UNSW Sydney beschleunigt den Transformationsprozess ihrer Beschaffung weiter mit Ivalua

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

– Ivalua-Plattform stellt den ersten integrierten Technologieeinsatz bei der UNSW Sydney dar
– Die Universität plant, ihre Beschaffungsvorgänge digital zu transformieren

UNSW Sydney beschleunigt den Transformationsprozess ihrer Beschaffung weiter mit Ivalua

Logo Ivalua (Bildquelle: Ivalua)

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Spend-Management-Lösungen, und KPMG Australien gaben heute bekannt, dass die UNSW Sydney (UNSW) nach der erfolgreichen Implementierung der Ivalua-Lösungen für Vertragsmanagement und Lieferanten-Repository nun auch einen automatisierten Lieferantenimport sowie ein System zur Just-in-Time-Benutzerbereitstellung eingeführt hat.

Die UNSW ist eine staatliche Universität mit jeweils einem Campus in Sydney und in Canberra. Sie belegt in Australien den 3. und weltweit den 29. Platz, was die Beschäftigungsfähigkeit von Absolventen angeht; die UNSW ist eine der führenden forschungsintensiven Universitäten mit mehr als 60 000 Studenten und einer Forschungsgemeinschaft von mehr als 7 000 Personen.

Die UNSW entschied sich für Ivalua, da ihr vorheriges System nicht in der Lage war, die sich weiterentwickelnden gesetzlichen, betrieblichen und internen Berichtsanforderungen der Universität zu erfüllen.

Im Jahr 2021 startete die UNSW das Programm Ignite mit mehreren Aktivitäten zur Umgestaltung und Rationalisierung des Finanzbereichs. Eine dieser Aktivitäten war die Entwicklung und erfolgreiche Umgestaltung des Beschaffungsmanagementsystems. Die UNSW Sydney benötigte eine robuste, modulare und langfristig flexible Plattform, die sich schnell, Modul für Modul, implementieren ließ, um eine rasche Time-to-Value zu erzielen und wichtige Probleme des Beschaffungsteams zu lösen.

Insbesondere suchte die UNSW nach einer Lösung, um die Einhaltung des Government Information Public Access Act (GIPA) zu gewährleisten. Die Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen, insbesondere der Rechtsabteilung und der Beschaffung, war der Schlüssel. Verträge werden ohne die Beteiligung des Beschaffungsteams ausgehandelt, müssen aber dennoch für die regulatorischen Zwecke des Commonwealth und der Landesregierung nachverfolgt werden. Mit rund 6.500 hauptsächlich externen Nutzern war die Digitalisierung und Vereinfachung dieses Prozesses von entscheidender Bedeutung.

Die Implementierung der Vertragsmanagementlösung von Ivalua in Verbindung mit zukünftigen Erweiterungen bildet die Grundlage für die umfassende Umgestaltung des Beschaffungswesens der Universität.

“Die erstklassigen Funktionen von Ivalua im Bereich Vertragsmanagement erfüllten unsere spezifischen Anforderungen im öffentlichen Sektor. Die Flexibilität der Plattform ermöglichte es uns, wichtige Prozesse zu digitalisieren und zu rationalisieren und eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen zu fördern”, sagte William Bailey, Direktor für Beschaffung an der UNSW. “Wir freuen uns darauf, unsere Reise zur Umgestaltung der Beschaffung mit Ivalua fortzusetzen.”

“Wir freuen uns, das wir einen Beitrag zur Digitalisierung des Beschaffungswesens der UNSW leisten konnten, indem wir Einblicke in bessere externe Praktiken gegeben haben, um die Universität bei der Erfüllung ihrer Anforderungen zu unterstützen”, sagte Nic Hellier, Direktor Sourcing & Procurement Advisory bei KPMG.

“Dank der Expertise von KPMG in ganz Australien sowie im öffentlichen Sektor können wir die UNSW bei der Transformation ihrer Beschaffung unterstützen. Dies ist ein spannender Meilenstein in der wachsenden Kunden-Community von Ivalua in Australien und Neuseeland”, sagte Dan Amzallag, Chief Operating Officer (COO) von Ivalua.

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com. Folgen Sie uns unter https://twitter.com/ivalua.

Firmenkontakt
Ivalua
Markus Leutert
De-Saint-Exupéry-Str. 10
60549 Frankfurt am Main
‭+44 20 3966 1942‬
1cd541de0a3ab4ace67ef1bf3db1762699c94a08
https://de.ivalua.com

Pressekontakt
textstore – Agentur für Text und PR
Alexander Trompke
Schillerplatz 6
01309 Dresden
+49 351 3127338
1cd541de0a3ab4ace67ef1bf3db1762699c94a08
http://www.textstore.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.