09.07.2014, 15:58 Uhr

Villa Babelsberg – über 60% der Wohnungen bereits verkauft!

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Der Vermarkter Preußischer Immobilien Kontor erfreut sich großer Nachfrage beim Sanierungsvorhaben Villa Babelsberg in Potsdam. Die Restaurierung des historischen Gebäudes kann in den nächsten Wochen beginnen.

Die Erfolgsnachrichten aus dem Hause Preußischer Immobilien Kontor reißen nicht ab. Das Wohnprojekt Villa Babelsberg ist mittlerweile in die Endphase der Vermarktung gegangen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Kaufverträge mit den neuen Besitzern von 13 Wohneinheiten, werden auch die letzten Vorzeige-Wohnungen zum Verkauf angeboten. Von Seiten des Bauträgers wurde bereits der Startschuss für die Abrissarbeiten gegeben.

In der Villa Babelsberg entstehen 19 sanierte Altbauwohnungen sowie eine Remise mit gehobener Ausstattung in einer faszinierenden Umgebung. Für die zukünftigen Bewohner wird in der Villa Babelsberg urbanes Wohnen, mit hervorragender Infrastruktur, nur wenige Gehminuten vom Park Babelsberg entfernt, ermöglicht. Die gute und dennoch ruhige Lage kommt an: bereits über 60% der Wohnungen sind verkauft.

Die Villa Babelsberg befindet sich in einem innerstädtischen Sanierungsgebiet. Aus diesem Grund besteht für die Erwerber der Wohnungen die Möglichkeit, die Sanierungskosten steuerlich geltend zu machen.

Die große Nachfrage an Wohnraum in Potsdam-Babelsberg macht dieses Objekt besonders für Kapitalanleger sehr interessant. Zahlreiche Mietinteressenten konnten bereits vor Sanierungsbeginn durch den Preußischen Immobilien Kontor gewonnen werden. Die dauerhafte und nachhaltige Vermietung der Wohnungen wird bei den Anlegern für sehr guten Wertzuwachs sorgen.

Die noch zur Verfügung stehenden Wohnungen mit einer Größe von ca. 36 bis 128 m² eignen sich ebenso für Menschen, die ihren Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen wollen. Interessenten können sich über die genauen Grundrisse der Wohneinheiten sowie die Besonderheiten in der Ausstattung bei einem persönlich vereinbarten Besichtigungstermin informieren.

Für Potsdam-Babelsberg ist der Abschluss des Projekts Villa Babelsberg ein erneuter Beweis der ungebrochenen Attraktivität der Region. Der Preußische Immobilien Kontor wird in den nächsten Wochen weitere interessante Objekte in Potsdam realisieren.

Weitere Informationen zum Projekt und den Wohnungen auf www.villa-babelsberg.info (http://www.villa-babelsberg.info) oder unter 030 / 80 10 999 0.

Preußischer Immobilien Kontor GmbH
Die Preußischer Immobilien Kontor GmbH ist ein Projektentwickler und Vermarkter, der sich auf die Realisierung von hochwertigen Wohnimmobilien in Berlin, Potsdam und Umgebung spezialisiert hat. In den letzten Jahren hat das Unternehmen zahlreiche Projekte an interessanten und begehrten Standorten mit Entwicklungspotenzial verwirklicht. Die Mandanten erhalten kompetente professionelle Dienstleistungen rund um die Immobilie, welche ihnen Sicherheit, Mehrwert und ein Höchstmaß an Zufriedenheit ermöglichen. Der Preußische Immobilien Kontor sieht sich dabei als Partner zwischen Käufer und Bauträger.

Preußischer Immobilien Kontor GmbH
André Viol
Königstraße 2
14163 Berlin
030 80109990
viol@primko.de
http://www.primko.de

Villa Babelsberg – über 60% der Wohnungen bereits verkauft!
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Villa Babelsberg – über 60% der Wohnungen bereits verkauft!
Veröffentlicht: Mittwoch, 09.07.2014, 15:58 Uhr
Anzahl Wörter: 435
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | |