Vier Eigentunswohnungen in der grünen Idylle in Berlin-Heiligensee

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

David Borck Immobiliengesellschaft vermarktet Wohneinheiten zwischen Heiligensee und Tegeler Forst zur Eigennutzung oder als Wertanlage

Berlin-Heiligensee gilt als einer der grünsten und wasserreichsten Stadtteile Berlins. Damit bietet der westlichste Ortsteil Reinickendorfs eine perfekte Kombination aus naturnahem Wohnen und den Puls der Hauptstadt vor der Tür. Genau hier beginnt die David Borck Immobiliengesellschaft nun die Vermarktung von vier Eigentumswohnungen. Direkt zwischen Heiligensee und Tegeler Forst liegt das 1967 erbaute Mehrfamilienhaus mit begrüntem Grundstück und einem liebevoll angelegten Garten. Die gepflegten 2- bis 3-Zimmerwohnungen verteilen sich auf drei Etagen und bieten Wohnflächen zwischen ca. 78 und 140 Quadratmetern. Somit eignen sie sich perfekt für Paare und kleinere Familien. Besonders erwähnenswert ist die ca. 140 Quadratmeter große Maisonettewohnung mit Terrasse.

Die Wohnungen überzeugen mit attraktiven Grundrissen und sind vor allem in den Wohnbereichen aufgrund großer Fensterfronten lichtdurchflutet. Alle Einheiten verfügen über Tageslichtbäder sowie Balkone oder Terrassen. Darüber hinaus besitzen alle Anwohner ein Sondereigentum an einem Hobbyraum im Souterrain sowie ein Sondernutzungsrecht an einer Terrasse auf dem Grundstück. Alle Einheiten sind derzeit vermietet, werden jedoch zum Teil nach Absprache bezugsfrei und eignen sich somit sowohl zur Eigennutzung als auch zur Kapitalanlage.

Diese Wohneinheiten sind für jeden optimal, der das Großstadtleben ebenso liebt wie die Ruhe im Grünen. Der beliebte Shoppingboulevard Kurfürstendamm ist in 30 Autominuten erreichbar und auch die Autobahnen A111 oder A100, die ins Zentrum von Berlin führen, sind nicht weit. Außerdem liegt der S-Bahnhof Schulzendorf keine zwei Kilometer entfernt. Von dort aus sind beispielsweise die Friedrichstraße oder das Brandenburger Tor nur ungefähr 30 Minuten entfernt. Aber auch im Stadtteil Heiligensee selbst gibt es eine gute Infrastruktur sowie ein vielseitiges Gastronomieangebot – und nicht zu vergessen die vielen Seen und Wälder.

Über die David Borck Immobiliengesellschaft:

Als Caren Rothmann und David Borck 2010 die David Borck Immobiliengesellschaft mbH gründeten, verfügten beide geschäftsführende Inhaber bereits über fundierte Immobilienkenntnisse. Ihre Vision: Individuell und mit innovativem Gespür Immobilien vermarkten und alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Dabei greifen die Immobilienexperten auf ein umfangreiches Netzwerk aus Agenturen, Finanzierungsexperten, Gutachtern, Anwälten und Banken zurück. Egal ob Altbau oder Neubau, ob Villa oder Eigentumswohnung, ob Globalvertrieb oder Einzelverkauf – das Unternehmen übernimmt das komplette Projekt-Marketing und entwickelt maßgeschneiderte Vermarktungsstrategien für einen erfolgreichen Immobilienverkauf. Seit Gründung konnten sie so bereits für über 2.300 Einheiten einen passenden Erwerber finden. Das Unternehmen wurde mehrfach als Top-Immobilienmakler vom Focus sowie vom Capital-Makler-Kompass ausgezeichnet und erhielt den European Property Award.

https://david-borck.de/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar