24.06.2014, 18:15 Uhr

Über 300 neue Hotels für Deutschland

TOPHOTELPROJECTS: Meisten Hotelbau-Projekte in Hamburg

(Hamburg, 24. Juni 2014) Immobilieninvestoren lieben Hotels: Deutschland gilt als größtes EU-Land auch international als Hotelmarkt mit herausragenden Prognosen. 309 neue Hotels werden in Germanien gebaut. Dies geht aus aktuellen Hotelbau-Daten von TOPHOTELPROJECTS (www.tophotelprojects.com), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, hervor.

Rund 350 neue Hotels wurden in den vergangenen fünf Jahren in Deutschland eröffnet. Davon entstand jedes vierte Hotelzimmer in der Hauptstadt Berlin. Und der Bauboom bleibt ungebrochen. In Berlin entstehen derzeit 24 neue Häuser, in Hamburg kommen sogar 25 neue Hotels auf den Markt. Die nächste Neueröffnung in der Hansestadt ist das Prizeotel nahe dem Hauptbahnhof, ein sog. New Generation Hotel mit internationalem Spitzendesign und smarten Konzept.

In München werden derzeit 19 Hotelbau-Projekte vorangetrieben. Neuestes Projekt in der bayerischen Landeshauptstadt ist ein Hotel für die Mitarbeiter von BMW (270 Zimmer). Mit Interesse wird der Start des ersten Low-Budget-Hotels der Wyndham-Marke “Super 8” verfolgt: Das 160-Zimmer-Haus wird im herbst 2015 eingeweiht.

Starkes Wachstum geht auch weiterhin vom Low-Budget-Hotelketten aus. B&B eröffnete in den vergangenen fünf Jahren 39 neue Häuser, zuletzt ein 147-Zimmer-Hotel in München-West. Weitere zwölf Hotelprojekte sind in Entwickelung. Motel One hat zuletzt 29 neue Hotels in Betrieb genommen, neun Hoteleröffnungen stehen an. Accor’s Super-Hotelmarke Ibis prangt auf etwa 20 neuen Häusern, die zuletzt an den Start gingen – 17 Hotelbau-Projekte werden folgen.

Bis Jahresende werden in Deutschland 67 neue Hotels eröffnet, darunter ein Businesshotel der Althoff-Zweitmarke Ameron in Hamburg (192 Zimmer/September 2014) und ein Haus der Starwood-Designmarke Element am Flughafen Frankfurt/Main (133 Zimmer/September 2014). Bildquelle:kein externes Copyright

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20
27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

Über 300 neue Hotels für Deutschland

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Über 300 neue Hotels für Deutschland
Veröffentlicht: Dienstag, 24.06.2014, 18:15 Uhr
Anzahl Wörter: 356
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | |