23. Mai 2022

UNiKA Stage Series: DI-Boxen für die tägliche Praxis

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

UNiKA PRO bietet mit der Stage Series eine Reihe von DI-Boxen für den harten Alltags-Einsatz im Studio und auf der Bühne. Die Serie umfasst die Mono-DI-Box SDI-1, ihr zweikanaliges Schwestermodell SDI-2 sowie den ebenfalls zweikanaligen Isolator ISO-

UNiKA Stage Series: DI-Boxen für die tägliche Praxis

Waldlaubersheim, 20. Januar 2022 – Mit den passiven DI-Boxen der Stage Series stellt UNiKA PRO robuste und zuverlässige Werkzeuge für den professionellen Tourbetrieb bereit, die sich durch hohe Signalqualität und praxisnahe Features auszeichnen.

Unverzichtbare Helfer
DI-Boxen gehören zu den wichtigsten Werkzeugen in der professionellen Tontechnik. Die Modelle der Stage Series von UNiKA verzichten konsequent auf aktive Bauteile und konzentrieren sich auf das Wesentliche: die unverfälschte Konvertierung unsymmetrischer in symmetrische Signale, mit denen ein störungsfreier Betrieb auch mit langen Kabelstrecken möglich ist. Die Baureihe umfasst eine Stereo- und eine Mono-DI-Box sowie einen zweikanaligen Isolator. Mit stabilen Vollmetall-Gehäusen sowie überwiegend versenkten Bedienelementen und Anschlussbuchsen sind die Werkzeuge der Stage Series von UNiKA bestens für einen langjährigen, harten Bühneneinsatz gewappnet. Durch ihr passives Design sind sie zudem ganz ohne Stromversorgung sofort betriebsbereit, gleichzeitig sorgt der auf einem hochwertigen Übertrager basierende Signalpfad für einen Fremdspannungsabstand von fast 130 dB.

UNiKA SDI-1 und SDI-2: Signalkonvertierung auf direktem Weg
Die DI-Boxen der Stage Series von UNiKA PRO nutzen einen hochwertigen Übertrager. Durch den puristisch gehaltenen Signalweg mit minimalem Bauteilaufwand bleibt die Signalintegrität erhalten. Eine Kombibuchse erlaubt die Zuführung von Quellen über XLR- oder Klinkenstecker, eine zusätzliche Klinkenbuchse erlaubt die unveränderte Weiterleitung des Eingangssignals, beispielsweise an Verstärker. Die symmetrische Verbindung mit Mischpulten oder Preamps erfolgt über eine rückseitig platzierte XLR-Buchse. Die einkanalige DI-Box SDI-1 und ihr zweikanaliges Schwestermodell SDI-2 sind dabei identisch aufgebaut. Beide DI-Boxen glänzen darüber hinaus mit weiteren, im Bühnenalltag unverzichtbaren Features: So lässt sich der Eingangspegel um 20 oder 40 Dezibel absenken, um nachgeschaltete Komponenten der Signalkette vor Übersteuerung zu schützen. Die starke Dämpfung erlaubt sogar den Einsatz der Direktboxen zwischen Verstärker und Lautsprechern. Der Ground-Lift-Schalter auf der Rückseite eliminiert Masseschleifen.

UNiKA ISO-2: galvanische Trennung mit höchster Signaltreue
Die Line-Isolator-Box ISO-2 von UNiKA ermöglicht die schnelle, unkomplizierte und klangneutrale galvanische Trennung des Signalwegs. Damit bietet sie eine einfache und professionelle Lösung zur Beseitigung von Masseschleifen und Brummgeräuschen zwischen symmetrischen Geräten wie Submixern, Verstärker-Racks, Aufnahme- und Vintage-Equipment. Wie bei den beiden DI-Boxen der Stage Series befindet sich lediglich ein hochwertiger Übertrager im passiven Signalweg. So ist ein störungsfreier Betrieb ohne Batterien gewährleistet, selbst wenn keine 48-Volt-Phantomspeisung verfügbar sein sollte. Auch bei der ISO-2 sorgt ein stabiles Metallgehäuse für hohe Zuverlässigkeit im harten Bühnenalltag. Die ISO-2 ist als zweikanaliges Werkzeug konzipiert, die Eingangssignale lassen sich über XLR- oder symmetrische TRS-Klinkenstecker zuführen. Ausgangsseitig steht ein XLR-Verbinder bereit. Zur Vermeidung von Brummschleifen stehen für beide Signalpfade separate Ground-Lift-Schalter zur Verfügung, zudem lässt sich die Polarität des zweiten Kanals invertieren, was bei Phasenproblemen unmittelbar Abhilfe schafft.

Preise und Verfügbarkeit
Die Modelle der Stage Series von UNiKA sind im Fachhandel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer betragen:
SDI-1: 74,38 Euro
SDI-2: 107,46 Euro
ISO-1: 86,75 Euro

Das Unternehmen UNiKA
UNIKA wurde 1985 von K.C. Hwa, einem Toningenieur, in Taiwan gegründet.
Damals war es die Blütezeit der taiwanesischen Elektronikindustrie. Nach über 30 Jahren hat sich UNIKA zu einem bekannten Hersteller von professionellen Audioprodukten entwickelt. Die Fähigkeiten des F&E- und Produktionsteams gehören zu den besten in Taiwan. Der hohen Qualität verpflichtet, verwendet UNiKA nur die hochwertigsten Komponenten und Materialien für ihre Produkte, die weltweit für Integrität in Design, technische Exzellenz und Langlebigkeit bekannt sind. Die Produktpalette umfasst professionelle analoge und digitale Audiogeräte wie Verstärker, Mischpulte, DI-Boxen, Equalizer sowie Equipment für digitale Audio-Netzwerke. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit Verleihern kennt UNiKA die Audiobranche sehr genau und versteht es, die Anforderungen der Kunden mit neuester Technologie umzusetzen. Um die wachsende Nachfrage bedienen zu können wurde im Februar 2013 eine neue, 6600 Quadratmeter große Fabrik in Toufen, Miaoli County, Taiwan, eröffnet. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von UNiKA arbeitet ständig an neuen und innovativen Audioprodukten. Eine eigene Qualitätssicherung stellt sicher, dass jedes Produkt von UNiKA vor dem Versand geprüft und getestet wird. So überzeugt UNiKA seit Jahren weltweit durch zuverlässige und innovative Audiotechnologie.
www.unikapro.com

Das Unternehmen Mega Audio
Das 1989 als kleiner Studioausstatter gegründete Unternehmen Mega Audio entwickelte sich schnell zu einem der führenden deutschen Vertriebspartner für hochwertige Produkte aus den Bereichen Tonstudio, Broadcast und Live-Sound. Heute ist die Mega Audio Gesellschaft für professionelle Audiotechnik mbH der exklusive deutsche Vertrieb für namhafte Marken wie Bricasti, DPA Microphones, Rupert Neve Designs, Fostex und viele mehr. Die Kernkompetenz von Mega Audio liegt dabei in kompetenter persönlicher Beratung, die dem hohen Qualitätsniveau der angebotenen Produkte Rechnung trägt, wie Geschäftsführer Burkhard Elsner ausführt: “Unser Ziel ist es, unseren Kunden stets beratend zur Seite zu stehen und Produkte bester Qualität zu liefern. Der “Audiomant” im neuen Logo steht also für geschliffene Beratung und höchste Qualität – und das mit Herz und Verstand.”
www.megaaudio.de

Firmenkontakt
Mega Audio Gesellschaft für professionelle Audiotechnik mbH
Mega Audio Gesellschaft für professionelle Audiotechnik mbH
Feldborn 3
55444 Waldlaubersheim
06707 / 91452 – 2
info@megaaudio.de
http://www.megaaudio.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
megaaudio@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pr.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG