20.07.2014, 12:47 Uhr

Traditionsberatung geht in die Zukunft

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Aus der Hildener Steuerkanzlei von Rolf Faerber ist die Faerber & Küpper Steuerberatungsgesellschaft mbH geworden. Der Steuerberater Rolf Faerber führt die Beratung gemeinsam mit Burkhard Küpper.

Sie ist eine Institution in Hilden und der Region: die Steuerkanzlei von Rolf Faerber. Seit vielen Jahren steht der Name vor allem bei Unternehmen für Steuerberatung auf höchstem Niveau, und der Gründer, Jurist und Steuerberater Rolf Faerber hat sich einen sehr guten Ruf als Berater und Begleiter bei allen steuerlichen und auch handelsrechtlichen Fragen erarbeitet.

Nun ist aus der Steuerkanzlei Rolf Faerber die Faerber & Küpper Steuerberatungsgesellschaft mbH geworden. Mit dem erfahrenen Steuerberater Burkhard Küpper ist ein neuer geschäftsführender Gesellschafter an Bord, der ab sofort gemeinsam mit dem Kanzleigründer Rolf Faerber die Geschicke verantwortet. “Für unsere Mandanten und alle Interessierten bedeutet das: Ihnen steht ein weiterer versierter Ansprechpartner zur Verfügung, wodurch wir unsere Services noch weiter verbessern können”, sagt Rolf Faerber. Er ist glücklich über den Einstieg des Mönchengladbacher Steuerexperten. ” Es war an der Zeit, einen jüngeren Berufskollegen als Unterstützer und Nachfolger in der Kanzlei zu finden. Ich habe lange gesucht und zahlreiche Angebote geprüft. Für Burkhard Küpper habe ich mich bewusst entschieden, weil er mir von seiner fachlichen Herkunft und persönlichen Art am nächsten kommt.”

Der 43-jährige Burkhard Küpper setzt betriebswirtschaftliche Schwerpunkte in der Beratung von Unternehmen. “Ich möchte Unternehmen in die Gewinnzone führen und auch dort halten”, sagt der vierfache Familienvater, der eine große Leidenschaft für seinen Beruf mitbringt. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kanzlei mit seinen Spezialfähigkeiten in der Gesamtdigitalisierung in das digitale Zeitalter zu führen. In seiner 20-jährigen Laufbahn hat Küpper einige Kanzleien unterstützt und geführt. Deshalb sagt er: “Ich wage die Prognose, dass die Kanzlei in drei Jahren doppelt so groß ist. Wo ich bin, ist das Engagement für den Mandanten sehr hoch.”

Besonderen Wert legt er dabei auf hochqualifizierte und zufriedene Mitarbeiter – denn nur so kann es gelingen. “Ich freue mich auch, mit dem Team von Rolf Faerber, Barbara von Lück und Oliver Faerber, zu arbeiten. Ich selbst bringe den Steuerberater Matthias Hahne mit in das Unternehmen. Er ist ein wandelndes Steuerlexikon und kann sehr gut mit den Mandanten umgehen.” Und eben das ist neben der fachlichen Kompetenz das Wichtigste: “Steuerberater sind in vielen Situationen die ersten Ansprechpartner. Dabei offenbaren viele Mandanten auch private Sorgen und Nöte, weil sie Vertrauen haben.”

Kerngeschäft der Steuerberatungsgesellschaft sind neben dem Jahresabschluss die laufenden Geschäfte eines Unternehmens. Zudem, so betonen die beiden Steuerberater, sei bei Verträgen immer auch eine rechtliche Beratung vonnöten. Burkhard Küpper will darüber hinaus den Fokus auf die betriebswirtschaftliche Beratung legen und Unternehmen eine konkrete Bilanzierung der Zukunft bieten – sehr nachvollziehbar und sehr substanziell. “Das ist eines der größten Wachstumsfelder, die es in der Steuerberatung gibt”, sagt er. Außerdem bietet die Steuerberatungsgesellschaft Hilfestellung in der Verhandlung mit Kreditgebern, denn Liquidität sei eines der wesentlichen Güter, die über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Laut Burkhard Küpper sollen sich Steuerberater als Verteidiger der Interessen ihrer Mandanten verstehen und müssten daher eine konträre Stellung zum Finanzamt beziehen. Bildquelle:kein externes Copyright

Die Faerber & Küpper Steuerberatungsgesellschaft mbH ist eine auf gewerbliche Mandate spezialisierte Steuerberatung mit Sitz in Hilden. Gründer ist Steuerberater Rolf Faerber, der heute gemeinsam mit Steuerberater Burkhard Küpper die Kanzlei führt. Insgesamt sind fünf Mitarbeiter bei der Faerber & Küpper Steuerberatungsgesellschaft tätig. Die Gesellschaft betreut und begleitet traditionell branchenübergreifend Unternehmen aus Hilden und der Region, berät aber selbstverständlich ihre Mandanten auch deutschlandweit. Dabei kombinieren die Steuerprofis und geschäftsführenden Gesellschafter Rolf Faerber und Burkhard Küpper die umfassende steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung: Jeder steuerlichen Beratung liegt der Ansatz zugrunde, Firmenmandanten aus einer unternehmerischen Perspektive heraus zu betreuen. Aus diesem Grund sind Rolf Faerber und Burkhard Küpper vielfach Ansprechpartner nicht nur für die Steueroptimierung, sondern für die Ausrichtung eines Unternehmens generell und treten auch als Sanierungs- und Restrukturierungsexperten in Erscheinung. Diese Auffassung folgt dem Ansatz: erst der Gewinn, dann die Steuern. Die Faerber & Küpper Steuerberatungsgesellschaft unterstützt Mandanten dabei, ihre Unternehmen dauerhaft in die Gewinnzone zu führen. www.faerber-kuepper.de

Faerber & Küpper Steuerberatungsgesellschaft mbH
Dr. Patrick Peters
Walder Straße 344
40724 Hilden
0170 5200599
presse@faerber-kuepper.de
http://www.faerber-kuepper.de

Traditionsberatung geht in die Zukunft
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Traditionsberatung geht in die Zukunft
Veröffentlicht: Sonntag, 20.07.2014, 12:47 Uhr
Anzahl Wörter: 751
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | | |