Uranpreis auf dem Weg nach oben

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Die Angebotslücke bei Uran wächst. Auch wenn aktuell der Preis für Uran gefallen ist, könnte sich die Preisentwicklung bald umkehren.

Es gibt Experten, die einen baldigen Uranpreis von 100 US-Dollar je Pfund Uran für möglich erachten. Eine steigende Nachfrage und ein gleichzeitig fallendes Angebot sprechen dafür. Besonders bullisch bei den Uranpreisen ist etwa die Macquarie Bank. Der Grund liegt in erhöhten Vertragsaktivitäten, der neuen Fokussierung auf Energiesicherheit und dem prognostizierten Versorgungsdefizit. So geht die Investmentbank nun von einem Preis für 2024 von 55 US-Dollar und für 2025 von 60 US-Dollar aus. Beste Chancen haben Urangesellschaften, die in hochwertigen Uran-Gerichtsbarkeiten zuhause sind und kurzfristig produzieren können.

Dazu gehört etwa Uranium Energy mit seinen umweltfreundlichen und kostengünstigen ISR-Uranprojekten in den USA und Kanada. Wichtige Genehmigungen liegen bereits vor. In Kanada exploriert und erschließt Labrador Uranium – https://www.youtube.com/watch?v=ZAp0tFbnM_g – Uranprojekte, dies über eine Landfläche von 139.000 Hektar.

Für einen steigenden Uranbedarf spricht zum einen die Reaktivierung von 17 bestehenden Reaktoren in Japan und zum anderen Frankreichs Aussage, dass seine Atomkraft bis zum Winter voll ausgelastet sein werde. Damit Anreize für zusätzliches neues Uranangebot geschaffen werden, ist eine Preiserhöhung beim Rohstoff Uran nötig. Laut Macquarie wird die Urannachfrage auf jeden Fall das Angebot übersteigen. Denn zusätzlich zur Wiederinbetriebnahme von Reaktoren wirken die weltweit angestrebte Dekarbonisierung, aber auch die physischen Käufe durch Fonds. Der weltweit größte Fonds für physisches Uran hält fast 58 Millionen Pfund Uran, damit ungefähr ein Drittel der Uranproduktion des Vorjahres.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Uranium Energy (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/uranium-energy-corp/ -) und Labrador Uranium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/labrador-uranium-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar