 17. – 19. April 2015 werden sich wieder rund 180 Destinationsmanager, Hoteliers, Dienstleister, Veranstalter sowie Verbands- und Politikvertreter Fragen der Markenführung, Organisation, Vermarktung, strategischen Positionierung und der Datenhaltung in Urlaubszielen widmen.

Benjamin Buhl: “Erstmals wird es dabei eine Practice Session geben, bei der Teilnehmer Ihre Erfolge oder Probleme bei der Umsetzung bisheriger Destinationcamp-Ergebnisse schildern können. Wir wollen nicht nur praxisnahe Lösungen erarbeiten, sondern auch gemeinsam lernen.”

Anmeldungen zum 5. Destinationcamp sind ab dem 10.10.2014, 10 Uhr 10, möglich unter www.destinationcamp.com (http://www.destinationcamp.com) .

Die netzvitamine GmbH ist Veranstalter des Destinationcamp. Die “Manufaktur für Innovation und Beratung” ist auf die Entwicklung von Erfolgsfaktoren in den Bereichen eCommerce und Online-Kommunikation spezialisiert und kennt alle Teile der Wertschöpfungskette durch eigene, langjährige Erfahrung aus der Praxis.

netzvitamine begleitet Unternehmen (insbesondere im Tourismus) bei der zielorientierten Einführung neuer Systeme sowie bei der Optimierung bestehender Anwendungen und Prozesse. Die Consultants erkennen relevante Trends und unterstützen ihre Kunden bei der Umsetzung geeigneter Maßnahmen. Das Spektrum reicht dabei von der eintägigen Strategie-Werkstatt bis hin zur Übernahme der Gesamtprojektleitung.

Kontakt
netzvitamine GmbH – Manufaktur für Innovation und Beratung
Benjamin Buhl
Alpenrosenweg 4
87534 Oberstaufen
+49 170 1877071
buhl@netzvitamine.de
http://netzvitamine.de

VisionAir: Werkschau zum DestinationCamp 2014

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: VisionAir: Werkschau zum DestinationCamp 2014
Veröffentlicht: Freitag, 29.08.2014, 17:14 Uhr
Anzahl Wörter: 398
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |