04.08.2014, 09:39 Uhr

Verreisen mit Baby muss nicht schwierig sein – im Tiroler Pitztal erfüllen sich Urlaubsträume

Fürs Baby eine gute Betreuung und für die größeren Kinder ein tolles Ferienprogramm, in den Kinderhotels Stefan und Sailer kann die Erholung sofort mit der Ankunft der Familie beginnen

BildAuf der Suche nach einer fachmännischen Babybetreuung und nach einem Hotel mit einem kinderfreundlichen Ferienprogramm kann die Reise ins malerische Wenns im Pitztal die beste Entscheidung sein. Ein Blick auf die Internetseite http://www.sailer.eu kann jetzt die Planung schnell beenden, denn hier in Tirol kann man ein kleines kunterbuntes Kinderparadies finden.

Waren entspannte Urlaubstage früher nur möglich, wenn man die Kinder für die Ferienzeit bei den Großeltern untergebracht hat, dann kann man jetzt die Beruhigungspillen ganz beruhigt zu Hause lassen, denn im Tiroler Pitztal gibt es eine entspannte Ferienzeit für die ganze Familie. Ob man im Familotel Sailer für 20 Familien oder im Familotel Stefan für 22 Familien seine Zeit verbringen möchte, immer wartet ein unterhaltsames Ferienprogramm auf alle Gäste von 0 bis 99 umgeben von schönster Landschaft. Da ist das Motto der beliebten Familotels im Pitztal “Urlaub, wie er sein soll – alles inklusive, alles perfekt!” für viele Familie die erste Chance sich für einige Wochen aus dem Alltag zu verabschieden und mal eine ganz entspannte Familienzeit zu genießen. Kindergarten- und Schulstress ade, dafür gibt es das leckere Tiroler Essen und eine Bergluft, die mal wieder zum Durchatmen ohne Abgase und Industrieschmutz einladen will. Heute sind auch die Eltern vielen Belastungen ausgesetzt und die moderne Hausfrau muss Haushalt, Familie und den Beruf unter einen Hut bringen. Da ist es mal wieder an der Zeit sich richtig verwöhnen zu lassen und das fängt in den Kinderhotels Sailer und Stefan schon bei der guten Verpflegung an, die an jedem Tag vier leckere Mahlzeiten bieten kann. Jetzt muss man sich nicht mehr tagtäglich mit Kochen und Putzen beschäftigen, denn nun ist nur noch pure Familienzeit angesagt. Das bringt vielleicht wieder neue Harmonie zwischen Kindern und Eltern, denn ganz entspannt kann man sich auch mal ganz ruhig all die Dinge sagen, die im Alltag so stören.

Für die Eltern mal ganz entspannte Wellness und für die Kinder ganz viel Spiel und Spaß, so soll der ideale Familienurlaub sein, wenn man sich auf alle Wünsche der einzelnen Familienmitglieder eingestellt hat. Immer bei der Planung eines tollen Familienurlaub einen Schritt voraus ist man, wenn man auf der Internetseite http://www.sailer.eu allen Familienmitgliedern zeigen kann, wie toll Ferien für die Familie in der Urlaubsregion Wenns im Pitztal sein können.

Familie Stefan Sailer
Unterdorf 52,
A-6473 Wenns
Tel. +43 (5414) 87215
E-Mail: info@sailer.eu.

Über:

Kinderhotel Sailer
Herr Stefan Sailer
Unterdorf 52
6473 Wenns/Tirol
Österreich

fon ..: +43 (5414) 87215
web ..: http://www.sailer.eu
email : info@sailer.eu

Für die Eltern ganz entspannter Urlaub und für die Kinder ganz viel Spiel und Spaß, so soll der ideale Familienurlaub sein. Wie toll Ferien für die Familie in der Urlaubsregion Wenns im Pitztal/Tirol mit Baby und Kind sein können, zeigt Stefan Sailer und das Team seiner beiden Familotels “Stefan” und “Sailer”, die sich ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Babys, Kleinkindern und Kindern bis 14 Jahre spezialisiert haben. Im Hotel sind immer ausgebildete Kindergärtnerinnen und Kinderbetreuungskräfte anwesend.

Einem erholsamen Familienurlaub in den Tiroler Bergen steht nichts mehr im Wege!

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Verreisen mit Baby muss nicht schwierig sein – im Tiroler Pitztal erfüllen sich Urlaubsträume

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Verreisen mit Baby muss nicht schwierig sein – im Tiroler Pitztal erfüllen sich Urlaubsträume
Veröffentlicht: Montag, 04.08.2014, 09:39 Uhr
Anzahl Wörter: 567
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | |