07.07.2014, 12:39 Uhr

Velomobile beim Europäischen Hansemuseum Lübeck

Velomobilfahrer bei letzter Stärkung vor der großen Fahrt um die Ostsee im Info-Kontor zum Hansemuseum

Die Fahrer des Great Baltic Sea Ride trafen sich im Info-Kontor zum Europäischen Hansemuseum in Lübeck am Abend vor dem Start ihrer dreiwöchigen Fahrradtour um die Ostsee. Die Teilnehmer informierten sich über das im Bau befindliche Museumsprojekt und stärkten sich bei einem Abendessen im dazugehörigen Cafe des Info-Kontors. Eine abenteuerliche Tour von 3.300 km liegt vor ihnen, welche die Fahrer auf ihren futuristisch anmutenden Velomobilen zurücklegen werden. Am Sonntag Morgen ging es los, die rund 20 Teilnehmer radeln durch acht Ostsee-Staaten und werden am 26. Juli in Lübeck zurückerwartet. Für mehr Fotos und Informationen www.hansemuseum.eu (http://hansemuseum.eu/presse/) Bildquelle:kein externes Copyright

Das Europäische Hansemuseum ist das größte Museum zur Geschichte der Hanse. Es wird zur Zeit in der Hansestadt Lübeck errichtet und wird 2015 eröffnet.

Europäisches Hansemuseum Lübeck g GmbH
Martina Keyser
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck
015233579804
presse@hansemuseum.eu
http://www.hansemuseum.eu/

Velomobile beim Europäischen Hansemuseum Lübeck

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Velomobile beim Europäischen Hansemuseum Lübeck
Veröffentlicht: Montag, 07.07.2014, 12:39 Uhr
Anzahl Wörter: 175
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | |